01.07.2013 | Ausgabe 07-08/2013

Konstruktive und energetische Planung - Stahlbeton-Sandwichfassaden

Von Georg Hellinger, Elisabeth Hierlein, Mathias M. Middel

Foto: Georg Hellinger, Elisabeth Hierlein, Mathias M. Middel

Konstruktive und energetische Planung - Stahlbeton-Sandwichfassaden

Foto: Georg Hellinger, Elisabeth Hierlein, Mathias M. Middel

Stahlbeton-Sandwichfassaden können einen erheblichen Beitrag zur energetischen Qualität von Gebäuden liefern. Entscheidend ist dabei die richtige Beurteilung der Bauteile, der Fugen und der Anker. Aktuelle Untersuchungen und eine darauf aufbauende Planungshilfe versetzen Planer und Hersteller jetzt in die Lage, die volle energetische Leistungsfähigkeit von Stahlbeton-Sandwichfassaden in die Gebäudekonzeption einzubringen. Bei der Planung moderner Gebäude hat der Planer eine Vielzahl an Anforderungen zu erfüllen, die aufeinanderabgestimmt werden müssen. Neben gestalterischen und statischen Anforderungen steht seit mehreren Jahren die energetische Qualität im Fokus. Dies schließt auch die Anlagentechnik (Heizen, Kühlen, Lüften, etc.) mit ein.

Rubrik: Technik


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren