01.08.2010 | Ausgabe 7-8/2010

Doppelt hält besser ... dicht

Für wasserundurchlässige Kellerkonstruktionen haben sich vorgefertigte Stahlbeton-Doppelwände bestens bewährt

FERTIGTEILE AUS BETON haben sich auch für wasserundurchlässige Bauwerke seit vielen Jahren gut bewährt. Hier sind einige Stücke der neuesten Errungenschaften der Betonfertigteilindustrie zu sehen: sehr dünnwandige faserbewehrte Fassadenplatten, die wegen ihrer textilen Glasfaserbewehrung sehr gut gegen Vandalismus schützen* Quelle: BetonBild/Holger Kotzan

Für wasserundurchlässige Betonbauwerke haben sich Fertigteile seit vielen Jahren bewährt. Dabei haben vor allem Doppelwände aus Stahlbeton sehr an Bedeutung gewonnen. Sie haben nämlich, wie im folgenden Beitrag sowohl technisch als auch im direkten wirtschaftlichen Vergleich mit konventionell geschalten Ortbetonwänden gezeigt wird, für den Planer, für den Bauherren und für den Bauunternehmen einige sehr bedenkenswerte Vorteile.

----

6 Seiten


Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren