Uponor stellt neues Systemrohr für Wärmepumpen vor

Gebäudetechnik
Bauplaner
Produkte
Speziell für den Anschluss von Wärmepumpen hat der Hersteller Uponor mit dem Modell „Ecoflex Thermo Twin HP“ ein Sytemrohr in größeren Dimensionen vorgestellt. Das Rohr enthält neben dem Heizungsvorlauf und -rücklauf auch zwei Leerrohre für Strom- und Steuerleitungen. Das soll die Installation vereinfachen und schmale Gräben und weniger Erdaushub bei der Montage ermöglichen.

„Wärmepumpen laufen auf einem niedrigen Temperaturniveau besonders effizient“, erklärt Michael Herlfterkamp, Senior Specialist Application bei Uponor. „Damit das Heizwasser trotzdem genügend Wärme transportieren kann, muss bei kleinerer Temperaturspreizung mehr Volumenstrom umgewälzt werden – größere Rohrdimensionen sind daher nötig.“ Aus diesem Grund hat Uponor sein Produktportfolio erweitert und zum 1. Juni das Systemrohr Ecoflex Thermo Twin HP um die beiden Rohrdimensionen 50 mm und 63 mm ergänzt.

Mit den größeren Rohrdimensionen und dem Plus an Leistung können jetzt auch Objekte mit höherem Leistungsbedarf, beispielsweise Mietshäuser, angeschlossen und versorgt werden. Uponor Ecoflex Thermo Twin HP ist mit allen Ecoflex-Zubehörkomponenten kompatibel.

www.uponor.de