Recht

Ein teurer Denkzettel

Mit dem Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) hat der deutsche Gesetzgeber – nachfolgend zum früheren Beschäftigungsförderungsgesetz– die...

Weiterlesen

Wo beginnt, wo endet der Auftrag?

Bei vielen Aufträgen erwarten Auftraggeber Leistungen, welche über die eigentliche Planungsleistung hinausgehen. Doch schuldet der Objektplaner alle...

Weiterlesen

Wenn es funktionsuntauglich und fehlerhaft wird

Es kommt vor, dass Normen oder Teile von diesen Normen nicht mehr die anerkannten Regeln der Technik darstellen. Im Laufe der Zeit kann es sein, dass...

Weiterlesen

Barrierefrei zum Honorar

Bei der Planung von Oberflächen im öffentlichen Raum spielen Bodenindikatoren insbesondere für sehbehinderte Menschen eine wichtige Rolle. Denn nicht...

Weiterlesen

Mit der Schlussrechnung ist noch lange nicht Schluss

Der Versuch, das HOAI-Mindestsatzhonorar zu unterschreiten, kennt häufig keine Grenzen. Wiederholt ist der BGH diesen Nichteinhaltungen des...

Weiterlesen

Die Bedeutung der Kostenermittlungen

Die Kosten eines Projekts müssen ab einer ersten Einschätzung bis zur Feststellung der tatsächlichen Kosten konkret ermittelt werden. In der HOAI sind...

Weiterlesen

Schutz vor Witterung – und Verfolgung

In einem kurzen Zeitraum sehen wir uns mit einer hohen Zahl an Menschen konfrontiert, die auf der Flucht vor Krieg, Terror und Vertreibung Schutz...

Weiterlesen

Modern, moderner: Modernisierung

Ein Tragwerksplaner hat durch seine Planung die Tragfähigkeit einer bestehenden Decke erhöht, ein Auftraggeber eine defekte Heizungsanlage erneuert,...

Weiterlesen

Wie ist es geregelt?

Die Planung von Fassadenkonstruktionen oder Fassadenverkleidungen war –so die überwiegende Meinung in den Ingenieurwissenschaften – nicht Gegenstand...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren