Recht

Innenraumlufthygiene in öffentlichen Gebäuden

Die öffentliche Hand als Bauherrin hat Konsequenzen aus zurückliegenden Skandalen um schadstoffbelastete Schulen, Sporthallen und Verwaltungsgebäude...

Weiterlesen

Die Abnahme von Planungsleistungen

Eine Neuregelung der HOAI 2013 ist die Einfügung des Begriffes „Abnahme“ in die Fälligkeitsvorschrift des §15 HOAI. Während es in der HOAI 2002 und...

Weiterlesen

Wie früher – und doch anders

In einer Rolle rückwärts führt die HOAI 2013 die „mitzuverarbeitende Bausubstanz“ wieder ein und verlässt damit den für vier Jahre eingeschlagenen Weg...

Weiterlesen

Die Wiederentdeckung des Bauherrn

Die Bedarfsplanung des Bauherrn als Vorleistung für die Planung ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Bauprojekte. Nach wie vor wird ihr nicht...

Weiterlesen

Dauer und Höhe der Haftung als Parameter

Eine Beschränkung der ausufernden Haftung von Ingenieuren und Architekten kann dem Grunde nach über zwei Parameter erfolgen. Zum einen kann die Dauer...

Weiterlesen

Einfach zu ermittelnde anrechenbare Kosten

Die anrechenbaren Kosten der Tragwerksplanung zu ermitteln, führte bereits in der Vergangenheit häufig zu Auseinandersetzungen zwischen den...

Weiterlesen

Ganzheitliche Betrachtungsweise

Manche Publikationen zum Thema der Bewertung von Architektur- und Ingenieurbüros tragen eher zur Verunsicherung von Angehörigen dieser Berufsgruppen...

Weiterlesen

Geschäfte ohne Rechnung

Die Entscheidung des BGH vom 01. August 2013 – VII ZR 6/13 -, BauR 11/2013, 1852 ff., zum Nichtbestehen von Gewährleistungsansprüchen bei sogenannten...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren