Forschung und Technik

Über eine Zertifizierung muss schon die Planung entscheiden

Ziel jeder Planung, die auch eine Zertifizierung der Gebäudenachhaltigkeit zum Inhalt hat, ist es, gesetzliche Vorschriften und zusätzliche...

Weiterlesen

Weder plausibel noch energetisch sinnvoll

„Viel Dämmung – viel gut“ – so ungenügend wie dieses Deutsch ist, so ungenügend können die Vorgaben von sogenannten Experten für Dämmungen sein, die...

Weiterlesen

Eine äußerst sinnvolle Ergänzung

Ersetzt man im Beton den Stahl durch Hochleistungsfasergarne, entsteht textilbewehrter Beton, der neue Verbundwerkstoff, der mittlerweile als äußerst...

Weiterlesen

Simulierte Alterung

Als einzige Bauwerke in Deutschland unterliegen Brücken einer regelmäßigen verbindlichen Kontrolle. Doch auch ein Prüfingenieur kann nur die Schäden...

Weiterlesen

Beton lebt

Beton lebt, Beton altert – ganz ähnlich wie wir Menschen. Feuchtigkeit, Temperatur und mechanische Belastungen setzen ihm zu, und das schon ab dem...

Weiterlesen

Beispielhaft und wegweisend

Es mehren sich die gebauten Beispiele, die mit nachhaltigem technischen Hintersinn konzeptualisiert worden sind. Zwei der in jüngster Zeit...

Weiterlesen

Ganzheitlich denken!

Die Erhaltung oder Erreichung eines umweltverträglichen, hohen Lebensstandards setzt in allen Wirtschaftsbereichen die Verwirklichung nachhaltiger und...

Weiterlesen

Einfache Nachweise

Unter der Überschrift „Iterativ verbessert" haben einige Wissenschaftler der RWTH Aachen in der Mai-Ausgabe (Seite 31) die Wege beschrieben, auf denen...

Weiterlesen

Gemeinsam erfolgreich

Dass der Gedanke der Nachhaltigkeit schon weit verbreitet war, bevor er in alle Medien geriet, das belegt hier ein Architekt, der sich 2003 vor eine...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren