Forschung und Technik

Einhundert Seiten Struktur und Charakter

Als 1985 die Entscheidung fiel, die Ingenieurvermessung in einer eigenständigen Norm zu fassen, konnten nur ganz Hellsichtige ahnen, wie lang der Weg...

Weiterlesen

Risiko im grünen Bereich

Das rein Technische ist für den Ingenieur bei Nachhaltigkeitsprojekten im Grunde nichts besonders Neues oder gar Schwieriges; Fantasie wird halt...

Weiterlesen

Nachhaltig mit Stahl

Wer über die Nachhaltigkeit des Bauens nachdenkt, wird nicht direkt auf Stahl kommen, der ja alles andere als Nachhaltigkeit zu repräsentieren...

Weiterlesen

Vertiefen und verzahnen

Nachhaltig und energieeffizient müssen heute nahezu alle Planungen für den riesigen Gebäudebestand sein. Das geht ohne die sogenannte integrale...

Weiterlesen

Kombinierter Einsatz

Zur Herstellung von Steilwandböschungen, zum Beispiel für den Bau von Lärmschutzwällen bei innerstädtischen Infrastrukturmaßnahmen, sind aufgrund der...

Weiterlesen

Verbindlich vorgeschrieben

Immer mehr Ingenieurbüros interessieren sich für die Brücken- und Bauwerksprüfungen nach DIN 1076. Nachdem wir in unserer April-Ausgabe (Seite 28) die...

Weiterlesen

Hoher Handlungsdruck

Eine der wesentlichen und wichtigsten Aufgaben, vor die sich die bauenden Kommunen in Zukunft gestellt sehen werden, ist die möglichst weitgehende...

Weiterlesen

Nicht überholt und nicht veraltet

Das Glaser-Verfahren oder auch Glaserschema ist ein traditionelles bauphysikalisches Verfahren, mit dem man ermittelt, ob, und wenn ja, wo in einer...

Weiterlesen

Kluge Konzepte

Energieeinsparung und Energieeffizienz bestimmen nahezu alles, was für Fassade und Gebäude geplant wird. Gesetze und Verordnungen prägen die Planung...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren