Forschung und Technik

Drastisch höhere Steifigkeiten

Der Wunsch nach nachhaltigen Materialien und ressourcenschonenden Materialien und Bauteilen öffnet auch der Bauindustrie den Blick für die Intelligenz...

Weiterlesen

Hochfest, feinkörnig, wirtschaftlich

Mit thermomechanisch hergestellten Stählen stellt die Industrie bessere Werkstoffeigenschaften, geringere Kosten, hochfeste, feinkörnige Stahlträger...

Weiterlesen

Technische Textilien am Bau

Technische Textilien finden im Bauwesen immer mehr Akzeptanz. Für maßgeschneiderte wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen sind aber ein profundes...

Weiterlesen

Fassaden unter Strom

Weil der Grad der Energieeffizienz beim nachhaltigen Bauen ganz entscheidend vom Grad der Energienutzung abhängt, geraten gebäudeintegrierte...

Weiterlesen

Nachhaltig gelungen

Nomen est omen: Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR), einer der Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und...

Weiterlesen

Klare Neuregelung

Weil die Berechnungen der Luftschalldämmung innerhalb von Gebäuden nach DIN 4109:1989 die wärmedämmende Lochsteine nur unzureichend abbildet, hat die...

Weiterlesen

Gleichberechtigte Partner

Dass der fließende, stehende und ruhende Auto- und Lieferverkehr in unseren Innenstädten seine bislang autokratische Vormacht aufgeben und Fußgänger...

Weiterlesen

Von der Baustelle zur Oper

Zwischen dem XC60 und dem XC90 angesiedelt, ist der Crossover Volvo XC70 Auto gewordenes Understatement. Auf der Baustelle wie auch auf der Fahrt zur...

Weiterlesen

Schlanke Fassaden, mehr Fläche im Raum

Weil der Wärmeschutz immer dickere Wandaufbauten verlangt, können hochdämmende Vakuum-Isolationspaneele (VIP) den Planern ein probates Gegenmittel...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren