Forschung und Technik

Ingenieurkunst vom Feinsten

Eigentlich bin ich Saab-Fahrer, und das aus Überzeugung. Dieses Jahr habe ich mir (zur Unterstützung des kränkelnden Unternehmens) den neuen Saab 9.5...

Weiterlesen

Raffinierter noch als der Eiffelturm

Wer in die Zukunft sehen will, muss in die Vergangenheit schauen. Und dorthin blicken deshalb derzeit einige Architekten und Ingenieure der Lehrstühle...

Weiterlesen

Mit oder ohne Mörtel?

Seit Jahrzehnten werden Wände aus großformatigen Kalksandsteinen gebaut, ohne die Stoßfugen zu vermörteln. Sie werden durch den Putz überdeckt, und...

Weiterlesen

Wachsames Warnsystem

Weil die Verantwortung für Bauprojekte mehr und mehr auf eine Gewährleistungsverantwortung verlagert, also privatisiert wird, müssen die Ingenieure...

Weiterlesen

Fundamentale Sondierung

Wo immer weniger Platz zum Bauen ist, muss und wird auf Böden ausgewichen werden, deren Eignung sich erst nach fachgerechter Baugrunderkundung...

Weiterlesen

Prestigeprojekt der Superlative

Großprojekte, mit denen immer gewaltigere Entfernungen und immer unwegsamere Landstriche überbrückt werden, lassen das geflügelte Wort immer wahrer...

Weiterlesen

Nicht auf Knopfdruck

Immer häufiger werden auch in Zukunft statische Berechnungen von Tragwerken mit räumlichen Computermodellen des Gesamtsystems durchgeführt. Die...

Weiterlesen

Beachtenswerte Unterschiede

Bei der Überprüfung verschiedener Bohrungen für Sondenfelder von verschiedenen Großprojekten wurden erhebliche Abweichungen der Landepunkte von den...

Weiterlesen

Energetische Schlankheitskur

Anderthalb Jahre lang wurde gegraben und gebaut: Jetzt zeigt sich die kleine Gemeinde Vogtareuth in Bayern mit ihrer neuen Hackschnitzel-Heizzentrale...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren