Forschung und Technik

Schall auf Nebenwegen

Seit Langem versuchen Schallschutzplaner die rasante Entwicklung zum energiesparenden Bauen bei den Normen aufzunehmen und den Schwung für eine...

Weiterlesen

Sorgfalt beim Anlagenbau

Kleinkläranlagen müssen vor Inbetriebnahme auf Dichtheit geprüft werden. Das Normenwerk unterscheidet dabei zwischen Neu- und Nachrüstanlagen. Die...

Weiterlesen

Überarbeitung bringt zahlreiche Änderungen

Nach mehr als zehn Jahren wurde die DIN 4108-3 zum klimabedingten Feuchteschutz umfassend fachtechnisch überarbeitet und im November 2014...

Weiterlesen

Ein Stadion als leuchtendes Vorbild

Das Stadion von Nizza, die „Allianz Riviera“, gilt als das Bauwerk mit der größten Holz-Stahl-Gitterkonstruktion, die je in einer solchen Geometrie...

Weiterlesen

Welche Beteiligten müssen zertifizieren lassen?

Im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) gilt seit Mitte 2013 die Kennzeichnung der Bauprodukte mit CE-Kennzeichen und die Bereitstellung der...

Weiterlesen

Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Praxiserfahrungen

In Deutschland haben Forschungsergebnisse erst seit Neuestem den Weg für eine Anwendung der Feuerverzinkung im Straßenbrückenbau geebnet. Aktuelle...

Weiterlesen

Biodiversum im Bootsrumpf

Das neue Informationszentrum Biodiversum im luxemburgischen Naturschutzgebiet „Haff Remich“ ist ein aufwändiger Holzbau aus Douglasie. Er verbindet...

Weiterlesen

Vergleich der zwei Berechnungsverfahren für Querschwingungen

Über die Querschwingungsberechnung ist in der Fachliteratur in der Vergangenheit viel geschrieben worden. Für die praktische Anwendbarkeit limitieren...

Weiterlesen

Modulationsmöglichkeiten der Gebäudeaußenhaut

Ingenieurleistung und gestalterische Chance – ein im Zusammenhang mit der Initiative „Zukunft Bau“ gefördertes Forschungsprojekt verknüpft zwei...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren