Projektrisiken in der Baubranche erfolgreich vermeiden

 

Unser kostenloses Webinar zeigt wie...

Explodierende Datenmengen sind für viele Architekten, Ingenieure und Fachplaner, aber auch für Bauunternehmen und Bauherren eine starke Belastung. Es wird immer schwerer Informationen zeitnah zu lokalisieren und deren Kontext richtig zu interpretieren. Oder gar deren Bewegungen innerhalb der Projektgemeinschaft lückenlos nachzuverfolgen. Und das wiederum kann zu kostspieligen Verzögerungen, Baumängeln und Klagen führen. Nur mit den richtigen digitalen Systemen und Workflows kann man sich davor schützen. Unser neues Webinar zeigt, wie man diese schnell und unkompliziert in seine Prozesse integrieren kann. 

Mehr Informationen zum Webinar finden Sie hier!

Innovationen für Bauingenieure

Brückenbau – erstaunlicher Neubau der Filstalbrücke

Zwischen Stuttgart und Ulm entsteht ein beeindruckendes Bauwerk: die Filstalbrücke. Als Teil der neuen Bahnstrecke Wendlingen–Ulm verbindet die Brücke den Boßler- und den Steinbühltunnel. Für dieses einzigartige Brückenbauprojekt liefert Holcim den Beton.

(Foto: Arnim Kilgus)

Küstenschutz – starke Zukunft für den Afsluitdijk

Seit über 85 Jahren steht der Afsluidijk zwischen Nordsee und IJsselmeer für erfolgreichen Küstenschutz. Sturmfluten haben dem Damm jedoch stark zugesetzt. Deshalb wird er jetzt umfassend renoviert. Holcim liefert dafür ein neues, robustes Produkt.


(Foto: Levvel)

Nachhaltigkeit – Werner Sobek fordert ein Umdenken

Im Gespräch mit dem Holcim-Magazin perspektiven fordert der Ingenieur und Architekt Werner Sobek ein Umdenken im Bauwesen. Der Vordenker legt den Fokus auf Gradientenbeton und thematisiert kontroverse Themen wie eine CO2-Steuer.


(Foto: A. T. Schaefer)

Videoüberwachung in der Cloud

Um Vandalismus und unzulässigen Entsorgungen vorzubeugen, überwacht die Gemeinde Vaterstetten bei München vier Wertstoffinseln, um Schäden für die...

Weiterlesen

Aluminiumprofil mit Passivhaus-Zertifikat

Das hochgedämmte Aluminiumprofil FOPPE HT90+SI für Fenster und Türen hat ein Zertifikat des Passivhaus Instituts Darmstadt erhalten– als geeignete...

Weiterlesen

Dezentrale Wärmeübergabestationen sparen Heizenergie

Wärmeübergabestationen fungieren entweder als Schnittstelle zwischen einem Fernwärme- oder Nahwärmenetz. Oder sie kommen mit einem beliebigen...

Weiterlesen

Neue HOAI-Software berücksichtigt alle Neuerungen

Die neue HOAI stellt nicht nur höhere Honorare in Aussicht – auch die Anforderungen, etwa an die Festlegung des Leistungsumfangs oder eine...

Weiterlesen

Bei Bedarf mit Planungskonzept: Betofix R4 für die Betonsanierung

Für die Betoninstandsetzung in statischen und dynamischen Betonbereichen, wie z.B. Brücken, Parkhäusern, Fassaden, Stützen, Platten und Balkone und...

Weiterlesen

Vollautomatisches Berechnugsprogramm

Mengenermittlungen für Bauprojekte werden bevorzugt über CAD-Software oder AVA-Programme berechnet. Ändert sich jedoch etwas am Ablaufplan, so müssen...

Weiterlesen

3D: Mehr Schwung im Stahlbau

Advance Steel ist eine umfassende und leicht zu bedienende 3D-CAD-Software für Planer im Stahl-, Metall- und Anlagenbau. Die BIM Lösung von Graitec...

Weiterlesen

Hilfe bei der Planung nach Eurocode 2

Spätestens mit der bauaufsichtlichen Einführung des Eurocodes 2 benötigen Bauplaner schlanke und effiziente Hilfsmittel bei der Anwendung des neuen...

Weiterlesen

ArCon +2013: Bauen im Bestand

Das Bauen im Bestand ist ein wichtiges Thema in der neuesten ArCon Version +2013. Um dem Planer größtmögliche Gestaltungsfreiheit zu bieten, wurde das...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren