Anzeige

RAVATHERM™ XPS von Ravago Building Solutions

Ravago XPS-Dämmung

Zellstruktur der XPS-Platten (stark vergrößert). Typischen Eigenschaften von extrudiertem Polystyrol (XPS) wie zum Beispiel Feuchtigkeitsunempfindlichkeit, Verrottungsbeständigkeit und hohe Druckfestigkeit bleiben durch die geschlossene Zellstruktur dauerhaft erhalten.

RAVATHERM™ XPS – Der blaue Klassiker

RAVATHERM™ XPS von Ravago. Durch die Weiter-entwicklung im XPS-Herstellungsprozess konnten die Eigenschaften der blauen Platten immer weiter optimiert werden. Mit unterschiedlichen Dicken, Ausformungen und Druckfestigkeiten decken sie verschiedenste Anwendungsbereiche ab.

RAVATHERM™ XPS X – Die neue Generation

RAVATHERM™ XPS X ist die graue Generation der XPS-Platten. Sie werden mit Infrarot-Absorbern hergestellt. Dadurch verringern sich Strahlungswärmeverluste – das lässt den λ-Wert kleiner werden. Sie bieten eine verbesserte Wärmedämmfähigkeit auch bei hohen Druckfestigkeiten.

Fachartikel und News

Digitalisierung und Energiewende zusammendenken

„Energiewende und Digitalisierung sind untrennbar miteinander verbunden“, sagt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien...

Weiterlesen

Hamburgs Einsatz für inklusive und nachhaltige Städte

Die Deutschen Länder setzen sich für die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 ein. Auf dem Portal „Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik“ stellen...

Weiterlesen

5. Solarbranchentag Baden-Württemberg am 12. November in Stuttgart

Der Anteil der Photovoltaik an der Nettostromerzeugung in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2018 auf 8,2 Prozent gestiegen – ein neuer Rekord. Um die...

Weiterlesen

Stadtlabor 2050: „Vertikale Stadtverdichtung im Quartier"

Die Flächeninanspruchnahme pro Kopf in Deutschland steigt, statt sich zu reduzieren. Das von der Bundesregierung angestrebte Ziel von 30 ha...

Weiterlesen

27. Bautechnisches Seminar NRW

Am Dienstag, den 30. Oktober 2018, findet ab 9.00 Uhr in der Dumeklemmer Halle Ratingen das 27. Bautechnische Seminar NRW statt.

Wissenschaftler und...

Weiterlesen

Brückenmodernisierung in der Zukunft

Am 27. und 28. November veranstaltet das VDI Wissensforum die Konferenz „Zukunftsprogramm Brückenmodernisierung“ in Bonn. Auf der Agenda stehen die...

Weiterlesen

Ehrung für Professor Ralf Niebergall

Auf Vorschlag des Ministerpräsidenten Sachsen-Anhalts, Reiner Haseloff, hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 28. September 2017 das...

Weiterlesen

Bauen statt streiten

Bauen statt streiten – damit möchte die Bauindustrie öffentliche Bauprojekte effizienter im Termin- und Kostenrahmen umsetzen.

Dies verlange einen...

Weiterlesen

Jury entscheidet sich für Testturm in Rottweil

Am 13. Juni 2018 wählte die Jury des Deutschen Ingenieurbaupreises unter Vorsitz der Hamburger Universitätsprofessorin Dr.-Ing. Annette Bögle den im...

Weiterlesen

Leuchtende Sitzkuben aus LUCEM Lichtbeton am Flughafen München

An den vier Hauptausgängen des neuen Terminal 2 am „Franz Josef Strauß Flughafen“ sollten attraktive Sitzgelegenheiten gestaltet werden. Als optisches...

Weiterlesen

EVALON SOLAR® IST ZURÜCK

Rund fünf Jahre nach dem Ende der weltweit ersten stromerzeugenden Dachbahn präsentierte alwitra GmbH, Trier, auf der BAU 2017 eine neue...

Weiterlesen

BIM-Mengenermittlung mit MWM-Libero

Das Softwareunternehmen MWM präsentiert auf dem Gemeinschaftsstand der Bundesvereinigung Bausoftware (BVBS) sein Programm für Aufmaßerstellung,...

Weiterlesen

Die Welt der Tore, Garagen und Trennwände

Verschiedene Produkte rund um die Themen Tore und Trennwände stellt Käuferle auf der BAU aus. So präsentiert das Unternehmen ein Schiebetor für...

Weiterlesen

Entrauchungsklappe mit Umwelt-Produktdeklaration

Die CE-zertifizierte Entrauchungsklappe „EK90“ der Baureihe „EK92“ verfügt über eine Umwelt-Produktdeklaration (EPD). Das Dokument bietet umfassende...

Weiterlesen

Wasserbasierter Natureffektlack für Holzbauteile

Das Beschichtungsprodukt „Induline NW-740/05“ ist für alle maßhaltigen Holzbauteile mit und ohne direkte Bewitterung anwendbar. Es können somit...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren