Expertenwissen aus erster Hand

Aktuell

Am 1. Januar 2018 wird das neue Bauvertragsrecht in Kraft treten, über dessen Kernpunkte wir ja in unserer Maiausgabe (INGLetter 2/2017, Seite 3) schon berichtet hatten. Ab Neujahr gilt das neue Recht für alle Verträge, die ab diesem Zeitpunkt geschlossen werden.

Haftung

Zur Erlangung einer Kreditfinanzierung und ohne dass der Leistungsumfang des Planers definiert worden war, sollte gegen eine Honorarvergütung von 55 Euro pro Stunde eine Kostenschätzung zur „Vorlage bei der Bank“ erstellt werden.

Vergabe

1. Wenn erst kurz vor Ablauf der Angebotsfrist eine Unklarheit auftaucht, die Defizite der Vergabeunterlagen aufdeckt, kann der Auftraggeber die Beantwortung und die Veröffentlichung nicht einfach mit dem Argument ablehnen, die Frage sei zu spät gestellt worden.

Bauplaner

Aus Freiburg in die Welt

Seit vielen Jahren nutzt die Obermeyer-Gruppe erfolgreich wiko für ihr Projektmanagement und -controlling. Anfang 2017 wurde nun auch die chinesische Tochter „Obermeyer Engineering Consulting (OEC)“ mit wiko ausgestattet. Nach der erfolgreichen Einführung nutzt heute die OEC in vielen Bereichen wiko.

Abrechnungsinformationen digital austauschen

Das Familienunternehmen J. Friedrich Storz Verkehrswegebau GmbH & Co. KG deckt das gesamte Spektrum des Verkehrswegebaus ab. Zur Unterstützung der Abrechnung setzt der Mittelständler seit 1996 auf Software aus dem Hause MWM Software & Beratung GmbH.

Nicht nur auf den guten Ton kommt es an

Das Ingenieurbüro GRANER + PARTNER zeichnet sich verantwortlich für die medientechnische Planung und Gestaltung des Montforthauses. Die erfolgreiche Ausführung ermöglichte NEVARIS Build, eine durchgängige Software für die AVA und den gesamten technischen Baubetrieb.

Berührungslose Auslösung erhöht die Hygiene

Wirtschaftlichkeit ist in öffentlichen und gewerblichen Sanitärbereichen ein Muss, Hygiene steht insbesondere bei den Urinal-Anlagen im Vordergrund....

Weiterlesen

Neues Sandwich für die Innendämmung

Die neue Xtra Klimaplatte unterscheidet sich von der bekannten Calsitherm Klimaplatte durch einen zusätzlich eingelegten Hochleistungsdämmstoff aus...

Weiterlesen

Schnellraffsystem für Sonnenschutz in öffentlichen Gebäuden

Sicherheit in öffentlichen Gebäuden ist wichtig. Hier stehen Planer oft vor der Aufgabe, ein effizientes Sonnenschutzsystemen mit gut zugänglichen...

Weiterlesen

Ziegel mit Perlit- oder Mineralwollefüllung

Energieeffizientes Bauen ist auch im Objekt- und Geschosswohnbau wichtig. Damit der Schallschutz dabei nicht vernachlässigt wird, halten die...

Weiterlesen

Abdichten, wo andere parken

Die Stabilität von Parkhäusern steht und fällt buchstäblich mit ihren Betonstützen. Sie instand zu halten und sowohl gegen aufsteigende Feuchtigkeit...

Weiterlesen

Licht von oben

Mit einem überarbeiteten Angebot an Tageslichtsystemen aktualisiert alwitra sein Produktsystem für flache und flach geneigte Dächer. Ein bewährtes...

Weiterlesen

Klimagerät für Rechenzentren

Das zur Klimatisierung von Rechenzentren entwickelte Zentralgerät GEA Adia-DENCO® wurde funktionell verbessert. Die Neuauflage ist kompakter und...

Weiterlesen

Neue Fassaden- und Unterdeckbahn

Im Rahmen der Fachmesse „Dach + Holz“ (18. bis 21. Februar 2014) stellt CaPlast in Halle 6, Stand-Nr. 6.113 die neue Fassadenbahn „Ca-Wrap Color“ vor,...

Weiterlesen

Saubere Luft für reine Produktionsbedingungen

Frischluftzufuhr kann in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie schlimme Folgen haben. Wenn nämlich keine effizienten Luftfiltersysteme...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren