Anzeige

RAVATHERM™ XPS von Ravago Building Solutions

Ravago XPS-Dämmung

Zellstruktur der XPS-Platten (stark vergrößert). Typischen Eigenschaften von extrudiertem Polystyrol (XPS) wie zum Beispiel Feuchtigkeitsunempfindlichkeit, Verrottungsbeständigkeit und hohe Druckfestigkeit bleiben durch die geschlossene Zellstruktur dauerhaft erhalten.

RAVATHERM™ XPS – Der blaue Klassiker

RAVATHERM™ XPS von Ravago. Durch die Weiter-entwicklung im XPS-Herstellungsprozess konnten die Eigenschaften der blauen Platten immer weiter optimiert werden. Mit unterschiedlichen Dicken, Ausformungen und Druckfestigkeiten decken sie verschiedenste Anwendungsbereiche ab.

RAVATHERM™ XPS X – Die neue Generation

RAVATHERM™ XPS X ist die graue Generation der XPS-Platten. Sie werden mit Infrarot-Absorbern hergestellt. Dadurch verringern sich Strahlungswärmeverluste – das lässt den λ-Wert kleiner werden. Sie bieten eine verbesserte Wärmedämmfähigkeit auch bei hohen Druckfestigkeiten.

Fachartikel und News

Glückliche Gewinner: Ministerin Otte-Kinast verleiht Holzbaupreis

Am 8. November fand die Preisverleihung des Holzbaupreises Niedersachsen 2018 in der Börse Hannover statt. Die Schirmherrin des Wettbewerbes Frau...

Weiterlesen

Erdbebenbemessung von Bauwerken nach DIN EN 1998

Im Zuge der europäischen Normenharmonisierung wird die DIN 4149 „Bauten in deutschen Erdbebengebieten“ in 2019 durch die DIN EN 1998 abgelöst. Für die...

Weiterlesen

Nachhaltig Planen und Bauen – Trends, Kriterien, Evaluierung und Optimierung im Lebenszyklus

Nachhaltiges Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden ist einer der wichtigsten Trends in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Die zunehmende Anzahl an...

Weiterlesen

Baulärmminderung und Erschütterungsschutz auf der Baustelle

Innerstädtische Baustellen geben regelmäßig Anlass für Lärmbeschwerden. Schallimmissionsrichtwerte können oft wegen der geringen Entfernung zu...

Weiterlesen

Crafting the Façade

Crafting the Façade präsentiert die Ergebnisse eines internationalen Kooperationsprojekts der Universität Liechtenstein, der Mackintosh School of...

Weiterlesen

Das Zentrum der digitalen Unterwassertechnologie

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat den Weg für eine millionenschwere Förderung der Wissenschaft frei gemacht. In...

Weiterlesen

Forum für barrierefreies Planen, Bauen und Wohnen

Anlässlich des 5. Zukunftsforums für barrierefreies Planen, Bauen und Wohnen, das am 7. November 2018 in Gießen stattfand, forderte der...

Weiterlesen

Aerogel-Dämmputz für historische Gebäude

Der gemäß DIN EN 179 vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen geprüfte EH-Türwächter des Hamburger Fluchtwegspezialisten GfS wird unterhalb der...

Weiterlesen

ProSys – neue IBU-Produktdatenbank

Nachhaltigkeitsbewertung von Gebäuden und Bauprodukten
Gebäudezertifizierungssysteme, beispielsweise das DGNB-Zertifikat, bewerten Gebäude im Hinblick...

Weiterlesen

PU-Dämmsysteme für Dach und Wand

Wo Baugrund rar und teuer ist, sind für einen bestmöglichen Flächenertrag schlanke Wandkonstruktionen gefragt. In Überlingen am Bodensee entschied...

Weiterlesen

Geprüft und zugelassen: holzfasergefüllte Mauerziegel

Vom Deutschen Institut für Bautechnik bestätigt: Der holzfasergefüllte Mauerziegel „Unipor W07 Silvacor“ ist nun bauaufsichtlich zugelassen...

Weiterlesen

Vorgehängte hinterlüftete Fassade für den Ingenieurholzbau

Der Bauzulieferer Inthermo hat sein WDVS-Portfolio um eine vorgehängte hinterlüftete Fassade erweitert: Die Konstruktion kann als diffusionsoffenes...

Weiterlesen

Wind- und schlagregendichte Holzfasersystemlösungen

Die verschiedenen Gestaltungsvarianten der Fassadendämmung mit Holzfasern erfordern ein flexibles und praxisorientiertes Anschlusssystem für...

Weiterlesen

Stahlprofile mit schlanken Ansichtsbreiten

Wärmegedämmte Festverglasungen und Fenster mit einer sehr schlanken Ansichtsbreite von 23 Millimetern für Verglasungen und 55 Millimetern...

Weiterlesen

Superisolationsmaterial für Schnittstellen in der Fassade

Eine schöne Architektur, eine elegante Fassade oder eine gelungene Sanierung haben eines gemeinsam: Sie sollen nicht durch eine dick auftragende,...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren