Projektrisiken in der Baubranche erfolgreich vermeiden

 

Unser kostenloses Webinar zeigt wie...

Explodierende Datenmengen sind für viele Architekten, Ingenieure und Fachplaner, aber auch für Bauunternehmen und Bauherren eine starke Belastung. Es wird immer schwerer Informationen zeitnah zu lokalisieren und deren Kontext richtig zu interpretieren. Oder gar deren Bewegungen innerhalb der Projektgemeinschaft lückenlos nachzuverfolgen. Und das wiederum kann zu kostspieligen Verzögerungen, Baumängeln und Klagen führen. Nur mit den richtigen digitalen Systemen und Workflows kann man sich davor schützen. Unser neues Webinar zeigt, wie man diese schnell und unkompliziert in seine Prozesse integrieren kann. 

Mehr Informationen zum Webinar finden Sie hier!

Innovationen für Bauingenieure

Brückenbau – erstaunlicher Neubau der Filstalbrücke

Zwischen Stuttgart und Ulm entsteht ein beeindruckendes Bauwerk: die Filstalbrücke. Als Teil der neuen Bahnstrecke Wendlingen–Ulm verbindet die Brücke den Boßler- und den Steinbühltunnel. Für dieses einzigartige Brückenbauprojekt liefert Holcim den Beton.

(Foto: Arnim Kilgus)

Küstenschutz – starke Zukunft für den Afsluitdijk

Seit über 85 Jahren steht der Afsluidijk zwischen Nordsee und IJsselmeer für erfolgreichen Küstenschutz. Sturmfluten haben dem Damm jedoch stark zugesetzt. Deshalb wird er jetzt umfassend renoviert. Holcim liefert dafür ein neues, robustes Produkt.


(Foto: Levvel)

Nachhaltigkeit – Werner Sobek fordert ein Umdenken

Im Gespräch mit dem Holcim-Magazin perspektiven fordert der Ingenieur und Architekt Werner Sobek ein Umdenken im Bauwesen. Der Vordenker legt den Fokus auf Gradientenbeton und thematisiert kontroverse Themen wie eine CO2-Steuer.


(Foto: A. T. Schaefer)

Schutz für Böden in Tiefgaragen

Kaum ein Boden im öffentlichen Raum ist solchen Belastungen ausgesetzt wie in Tiefgaragen. Selbst bei Schrittgeschwindigkeit erzeugen Fahrzeuge einen...

Weiterlesen

Neuer Bolzenanker HST3 für Anwendungen im Beton

Mit dem HST3 bringt Hilti den Nachfolger des HST-Bolzenankers für gerissenen und ungerissenen Beton auf den Markt. Der neue Bolzenanker eignet sich...

Weiterlesen

California.pro vereinfacht elektronische Vergabe

Die EU-Vergaberechtsreform verlangt bis April 2017 die E-Vergabe. Dazu gehört die elektronische Bereitstellung der Vergabedokumente. Das gilt für...

Weiterlesen

Neue Bausoftware-Versionen 2016

Bausoftware sorgt für rationellere Arbeitsabläufe, für mehr Effizienz und eine höhere Produktivität. Umso wichtiger ist eine regelmäßige Anpassung an...

Weiterlesen

Brandgeschützte Stahlzugglieder mit Kreisprofil

Das Brandschutzbeschichtungssystem Hensotherm® 420 KS der Firma Rudolf Hensel erhielt eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für die...

Weiterlesen

Dachkonstruktion mit 14,7 Meter Auskragung

Das Betriebsgelände der Holzhandlung Marberger im Tiroler Ötztal befindet sich inmitten einer gewachsenen Dorfstruktur. Um Platz für die...

Weiterlesen

Konstruktion für Strohballenhaus

Ein Einfamilienwohnhaus mit besonderer Dämmung wird derzeit in Herkenrath errichtet. Sowohl die Dach- als auch Wandelemente werden mit Stroh gedämmt....

Weiterlesen

Schnelligkeit ist keine Hexerei

Das Unternehmen Velosit aus dem nordrheinwestfälschen Horn-Bad Meinberg stellt auf Basis einer speziellen Bindemitteltechnologie zementbasierte...

Weiterlesen

Deckenrandelemente für besseren Schall- und Wärmeschutz

Wärmedämmung und Schallschutz sind für Bauherren Kernthemen bei der Erstellung von Mauerwerk. Dabei sollte die Einbindung von Geschossdecken besondere...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren