Projektrisiken in der Baubranche erfolgreich vermeiden

 

Unser kostenloses Webinar zeigt wie...

Explodierende Datenmengen sind für viele Architekten, Ingenieure und Fachplaner, aber auch für Bauunternehmen und Bauherren eine starke Belastung. Es wird immer schwerer Informationen zeitnah zu lokalisieren und deren Kontext richtig zu interpretieren. Oder gar deren Bewegungen innerhalb der Projektgemeinschaft lückenlos nachzuverfolgen. Und das wiederum kann zu kostspieligen Verzögerungen, Baumängeln und Klagen führen. Nur mit den richtigen digitalen Systemen und Workflows kann man sich davor schützen. Unser neues Webinar zeigt, wie man diese schnell und unkompliziert in seine Prozesse integrieren kann. 

Mehr Informationen zum Webinar finden Sie hier!

Innovationen für Bauingenieure

Brückenbau – erstaunlicher Neubau der Filstalbrücke

Zwischen Stuttgart und Ulm entsteht ein beeindruckendes Bauwerk: die Filstalbrücke. Als Teil der neuen Bahnstrecke Wendlingen–Ulm verbindet die Brücke den Boßler- und den Steinbühltunnel. Für dieses einzigartige Brückenbauprojekt liefert Holcim den Beton.

(Foto: Arnim Kilgus)

Küstenschutz – starke Zukunft für den Afsluitdijk

Seit über 85 Jahren steht der Afsluidijk zwischen Nordsee und IJsselmeer für erfolgreichen Küstenschutz. Sturmfluten haben dem Damm jedoch stark zugesetzt. Deshalb wird er jetzt umfassend renoviert. Holcim liefert dafür ein neues, robustes Produkt.


(Foto: Levvel)

Nachhaltigkeit – Werner Sobek fordert ein Umdenken

Im Gespräch mit dem Holcim-Magazin perspektiven fordert der Ingenieur und Architekt Werner Sobek ein Umdenken im Bauwesen. Der Vordenker legt den Fokus auf Gradientenbeton und thematisiert kontroverse Themen wie eine CO2-Steuer.


(Foto: A. T. Schaefer)

Gebäudesimulation und DIN 4108-2 Nachweise mit IDA ICE

Seit Inkrafttreten der EnEV 2014 im Mai 2014 werden für den Wärmeschutz von Gebäuden Nachweise gemäß DIN 4108-2:2013-02 gefordert. Erfahrungen aus der...

Weiterlesen

mb WorkSuite 2016

Die mb WorkSuite 2016 bietet eine Fülle aufeinander abgestimmte Programme für Planer, z.B. den ProjektManager zur zentralen Projekt- und...

Weiterlesen

GLASER -isb cad- 2016

Die nach der Trennung vom Nemetschek-Konzern wieder unabhängige GLASER -isb cad-Programmsysteme GmbH hat die neue Version-isb cad- 2016...

Weiterlesen

Modellierung und Bemessung des Aussichtsturms in RFEM

Im September 2015 wurde in der Nähe von Köln der Naturerlebnispark Panarbora eröffnet. Ein Highlight des Parks ist der 40 Meter hohe 12-eckige...

Weiterlesen

Gebäudeentwurf mit Stift am Touchscreen statt mit dem 6B

Entworfen wird grundrissorientiert mit Stift oder Finger. Die Software CADDER-TABLE Telementiert die Linienzüge und korrigiert baumaßgerecht. Die...

Weiterlesen

Transparent von der Kostenschätzung bis zum Endpreis

Mit NEVARIS ermittelt man Kosten transparent und exakt aus dem 3D-Modell heraus. Die klassische Kostenermittlung beginnt mit dem Kostenrahmen und wird...

Weiterlesen

AVA.relax 7.8 BIM in der achten Generation

Bereits seit den 90er-Jahren leistet der AVA-Spezialist aus Darmstadt Pionierarbeit bei der Entwicklung einer Brücke zwischen CAD und AVA. In der...

Weiterlesen

Technische Dokumentation mit DIG-CAD 6.0

Die seit Anfang 2016 erhältliche Version 6 der Konstruktionssoftware DIG-CAD wartet unter allen Windows-Plattformen von Vista bis 10 mit über 500...

Weiterlesen

Neue VCmaster-Vorlagen für POROTON

Das Erstellen von Detailnachweisen nach den neuen DIN EN-Normen ist zum Teil wesentlich aufwendiger als nach den alten Normen. Für den praktisch...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren