Projektrisiken in der Baubranche erfolgreich vermeiden

 

Unser kostenloses Webinar zeigt wie...

Explodierende Datenmengen sind für viele Architekten, Ingenieure und Fachplaner, aber auch für Bauunternehmen und Bauherren eine starke Belastung. Es wird immer schwerer Informationen zeitnah zu lokalisieren und deren Kontext richtig zu interpretieren. Oder gar deren Bewegungen innerhalb der Projektgemeinschaft lückenlos nachzuverfolgen. Und das wiederum kann zu kostspieligen Verzögerungen, Baumängeln und Klagen führen. Nur mit den richtigen digitalen Systemen und Workflows kann man sich davor schützen. Unser neues Webinar zeigt, wie man diese schnell und unkompliziert in seine Prozesse integrieren kann. 

Mehr Informationen zum Webinar finden Sie hier!

Innovationen für Bauingenieure

Brückenbau – erstaunlicher Neubau der Filstalbrücke

Zwischen Stuttgart und Ulm entsteht ein beeindruckendes Bauwerk: die Filstalbrücke. Als Teil der neuen Bahnstrecke Wendlingen–Ulm verbindet die Brücke den Boßler- und den Steinbühltunnel. Für dieses einzigartige Brückenbauprojekt liefert Holcim den Beton.

(Foto: Arnim Kilgus)

Küstenschutz – starke Zukunft für den Afsluitdijk

Seit über 85 Jahren steht der Afsluidijk zwischen Nordsee und IJsselmeer für erfolgreichen Küstenschutz. Sturmfluten haben dem Damm jedoch stark zugesetzt. Deshalb wird er jetzt umfassend renoviert. Holcim liefert dafür ein neues, robustes Produkt.


(Foto: Levvel)

Nachhaltigkeit – Werner Sobek fordert ein Umdenken

Im Gespräch mit dem Holcim-Magazin perspektiven fordert der Ingenieur und Architekt Werner Sobek ein Umdenken im Bauwesen. Der Vordenker legt den Fokus auf Gradientenbeton und thematisiert kontroverse Themen wie eine CO2-Steuer.


(Foto: A. T. Schaefer)

Geprüfter „Brandschutzputz“ ertüchtigt Betonbauteile

Der bauliche Brandschutz ist anspruchsvolle Detailarbeit. Fachplaner müssen z.B. einen verlässlichen Brandschutznachweis erarbeiten und verantworten....

Weiterlesen

Mehrgeschosswohnungsbau nach Passivhausstandard

Fit für die Zukunft präsentiert sich ein Mehrfamilienhaus in Heilbronn mit über 60 Wohneinheiten sowie studentischen Appartements im Erdgeschoss. Für...

Weiterlesen

Speicher für Pellets, Wärme und Kaltwasser

Der Umweltspezialist Mall setzt weiterhin auf erneuerbare Energien und zeigte auf der diesjährigen Messe IFH/Intherm in Nürnberg seine Lagersysteme...

Weiterlesen

Lichtstreuende Isoliergläser für eine gleichmäßige Belichtung

Im 14. Wiener Bezirk haben HOLODECK architect sein gründerzeitliches Industrieareal in ein Ensemble mit urbanem Flair transformiert. Die gemischt...

Weiterlesen

Plusenergiehaus mit PV-Indachlösung

Das neue Plusenergiehaus der Firma Weber-Haus in der Musterhauswelt in Wuppertal verfügt über ein eigenes Kraftwerk auf 64,4 m² Dachfläche: Die...

Weiterlesen

Photovoltaik und Solarthermie vereint

Das Unternehmen SolteQ aus dem Emsland bietet komplette Dacheindeckungen an, die Photovoltaik und Solarthermie kombinieren, ohne dass es von außen...

Weiterlesen

Lichtkuppel-Aufsetzkränze ohne Wärmebrücken

Bei Tageslichtlösungen auf dem Dach spielt das Thema Wärmebrückenfreiheit eine wichtige Rolle. Warme Luft mit einem temperaturspezifischen...

Weiterlesen

Transparenz und Funktion miteinander vereint

Ein- und Durchgänge von öffentlichen Gebäuden unterliegen zum einen den Anforderungen der Barrierefreiheit, müssen sich zum anderen aber auch als...

Weiterlesen

Linoleum in Holzoptik und im Plankenformat

Das Produkt „Naturecore“ von DLW Flooring kombiniert die bei Bauherren beliebte Holzoptik mit den Vorzügen von Linoleum. Ein bedruckter Kern aus den...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren