Bauplaner

Insulation Keymark

Das Keymark-System ist eine freiwillige Qualitätssicherung für Dämmstoffe, das die CE-Kennzeichnung ergänzt. Das Ziel ist eine unabhängig geprüfte Produktqualität. Der Beitrag erläutert die Entwicklung und Bedeutung dieser Zertifizierung.

Moderner Anbau ergänzt Gebäudekomplex

Im denkmalgeschützten, Ende des 18. Jahrhunderts erbauten ehemaligen Gasthaus „Frauenbrünnl“ in Strau- bing ist wieder Leben eingekehrt. Bevor die Räumlichkeiten bezugsreif waren, wurden sie komplett saniert.

Dachausbau in Mittelfranken

Wohnraum ist heute vielerorts schwer zu finden. Wo auch Bauland Mangelware ist, erweist sich ein Dachgeschossausbau oder eine Aufstockung als Maßnahme der Wahl. Steht ein Gebäude allerdings unter Denkmalschutz, ist eine Aufstockung in der Regel nicht möglich.

Produkte

Produkte für Gebäudeschutz auf Messe „Security“

Telenot zeigt in Halle 3, Stand 3B10 unter anderem die geplante Gefahrenmeldezentrale „Hiplex“, das Brandmeldesystem „4000BMT“, das Funkbedienteil...

Weiterlesen

Systeme und Service stehen im Fokus

Securiton präsentiert sich in diesem Jahr auf der Messe „Security“ in Essen vom 27. bis 30. September 2016 in Halle 3 an Stand D68. Auf dem Stand...

Weiterlesen

Deckensegelsystem für Akustik, Licht, Kühlung und Lüftung

Bürolandschaften spiegeln die Bedürfnisse und Arbeitsweise der jeweiligen Nutzer wider und verändern sich somit im Lebenszyklus einer Immobilie. Um...

Weiterlesen

Software zur Planung eines Lüftungssystems

Die Onlinesoftware „KWLeasyPlan.de“ ist ein Hilfsmittel zur normgerechten Planung und Auslegung einer kontrollierten Wohnraumlüftung. Dabei spielt es...

Weiterlesen

Elektrische Schiebetüren gewinnen an Bedeutung

Das Thema Automation von Fenstern und Schiebetüren ist auch im gehobenen Wohnungsbau gefragt, bei seniorengerechten Anforderungen sowie in...

Weiterlesen

Weniger Missbrauch von Notausgangstüren und Fluchtfenstern

Jährlich beklagen Unternehmen hohe Schäden, die ihnen durch Diebstahl und Warenschwund entstehen. Gerade unverschlossene und ungesicherte...

Weiterlesen


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren