Anzeige

light+building

„Connecting“ - Effizienz, Sicherheit und Komfort

Die Weltleitmesse Light + Building 2020 in Frankfurt zeigt Produkte für intelligente Gebäude und bietet eine Plattform für smarte Gebäudeautomation, intelligentes Quartier- und Energiemanagement sowie fortschrittliche E-Ladeinfrastruktur und vernetzte Sicherheit.

„Pioneering“ - progressive Visionen, große Chancen

Unter dem Top-Thema „Pioneering“ fasst die Messe Bereiche zusammen, die großes Potenzial bieten, aber noch nicht vollends im Markt etabliert sind wie „X as a Service“. Hierin steht „X“ stellvertretend für eine unmittelbare Leistung – beispielsweise Beleuchtung oder Sicherheit.

„Fascinating“ – zukunftsweisendes Lichtdesign

Design meint heute nicht exklusiv die Gestalt der Leuchte. Genauso wichtig sind deren technische Merkmale – und gerade auch die Konnektivität. Das Top-Thema „Fascinating“ stellt wesentliche Attribute zukunftsweisenden Licht- und Leuchten-Designs heraus.

planbar BI – damit die Unternehmens-Performance stimmt

Im Zuge der digitalen Transformation wird globale Unternehmensführung zunehmend riskanter. Auf Veränderungen muss schneller denn je reagiert werden,...

Weiterlesen

PV*SOL premium 2019 mit E-Fahrzeugen als Verbraucher

Valentin Software hat seine Neuheiten bereits im Juni auf der weltweit führenden Leitmesse Intersolar Europe in München der Öffentlichkeit...

Weiterlesen

untermStrich X2: Wer darf Was?

untermStrich X2 hat eine ausgefeilte Zugriffsverwaltung der einzelnen Module. Hier wird zwischen „Kein Zugriff“, „Teilzugriff“ und „Vollzugriff“...

Weiterlesen

CADDER-Dachstuhl/Holzbau: das smarte 3D-Hochbau-Elemente-CAD

Das Paket HOLZBAU wurde speziell für Ingenieure und Architekten, die im Holzbau tätig sind, weiterentwickelt, auch für den Vertrieb und die...

Weiterlesen

Verbesserte Bemusterung und Kostenermittlung in BUILDUP 22

Anwender von BUILDUP 22 können jetzt bei der IFC-Anbindung neue Features von ArchiCAD 22 nutzen. Bei der Übernahme von Elementen schreibt ArchiCAD...

Weiterlesen

Bundesländer und Kommunen vertrauen auf iTWO-Technologie

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, die Senatsverwaltung für tadtentwicklung  und Umwelt Berlin (Sen- StadtUm) sowie die...

Weiterlesen

Fachartikel und News

PU-Dämmlösungen für Flachdächer in Holzbauweise

Flachdächer in Holzbauweise gewinnen im Neubau zunehmend an Bedeutung. Hier lässt  sich der umbaute Raum bei Flachdachkonstruktionen optimal nutzen....

Weiterlesen

Energetische Sanierung mit PU

Die Fellbacher Wohnungsbau Genossenschaft (FEWOG) bewirtschaftet in Fellbach rund 600 Wohnungen, die schrittweise auch dämmtechnisch erneuert werden....

Weiterlesen

Außenrollo zur schraubenlosen Montage

„Die meisten Vermieter erlauben ihren Mietern die Montage eines außen liegenden  Sonnenschutzes nicht. Der Grund ist, dass herkömmliche Systeme...

Weiterlesen

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten für die Vakuumdämmung

Die Firma Variotec bietet mit der Vakuumdämmung eine Produktlösung, wenn eine geringe  Aufbauhöhe und eine hohe Dämmwirkung gefragt sind: 1 cm der...

Weiterlesen

30 Prozent leichtere Dämmplatte für WDV-Systeme

Bei der Verarbeitung von Steinwolle brauchte es bisher viel Muskelkraft. Entspannter läuft es mit der Steinwolleplatte „Xtra 2/B/H4“ von  Sto: Sie ist...

Weiterlesen

Das erste rückbaubare WDV-System

Für Bautätigkeiten werden pro Jahr in Deutschland unter anderem etwa 5 Millionen Kubikmeter Dämmstoffe und 100 Millionen  Tonnen Sand verbraucht....

Weiterlesen

Spritzbare Dämmsysteme für innen und außen

Ressourcenschonend, frei formbar und einfach aus dem Silo zu verarbeiten, präsentiert sich die mineralische Spritzdämmung „Ecosphere“ von Maxit....

Weiterlesen

Modekollektion aus Sea-Tex Gewebe für Architekten

Bei der von Glas Trösch ins Leben gerufenen designerwerkschau finden Sie die wichtigsten Produkte internationaler Einrichtungsmarken unter einem Dach....

Weiterlesen

Datenschutz im Ingenieurbüro

Jedes Unternehmen, das in der Europäischen Union Waren oder Dienstleistungen anbietet, muss ab 25. Mai 2018 die europäische...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren