Anzeige

light+building

„Connecting“ - Effizienz, Sicherheit und Komfort

Die Weltleitmesse Light + Building 2020 in Frankfurt zeigt Produkte für intelligente Gebäude und bietet eine Plattform für smarte Gebäudeautomation, intelligentes Quartier- und Energiemanagement sowie fortschrittliche E-Ladeinfrastruktur und vernetzte Sicherheit.

„Pioneering“ - progressive Visionen, große Chancen

Unter dem Top-Thema „Pioneering“ fasst die Messe Bereiche zusammen, die großes Potenzial bieten, aber noch nicht vollends im Markt etabliert sind wie „X as a Service“. Hierin steht „X“ stellvertretend für eine unmittelbare Leistung – beispielsweise Beleuchtung oder Sicherheit.

„Fascinating“ – zukunftsweisendes Lichtdesign

Design meint heute nicht exklusiv die Gestalt der Leuchte. Genauso wichtig sind deren technische Merkmale – und gerade auch die Konnektivität. Das Top-Thema „Fascinating“ stellt wesentliche Attribute zukunftsweisenden Licht- und Leuchten-Designs heraus.

Fachartikel und News

Honorare bei der Planung von Bahnsteiganlagen

Bahnsteiganlagen sind im Sinn der HOAI Verkehrsanlagen und werden aktuell und deutschlandweit an vielen Bahnhöfen erneuert. Zu den Gleisen hin sind...

Weiterlesen

Bahnbrücke in Nürnberg verschoben

Neues Kreuzungsbauwerk in einer Woche passgenau eingesetzt

Weiterlesen

Drei Hallenbauten mit unterschiedlichen Ansätzen

Ob Vollholz, enges Zeitbudget oder minimale CO2-Emission

Weiterlesen

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,
der Freie Beruf. Wie viel Unabhängigkeit in diesen zwei Worten steckt. Frei zu sein in den eigenen Handlungen, in den...

Weiterlesen

Durchgängig, nachvollziehbar, transparent und schnell verfügbar

Die von der Bundesregierung eingeleitete Energiewende hat die Entwicklung der Energiewirtschaft nachhaltig geprägt. Das gilt auch für die Technischen...

Weiterlesen

MWM-Libero unterstützt Verkehrswegebau

Das Familienunternehmen J. Friedrich Storz Verkehrswegebau GmbH & Co. KG deckt das gesamte Spektrum des Verkehrswegebaus ab. Angefangen bei...

Weiterlesen

Stadionbau in Katar – Design bleibt stets im Fokus

Der Countdown für die Fußballweltmeisterschaft in Katar läuft. Insgesamt neun Fußballstadien sollen pünktlich zum Start der WM im Jahr 2022 am...

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren