Anzeige

RAVATHERM™ XPS von Ravago Building Solutions

Ravago XPS-Dämmung

Zellstruktur der XPS-Platten (stark vergrößert). Typischen Eigenschaften von extrudiertem Polystyrol (XPS) wie zum Beispiel Feuchtigkeitsunempfindlichkeit, Verrottungsbeständigkeit und hohe Druckfestigkeit bleiben durch die geschlossene Zellstruktur dauerhaft erhalten.

RAVATHERM™ XPS – Der blaue Klassiker

RAVATHERM™ XPS von Ravago. Durch die Weiter-entwicklung im XPS-Herstellungsprozess konnten die Eigenschaften der blauen Platten immer weiter optimiert werden. Mit unterschiedlichen Dicken, Ausformungen und Druckfestigkeiten decken sie verschiedenste Anwendungsbereiche ab.

RAVATHERM™ XPS X – Die neue Generation

RAVATHERM™ XPS X ist die graue Generation der XPS-Platten. Sie werden mit Infrarot-Absorbern hergestellt. Dadurch verringern sich Strahlungswärmeverluste – das lässt den λ-Wert kleiner werden. Sie bieten eine verbesserte Wärmedämmfähigkeit auch bei hohen Druckfestigkeiten.

Fachartikel und News

Inspirierende Ziele vereinbaren und Strukturen aufbrechen

Seit einiger Zeit geistert eine neue, Objectives and Key Results, kurz OKR, genannte Management-Methode durch die Fachliteratur. Mit ihr sollen...

Weiterlesen

Digitalwettbewerb: Ideen für Smart Cities made in Germany gesucht!

Technologien entwickeln sich rasant weiter. Bürgerinnen und Bürger erwarten, dass sich Städte und Gemeinden diese neuen Möglichkeiten der...

Weiterlesen

Bundespreis Stadtgrün – Einreichungsfrist bis 9. April 2020

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat lobt zum ersten Mal den Bundespreis Stadtgrün aus. Der Preis würdigt außergewöhnliches Engagement...

Weiterlesen

Neues Wohnquartier verbindet Historie mit Moderne

Das denkmalgeschützte Gebäude der ehemaligen Universitätsklinik auf dem Safranberg in Ulm wurde saniert und zu Wohnungen umgenutzt. In dem...

Weiterlesen

So einfach wie möglich

Quantitative Entscheidungen sind wichtig, stellen aber nur eine Entscheidungsform dar. Ob im Privatleben oder Berufsalltag: Für die meisten...

Weiterlesen

Turm mit Strahlkraft

Der neue Trainer- und Sprungrichterturm in Oberhof ist im Grunde ein überschaubares Gebäude. Seine besondere Form, vor allem aber sein...

Weiterlesen

Nach 20 Jahren am Ziel

Die adidas Arena tritt über die Grenzen der World of Sports hinaus sichtbar in Erscheinung. Dem neuen Büro- und Empfangsgebäude kommt eine besondere,...

Weiterlesen

Vom genie civil bis zur Zukunft des Bauens

Es wird gerne übersehen, dass sich die Baukunst in einer Reihe von Punkten von den anderen Künsten unterscheidet. Bauwerke haben stets eine Funktion,...

Weiterlesen

Zertifizierte Schulung des Fachverbandes Luftdichtheit im Bauwesen

Seminar zu Grundlagen der BlowerDoor-Messung, Messungen nach DIN EN 13829 sowie mit Übungsphase und eigenständigem Prüfbericht

Weiterlesen

Digitale Planung mit BIM-Modellen

Seit Anfang 2018 stellt Hörmann BIM-Daten zur Verfügung und baut seither das Angebot stetig aus. Aktuell können für mehr als 100 Produkte BIM-Daten...

Weiterlesen

Lebensraum Ziegel – Damit Wohnen kein Luxusgut wird

Auf der Pressereise der Initiative Lebensraum Ziegel am 24. und 25. September 2019 stellten Architekten, Investoren und Bauherren aktuelle Bauvorhaben...

Weiterlesen

PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung schützen

Der neue Kombi-Ableiter DEHNcombo YPV schützt PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung. Der Ableiter bietet eine Reihe von...

Weiterlesen

Kaskadenentwässerung mit LORO-X-DUOSTREAM

Für die Haupt- und Notentwässerung von Dach und Dachterrassen mit Mehrgeschossabläufen an einer Sammelleitung über alle Geschosse

Weiterlesen

Hörmann Haustür setzt neue Standards

Neben der ThermoPlan Hybrid hat Hörmann ein zweites Haustür-Modell aus einer Aluminium-Edelstahl-Kombination in sein Programm aufgenommen: Die neue...

Weiterlesen

Gerüstbau an geschwungenen Wänden

Frankfurt ist nicht arm an Hochhäusern, auch nicht an spektakulären. In diesem Umfeld ist der Westhafen Tower trotz seiner 112 Meter Höhe kein Riese....

Weiterlesen
Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren