Webinare von FENECON zu Stromspeichersystemen

FENECON - www.fenecon.de - bietet Lösungen für eine Zukunft mit 100% Erneuerbarer Energie und entwickelt Batteriespeicher für Haushalts- und Gewerbe- bis hin zu Netz- & Industrie-Energiesystemen. Das Unternehmen ist einer der führenden Stromspeicheranbieter in Europa. Weit über 10.000 Speichersysteme von FENECON entlasten bereits das Energienetz und tragen dazu bei, dass die Kunden deutlich Stromkosten und CO2-Emissionen sparen.

Die Stromspeichersysteme sind Komplettsysteme, bestehend aus Batterie, Wechselrichter und dem bereits vielfach ausgezeichneten Energiemanagementsystem FEMS. Das Motto der Speicherschmiede heißt deshalb: Das Beste aus drei Welten.

Egal ob Planer, Installateure oder Projektierer in Gewerbe und Industrie, sowie Energieunternehmen setzen seit vielen Jahren FENECON Stromspeicher ein. Von Beginn an bietet FENECON auch für den privaten Eigenbedarf passende Energiespeicher.

In kostenlosen Webinaren werden verschiedene Zielgruppen und Wissensbedürfnisse angesprochen, damit jeder für seine Projekte Wissen aufbauen und den Einsatz von Stromspeichern optimieren kann.

Die Webinare finden immer an einem Mittwoch zwischen 14:00 und 15:00 Uhr statt.

Zur Terminübersicht aller Webinare und zur Anmeldung gelangen Sie hier: www1.fenecon.de/page/schulungen-webinare/

Die Webinare im einzelnen

Die Informationsreihe startet am 20.1.2021 mit der Darstellung des bereits mehrfach ausgezeichneten Energiemanagement Systems, FEMS. Es basiert auf der Open Source Plattform OpenEMS, die mittlerweile weltweit in (Pionier-)Projekten der Energiebranche eingesetzt wird.Mit FEMS regelt FENECON Speichersysteme vom kleinen Heimspeicher bis hin zu Multi-MWh-Containerspeichern. Damit schafft FENECON für seine Installationspartner eine zentrale Plattform für Speicherkunden jedes Anwendungsgebietes. Die Flexibilität und Offenheit des Systems erlaubt jederzeit neue Energiequellen und regelbare Energieverbraucher einzubinden. Seien es weitere PV-Anlagen, Windanlagen, BHKWs und andere oder neue Maschinen, Ladeinfrastruktur, Wärmepumpen, oder neue Haustechnik in Büros oder Wohnhäusern.


Der zweite Termin am 27.1.21 bietet Privatleuten Einblick in die nachhaltige Energieversorgung für Zuhause. Sie sehen die Möglichkeiten, die sich ihnen mit einem offenen Speichersystem bieten und was Investitionssicherheit für Sie bedeutet. Insbesondere jetzt,wo Strom immer mehr auch zur Wärmeerzeugung und zur Mobilität genutzt wird, muss ein zukunftssicheres Stromspeichersystem mehr können als nur PV-Eigenverbrauch.


Am 3.2.21 ist Sektorenkopplung in den Wärmesektor(?) das zentrale Thema. Sehen Sie wie das FEMS verschiedene Energieansprüche und -Angebote regeln und prioriseren kann, automatisch oder durch den Kunden. Egal ob es sich um Wärmepumpen, Heizstab oder BHKW-Anwendungen handelt, FENECON hat die passende Lösung.


Die Einbindung von leistungsfähiger Ladeinfrastruktur für E-Mobilität kombiniert mit einem leistungsfähigen Stromspeicher ohne das bestehende Stromnetz auszubauen ist am 10.2.21 das zentrale Thema. Egal ob für Arbeitsplatzladen, Ladeinfrastruktur für Gäste, bei DC-Laden, an Tankstellen oder kurzfristig und vorübergehend bei Events, können Stromspeicher deutlich Kosten sparen und große Ladeleistungen zur Verfügung stellen, obwohl der Netzanschluss „klein“ bleibt.

Am 17.2.21 sehen Sie einen Überblick, welche Einsatzmöglichkeiten Gewerbe- und Industriespeicher haben (können). Eventuell sehen Sie hier ja ganz neue Wege. Wir freuen uns auch auf eine lebhafte Diskussion mit Ihnen.

Am 24.2.21 wird die FENECON Commercial-Plattform - speziell für die zuvor betrachteten Einsatzzwecke entwickelt - intensiv beleuchtet. Die Dimensionierung und Installationsmöglichkeiten sind vielfältig und die Skalierbarkeit der FENECON Systeme bieten auch für Ihre Projekte alle Möglichkeiten.


3.3.21 - Die in 2020 mit dem ees Award ausgezeichnete Industrial Plattform wendet sich an Industrie und Energieversorger oder auch DC-Ladeparks, sowie andere energieintensive Verbraucher. In einem 10-Fuß Container wird mit Batterien der Automotive Industrie eine bisher kaum realisierbare Leistungs- & Energiedichte auf kleinstem Raum umgesetzt. Flexibel ausbaubar, modular skalierbar und per Plug&Play anschließbar bietet das System zuverlässig viel Leistung und Energie auch für sehr große Verbrauchs-Szenarien.


10.3.21 - Wie wirtschaftlich ein Speichersystem überhaupt arbeitet, messen und berechnen wir mit unserem WiPo-Tool, der Wirtschaftlichkeitspotenzialanalyse. Egal wie und wo Sie Speicher auslegen, sollten Sie den Return on Investment kennen.

 

Alle Webinare im Überblick und zur Anmeldung

Alle Webinare sind kostenfrei.


Zur Terminübersicht aller Webinare und zur Anmeldung gelangen Sie hier:
www1.fenecon.de/page/schulungen-webinare/

Erfahren Sie mehr zu FENECON und unseren Stromspeichersystemen unter: www.fenecon.de

FENECON Videos

Weihnachtsgruß 2020 und ein erster Ausblick auf 2021
www.youtube.com/watch?v=7pZaZXwy8HA

Architektur der Industrial Stromspeicher
www.youtube.com/watch?v=dOCUr5qKDb4

Advanced Battery Storage: Projekt mit Renault und The Mobility House
www.youtube.com/watch?v=0Bx8Bc2nPLo