Mit Blick auf die Umwelt

Unipor

Unipor

Foto: UNIPOR, München

Gute bauphysikalische Werte und eine nachhaltige Ökobilanz zeichnen das monolithische Bauen mit Unipor-Mauerziegeln aus. Auch bei ihrem Auftritt auf der BAU 2015 will die Unipor-Gruppe ihr Bewusstsein für energieeffizientes Bauen, neue Technologien und wertbeständige Produkte verdeutlichen. „Damit Planer und Bauunternehmer schnell und zielsicher das richtige Produkt für ihr Bauvorhaben auswählen können, unterteilen wir unsere Mauerziegel in drei Klassen“, erklärt Unipor-Geschäftsführer Dr. Thomas Fehlhaber. Die Mauerziegel der W-Klasse sind für Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser konzipiert. Sie bieten einen effektiven Wärmeschutz (W). Die Stärken der S-Klasse-Ziegel machen sich im guten Schallschutz (S) sowie ihrer hohen Tragfähigkeit bemerkbar. Mauerziegel der WS-Klasse kombinieren Wärme- und Schallschutz und eignen sich für den monolithischen Bau von mehrgeschossigen Wohnobjekten. Auf der Messe stellt Unipor den neuen „Unipor WS08 Coriso“-Mauerziegel vor. Aufgrund der bauphysikalischen Eigenschaften können mit dem Produkt sowohl Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser als auch mehrgeschossige Wohnbauten in monolithischer Bauweise errichtet werden. Er übertrifft in den Bereichen Wärmedämmung und Schallschutz die gesetzlichen Anforderungen und ermöglicht ein gesundes Wohnklima.
Ihren Messeauftritt krönt die Unipor-Gruppe mit einem bisher in der deutschen Ziegelindustrie einzigartigen Produkt: Sie stellt einen massiven Mauerziegel vor, dessen Dämmstofffüllung aus einem nachwachsenden Rohstoff besteht.

www.unipor.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 12/2014

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen

123 erfasst.de auf der Messe Construct IT in Essen

Der Softwarehersteller 123erfasst.de präsentiert auf der Construct IT in Essen in Halle 1, E40 (BVSB-Stand) seine Software zur Zeiterfassung und...

Weiterlesen

Aufsparrendämmung mit putz-, streich- und tapezierfähiger Innenseite

Bauherren und vor allem Denkmalschützern kommt es bei der Dachdämmung darauf an, einen schlanken Dachaufbau zu realisieren, zum anderen wünschen sie...

Weiterlesen