Begrünte Dächer – Wohlfühloase und Notwendigkeit

Optigrün

Optigrün

Bild: Optigrün international AG

Die Optigrün international AG ist auch auf der Messe BAU 2015 mit einem eigenen Standvertreten und präsentiert ihre aktuellen Produkte. Dabei stehen folgende Themen und Systemlösungen im Vordergrund: genutzte Dachlandschaften, Industriebegrünungen mit Mehrfachnutzen und Steildachbegrünungen. Die Dachterrasse als zusätzlicher Pausen- und Wohnraum – mit dem durchdringungsfreien und auflastgehaltenen Geländersystem „Sky-Gard“ ist dies gefahrlos möglich. Und mit den Optigrün-Pflanzgefäßen Typ Alu lassen sich viele Gestaltungsideen umsetzen.
Industriedächer sollten nicht nur aufgrund des Bauauflagenzwangs begrünt werden, sie vereinen eine Vielzahl an positiven Wirkungen: ökologischer Ausgleich, Schutz der Dachabdichtung und Regenwassermanagement– dies und vieles mehr bietet die Optigrün-Systemlösung „Retentionsdach“.
Das Optigrün-Schubsicherungssystem Typ P mit der FKD 58 SD eignet sich für geneigte Dächer bis etwa 35° Dachneigung. Der Vorteil des Systems liegt in der einfachen Verlegung und dem günstigen Materialpreis, sodass Steildachbegrünungen kostengünstig realisierbar sind.
Fachberater stehen für konkrete Objektdetails und allgemeine Informationen auf der Messe zur Verfügung und unterstützen Planer und Ausführende auf dem Weg zu einer fachgerechten und dauerhaft funktionsfähigen Dach- und Fassadenbegrünung. Für jeden Besucher gibt es kostenlos die neue Planungsunterlage und das Kinderbuch „Vier Freunde finden eine neue Heimat“!

www.optigruen.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 12/2014

Anzeige

Live und vernetzt: ISH digital // 22.–26.3.2021

Die Branche trifft sich digital…

Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme und Klima bringt die weltweite SHK-Branche digital zusammen – mit Pro­dukt­inno­vationen und einem umfangreichen Kon­fe­renz­pro­gramm in Live-Streamings oder On-Demand-Übertragungen.

Jetzt Newsletter abonnieren und Ihr kostenfreies Ticket sichern!

Trends, Themen, Innovationen: ISH Energy

Der Green Deal und seine Klimaziele oder moderne Lüftungstechnologien im Kampf gegen Aerosole – die ISH digital 2021 greift die Themen auf, die die Branche aktuell bewegen.

Lesen Sie mehr…

Die Top-Themen ISH Water

Trends für die Badgestaltung, intelligente Sanitärkonzepte, Trinkwasserhygiene:
Freuen Sie sich auf Produktshows und Expertenvorträge und treten Sie direkt mit Ausstellern und Besuchern in Kontakt.

Lesen Sie mehr…

Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.

UNIKA Kalksandstein – Mehrwert für morgen

Beste Grundlagen für eine stabilen Mehrwert für morgen sind energieeffiziente Konstruktionen mit natürlichen, wohngesunden Baustoffen. Mit UNIKA...

Weiterlesen

Ein Fenster für Frau Holle

Handgefertigte dänische Holzfenster öffnen traditionell nach außen. Sie verfügen über schlanke Profile und schmale Sprossen. Es gibt sie...

Weiterlesen

Plaudern, essen, arbeiten: Designstarke Stühle für Esszimmer, Küche & Co.

Wie positiv sich zum Beispiel skandinavische Sitzmöbel auf das Wohlbefinden sowie die Produktivität während des Arbeitens auswirken können, zeigt sich...

Weiterlesen

Videoüberwachung für den Block E des Berliner Rundfunkzentrums Nalepastraße

Seit Mitte der 1990er Jahre wartet der Block E des Berliner Rundfunkzentrums Nalepastraße auf seine neue Nutzung. Bis zur weiteren Entwicklung steht...

Weiterlesen

KOBOLD CONTROL um elektronische Rechnungsstellung erweitert

Ab sofort können Architektur- und Ingenieurbüros ihre Rechnungen nicht nur im unstrukturierten MS-Office Word Format, sondern als strukturierte,...

Weiterlesen

Trennwandsystem classiccell aus Metal

Das WC-Trennwandsystem cell vom Markt- und Qualitätsführer KEMMLIT ist das Trennwandsystem aus hochwertigen Metallkonstruktionen. Gemeinsam mit den...

Weiterlesen

Cradle to Cradle® zertifizierte Heiz- und Kühldecken von Lindner

Nach mehreren erfolgreichen Cradle to Cradle® Produktprüfungen für Boden-, Wand- und Deckensysteme wurde nun auch die Lindner Systemreihe Plafotherm®...

Weiterlesen

WIB-Brücken hochwertig abbilden und wirtschaftlich bemessen

Einbetonierte Stahlträger als Walzträger-in-Beton – kurz WIB-Träger – gelten als wirtschaftliche Lösung im Brückenbau, um dem aktuell sehr hohen...

Weiterlesen

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen