Lösungen für Rohrdurchführungen

PAROC

PAROC

Bild: Paroc

PAROC, Hersteller von Steinwolle-Produkten aus Finnland, bietet eine breite Auswahl an Lösungen zur Wärmedämmung und technischen Isolierung sowie zum Schall- und Brandschutz. Neu im Programm sind Brandschutzlösungen für Wand- und Deckendurchführungen von Rohren auf Basis von Steinwolle. Die wartungsfreien, langlebigen Produkte, die nach dem europäischen Standard EN 1366-3 getestet wurden, sind bis zu 120 Minuten feuerbeständig und eignen sich für brennbare und nicht brennbare Rohre.
Je nach Variante erfüllen die Paroc-Lösungen die Feuerklassen EI90 bis EI120, das bedeutet, sie verhindern bis zu zwei Stunden lang das Übergreifen des Feuers auf andere Brandabschnitte. Die Produkte basieren auf den Hvac Section AluCoat T-Lösungen von PAROC und bieten damit auch eine gute thermische Dämmung von Warm- und Kaltwasserrohrleitungen. Die Aluminiumkaschierung wirkt als Dampfsperre und schützt vor Kondensation.
Die Brandschutzlösungen für Rohrdurchführungen sind für viele unterschiedliche Rohrtypen geeignet, darunter Leitungen aus Eisen, Kupfer, Stahl, Edelstahl, Verbundstoff und Kunststoff beziehungsweise für Gas, Trinkwasser, Heizung, Kühlung und Abwasser. Darüber hinaus können die Produkte in Massivbauwänden, leichten Trennwänden, Schachtwand-Konstruktionen und Massivdecken Anwendung finden.

www.paroc.de

Deutsches Ingenieurblatt 11/2014

 

Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Neues aus der Normierung: Ingenieurbau

Innerhalb des Bereichs der ingenieurtechnischen Bauwerke spielt der Einsatz von additiven Skelettkonstruktionen eine im Wortsinn „tragende“ Rolle....

Weiterlesen

Abgrenzung der Vergütung von Frei- und Verkehrsanlagen

Die 3. Auflage des AHO-Hefts Nr. 20 „Abgrenzung der Vergütung von Freianlagen und Verkehrsanlagen nach der HOAI 2013“ stellt die Schnittstellen der...

Weiterlesen

Gemeinsames Kompetenzzentrum gestartet

Auf Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und in Zusammenarbeit  mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und...

Weiterlesen

Transparenter Lärmschutz auch für den Schienenverkehr

Zu den gravierendsten Lärmquellen im Alltag zählen vor allem der Straßen- und Schienenverkehr. In dichtbesiedelten und verkehrsreichen Ländern wie...

Weiterlesen

Frischbetonverbund: Flächig abgedichtet

Bauprojekte stellen immer größere Anforderungen an alle Parteien, die in die Planung und Ausführung involviert sind. Die Komplexität der Bauwerke,...

Weiterlesen

Sichere Verbindung von Trapezbleh und Beton

Einbetonierte HTU Schienen in Bindern oder Stützen sind ideal zum Befestigen von Trapezblechen mit gewindefurchenden Schrauben  oder Bohrschrauben....

Weiterlesen

Schneller Zugriff auf Dokumente per App

In der neuen App „NovoDocu“ finden Planer sowie Fachhändler und Monteure die vollständigen  Dokumentationen zu allen Novoferm Produkten –...

Weiterlesen

Neue RIB-Software für Tragwerksplaner

Mit "PONTIstahlverbund WIB" hat RIB in Kürze eine durchgängige Brückenbaulösung für Walzträger in Beton mit grafisch-interaktiver Arbeitsumgebung für...

Weiterlesen

Ingenieure setzen auf verlässliche Prozesse

Technisch herausfordernd war die TGA-Fachplanung  schon immer, verändert hat sich zuletzt aber der Verwaltungsaufwand: Er ist viel höher geworden....

Weiterlesen