Tür mit 45-Grad-Falz

JELD-WEN

JELD-WEN

Bild: JELD-WEN

Der Innentürenhersteller JELD-WEN hat mit Q45 eine Tür mit einem wandbündigen 45-Grad-Türfalz auf den Markt gebracht. Design, das die Technik unsichtbar werden lässt und die Form eines Objektes auf das Wesentliche reduziert, war für JELD-WEN das Gebot der Stunde. Die Entwickler von Q45 haben daher insbesondere die Verbindung zwischen Türblatt und Zarge in Frage gestellt. Durch die 45-Grad-Abschrägung des Türblatt-Falzes und dem gekonterten Blindstocksystem, das als Zarge fungiert, wird der Türfalz beim Öffnen zum Blickfang. Elegantes Weiß trifft hier auf Holz. Zur Auswahl stehen die Echtholzeinlagen Nussbaum und Eiche sowie die Oberfläche Multiplex.
Der Bedienkomfort durch die neue Griffstange GS 100 komplettiert das reduzierte Gesamtbild der Q45. GS 100 ist als Stoßgriff konzipiert und nur im unteren Bereich mit dem Türblatt verbunden. Auf Höhe des Drückers ist die Stange erhaben. Durch das einfache Greifen, Öffnen und Schließen der Tür entfällt die übliche Druckbewegung nach unten. Für das sanfte, geräuschlose Schließen sorgt die Magnetzuhaltefunktion.
Der Design-Anspruch von Q45 wird durch eine wandgleiche Einbaumöglichkeit umgesetzt. Ein spezieller Montagerahmen, der in der Trockenbauphase in das Mauerwerk eingearbeitet und später unsichtbar verputzt wird, sorgt für eine flächenbündige Gesamtoptik. Q45 ist ein System, bestehend aus Türblatt, Blockzarge, Einbaurahmen, Türgriff, Dreirollenband, Dichtung und Magnetverschluss. Q45 ist als Drehtür und auch als Schiebetürtürlösung in der Wand laufend erhältlich.

www.jeld-wen.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 06/15

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen