Bautagebuch, Zeiterfassung und SiGe to go

Vordruckverlag Weise

Vordruckverlag Weise

Bild: VVW Vordruckverlag Weise

Vom Vordruckverlag Weise gibt es jetzt neue, kostenfreie mobile Apps für die Bereiche Bautagebuch, Zeiterfassung und SiGeKo für iPhones und iPads sowie für Android-Smartphones und Tablet-PCs.
Das digitale Bautagebuch kann beliebig viele Bauberichte enthalten, in denen alle wichtigen Informationen enthalten sind: Neben den Projektdaten und der Witterung können Baustoffe, Beteiligte, Abnahmen, Abweichungen, Weisungen, Pläne, die Tagesleistung, der Bautenstand sowie Mängel inklusive Fotos erfasst werden. Mit der App „Zeiterfassung Mobile“ erhalten Planer eine mobile Zeiterfassung für die Büromanagement-Software „VVW Control“.
Werden daraus Projekte und Leistungsphasen übernommen, können Mitarbeiter ihre Projektzeiten bequem unterwegs und auf der Baustelle eintragen. Die Zeiten können in die Büromanagement-Software zurückgespielt und dort weiter verarbeitet werden.
Die App „SiGe-Mobile“ eignet sich für die Information von Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinatoren (SiGeKo). Sie enthält einen umfassenden Gefährdungskatalog, der als Grundlage für SiGe-Pläne gemäß Baustellenverordnung dient und nach Gewerken, Gefährdungen und Lösungen unterteilt ist. Zu jeder Lösung werden die relevanten Gesetze, Bestimmungen und Normen aufgelistet, welche zusätzlich online abrufbar sind. Alle VVW-Apps können über die App-Stores iTunes oder Google Play kostenlos heruntergeladen werden.

www.vordruckverlag.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 04/2014

Sicherheit auf einen Blick

Um der komplexen Aufgabe zur Gewährleistung der Sicherheit in Unternehmen Rechnung zu tragen, sind eine Reihe von Schutzmaßnahmen,...

Weiterlesen

ETA und CE-Kennzeichnung für Brandschutzplatten

Die Brandschutzplatten „Aestuver Tx“ haben vom DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) die Europäische Technische Bewertung (ETA-17/0170) erhalten....

Weiterlesen

Kabelboxen für runde Bauteilöffnungen

Kernbohrungen sind teuer. Daher macht es Sinn, den vorhandenen Platz in den Öffnungen optimal auszunutzen. Zum anderen sind Nachbelegungen...

Weiterlesen

Nachhaltiger, ökologischer Brandschutz mit Lackoptik

Anhand der Geschichte von Brandschutzbeschichtungen lässt sich aufzeigen, wie die Entwicklung zu emissionsarmen Produkten den jeweiligen...

Weiterlesen

Energieeinsparung bei Brandschutzklappen

Damit in brennenden Gebäuden die Verbreitung von giftigen Gasen, Rauch und Flammen über die Lüftungskanäle verhindert wird, müssen die in der...

Weiterlesen

Schlanke Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Bereits unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion aus einer 60 mm starken Putzträgerplatte „Best Wood Wall 180“ bzw. der Aufdachdämmung „Top...

Weiterlesen

Leichtestrichkonstruktion mit Feuerwiderstandsklasse F 90

Das „Turbolight-System“ von Uzin ist eine Kombination von Verlegewerkstoffen, das leichte und stabile Leichtestrichaufbauten in variabler Höhe von 15...

Weiterlesen

Einbruch- und Brandschutz: doppelt gesichert

Bei erhöhten Ansprüchen an die Sicherheit, wenn zuverlässiger Brandschutz alleine die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, bietet die...

Weiterlesen

Unsichtbare Branddetektion mit Ansaugrauchmeldern

Gerade bei anspruchsvoller Architektur wird auf Ästhetik und ein stimmiges Gesamtbild Wert gelegt, und Technik sollte nicht sichtbar, sondern in das...

Weiterlesen