Wärmepumpen-Simulationssoftware für den Wärmeschutznachweis

WPsoft

WPsoft

Bild: WPsoft

Die WPsoft GbR ist auf Wärmepumpenheizungen spezialisiert und hat über 20 Jahre Knowhow auf diesem Gebiet. Dadurch ist es möglich, außer einer bewährten Software, einen fachlich kompetenten Support anzubieten, der auch bei Planungen und Gutachten unterstützen kann.
Für viele in der Praxis auftretende Sonderanwendungsfälle (passive Kühlung, solare Regenerierung des Erdreichs, Kombination von Sonden und Horizontalabsorbern in einem Projekt etc.) bietet WPsoft eine Berechnungsmöglichkeit an.
Kombinationen von Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen auf dem eigenen Dach verbessern die primärenergetische Bilanz der Wärmepumpenheizung. Die neue EnEV 2014 gibt vor, inwieweit der selbst erzeugte Strom bei der Berechnung der Anlagenaufwandszahl berücksichtigt werden kann.
Version 4.7 der Wärmepumpen-Simulationssoftware WP-OPT der Firma WPsoft bietet mit dem Zusatztool PV die Möglichkeit, die verbesserten Werte unter Berücksichtigung der eigenen PV-Anlage zu bestimmen. Das ist nicht nur ein Argument bei der Entscheidung des Bauherrn für umweltfreundliche Haustechnik, sondern ermöglicht auch das Erreichen energetischer Kennziffern, die z.B. im Rahmen von Finanzierungen oder Zuschüssen wichtig sind.
Weiterhin möglich ist es, verschiedene Konzepte mit Wärmepumpen oder konventionellen Energieträgern technisch und betriebswirtschaftlich zu vergleichen.

www.WP-OPT.de

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 04/2014

Anzeige

 

Statik-Software für maximale Produktivität

Je leistungsfähiger die Software, desto komplexer die Bedienbarkeit? Das muss nicht sein. Bei der neuen Software zur Tragwerksplanung und -analyse Engineer 21 von SCIA brauchen Ingenieure keine Kompromisse mehr eingehen: Sie erhalten eine extrem leistungsstarke Lösung, die zugleich für eine enorme Effizienzsteigerung sorgt. Nachweislich eine Stunde Zeit sparen Nutzer damit – und das täglich.

 

Features für mehr Produktivität:

  • Vollbild Projektbereich
  • Ergonomische Toolbars
  • Suchfunktion SCIA Spotlight
  • Smart Process Symbolleisten
  • Personalisierung
  • Erweiterte Auswahl-Tools
  • Einfache Erlernbarkeit

 

Erleben Sie jetzt das neue SCIA Engineer 21

 

 

Anzeige

Qualität, auf die Sie bauen können

Dämmstoff für klimaschonendes Bauen

Mit Ravago Building Solutions und RAVATHERMTM XPS zu höchster Energieeffizienz bei anspruchsvollen Bauprojekten. Vom Perimeter- und Gründungsplattenbereich bis hin zu hochleistungsfähigen Umkehrdach-Dämmungssystem: Auch unter anspruchsvollsten Bedingungen – und das dauerhaft.

Beste Dämmleistung, schonend für die Umwelt

Die hohe Qualität von RAVATHERMTM XPS Produkten bestätigt auch das Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. (FIW) in München mit dem Q-Label. Das macht für Architekten und Planer die Auswahl der besten Produkte für ihre Bauprojekte noch einfacher.

Beste Beratung für höchste Dämmleistung

Mit der Expertise und Erfahrung aus mehr als 30 Jahren Praxis, unterstützt Ravago Building Solutions Planer und Architekten dabei, mit den XPS Produkten RAVATHERMTM die perfekte Lösung für ihr Bauprojekt zu finden. Individuelle Dämmlösungen – genau passend zu Ihren Anforderungen.

Hybridbau – Holzaußenwände

Hyridbau aus Stahlbeton und Holz vereint die Vorteile des Massivbaus mit denen der Holzbauweise und stellt somit eine optimale...

Weiterlesen

Im Aufzug eingeschlossen? Schnellere Hilfe im Notfall

Im Aufzug eingeschlossene Personen können bald schneller durch Helfer befreit werden. Seit Anfang 2019 müssen Aufzugbetreiber den Notfallplan, die...

Weiterlesen

Gesamtausgabe Baustoffe

INHALT

PLANUNG & ANWENDUNG

  • Geprüfte Einbruchhemmung mit monolithischem Ziegelmauerwerk
    Alexander Frank, Sandra Heinrichsberger, Jürgen Küenzlen,...
Weiterlesen

Bionische Fassadenprodukte

Das Ziel der Wissenschaftsdisziplin Bionik ist, biologische Phänomene zu verstehen und in  technische Anwendungen zu „übersetzen“. Ergebnisse dieser...

Weiterlesen

Vom Bauprodukt zur eigenständigen Bauweise

Kaum ein anderer Wandbaustoff hat sich in den vergangenen Jahren so weiterentwickelt wie Kalksandstein. Früher stand das Material vor allem für...

Weiterlesen

Baustellen einfacher dokumentieren

Die manuelle Erfassung von Baustellenaktivitäten ist aufwändig und fehleranfällig. Werden auf der Baustelle erstellte Papier- und Sprachaufzeichnungen...

Weiterlesen

Einbruchhemmende Sicherheitsanforderungen für Rollläden

In der neuen DIN EN 13659, die die Leistungsund Sicherheitsanforderungen für Außenabschlüsse und Außenjalousien regelt, ist nun  auch eine erhöhte...

Weiterlesen

Nahvollziehbare Dokumentation der Arbeitszeiten

Nicht zuletzt vor dem Hintergrund des jüngst erfolgten Urteils des Europäischen Gerichtshofes zur Arbeitszeiterfassung wird sowohl die Dokumentation...

Weiterlesen

Das Ingenieurbüro im Wandel zur 3D-/BIM-Planung

Es dürfte kaum noch ein Tragwerksplanungsbüro geben, was nicht schon vom Thema 3D-/ BIM-Planung gehört hat. Die meisten Planer sehen dieses Thema auf...

Weiterlesen