Cemex Deutschland bringt neuen klinkereffizienten Zement für alle Expositionsklassen auf den Markt

Cemex Deutschland AG / Cemex Zement GmbH

Die Cemex Deutschland AG hat bald einen besonders klinkereffizienten Zement für alle Expositionsklassen im Portfolio: Der CEM II/C-M (S-LL) 42,5 N „CZ“ kann einen reduzierten CO2-Fußabdruck vorweisen.

Zementwerk Rüdersdorf, Hauptverwaltung Cemex Deutschland AG / Cemex Zement GmbH (Foto: Cemex / Thomas Weber)

Ab dem 1. April 2021 bietet die Cemex Zement GmbH, eine Tochter der Cemex Deutschland AG, den Portlandkompositzement CEM II/C-M (S-LL) 42,5 N „CZ“ für alle Expositionsklassen als lose Ware für Anwendungsbereiche wie Transportbeton an.
Ab dem 1. Mai 2021 ist der neue klinkereffiziente Zement zusätzlich als Sackware erhältlich. Die Entwicklung dieses neuen Produkts ist das Ergebnis langjähriger produkttechnologischer Forschung und ein weiterer wichtiger Baustein in der Klimastrategie der Cemex. Durch die Erhöhung der Klinkereffizienz wird bei der Herstellung des CEM II/C M (S-LL) 42,5 N „CZ“ weniger Portlandzementklinker eingesetzt. Damit wird die CO2-Emission bei der Produktion dieses Zementes um 30 % im Vergleich zu einem CEM I 42,5 N-Zement gesenkt.

Der aktuelle europäische Norm-Entwurf DIN EN 197-5:2020-08 regelt die Anforderungen an die Herstellung von weiteren, besonders klinkereffizienten Zementen mit reduziertem CO2 Fußabdruck. Dazu gehören unter anderem die Portlandkompositzemente CEM II/C-M, die neben 50 bis 64 M.-% Klinker zwei weitere Hauptbestandteile enthalten. Bis zur nationalen Einführung der DIN EN 197-5 können klinkereffiziente CEM II/C-M-Zemente bereits auf Basis einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung produziert und angewendet werden. Sie erhalten dementsprechend das Ü-Zeichen.

Seit mehr als zehn Jahren wirkt das Baustoffunternehmen in umfangreichen Untersuchungen zu klinkereffizienten Zementen mit und trug aktiv zur Gestaltung des Normungsprozesses bei. Auf dieser Grundlage konnten Portlandkompositzemente CEM II/C-M mit den Hauptbestandteilen Klinker (K), Hüttensand (S) und Kalksteinmehl (LL) zur Anwendung in Beton nach DIN 1045 bereits für die meisten Expositionsklassen (ohne XF2 – XF4) freigegeben werden. Um den Einsatz ihres Zementes aber auch für Betone in den Expositionsklassen XF 2, XF 3 und XF 4 zu ermöglichen, hat Cemex den Frost- und Frost-Tausalz-Widerstand entsprechend DIBt-Prüfplan nachgewiesen, und damit eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (Nr. Z -3.16-2173) für den CEM II/C-M (S-LL) 42,5 N „CZ“ zum Einsatz in allen Expositionsklassen erwirkt.

Die Cemex Deutschland AG hat sich auch zum Ziel gesetzt, ihr Angebot an Zementen mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt durch klinkereffiziente Zemente zu erweitern. Deshalb will sie für den CEM II/C-M (S-LL) „CZ“ bis zum Sommer 2021 auf der Basis neuester Forschungsergebnisse des VDZ zum wirksamen Alkaligehalt von Zement zusätzlich den Nachweis für die besondere Eigenschaft NA erbringen und in die bauaufsichtliche Zulassung integrieren lassen.

Die Cemex Zement GmbH verfügt als Hersteller von hydraulischen Baustoffen über langjährige Erfahrung bei der qualitäts- und leistungsgerechten Produktion von Halb- und Fertigprodukten. Diese Erfahrung fließt in die aktuellen Produktentwicklungen zur Minderung des CO2-Fußabdrucks mit ein.

Weitere Informationen

Mehr zu Produkten, Services und Nachhaltigkeit auf www.cemex.de

Anzeige

Qualität, auf die Sie bauen können

Dämmstoff für klimaschonendes Bauen

Mit Ravago Building Solutions und RAVATHERMTM XPS zu höchster Energieeffizienz bei anspruchsvollen Bauprojekten. Vom Perimeter- und Gründungsplattenbereich bis hin zu hochleistungsfähigen Umkehrdach-Dämmungssystem: Auch unter anspruchsvollsten Bedingungen – und das dauerhaft.

Beste Dämmleistung, schonend für die Umwelt

Die hohe Qualität von RAVATHERMTM XPS Produkten bestätigt auch das Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. (FIW) in München mit dem Q-Label. Das macht für Architekten und Planer die Auswahl der besten Produkte für ihre Bauprojekte noch einfacher.

Beste Beratung für höchste Dämmleistung

Mit der Expertise und Erfahrung aus mehr als 30 Jahren Praxis, unterstützt Ravago Building Solutions Planer und Architekten dabei, mit den XPS Produkten RAVATHERMTM die perfekte Lösung für ihr Bauprojekt zu finden. Individuelle Dämmlösungen – genau passend zu Ihren Anforderungen.

Anzeige

Karriere im Berufsfeld Brandschutz – jetzt weiterbilden!

Vorbeugender Brandschutz

Erstellen Sie schutzzielorientierte Brandschutzkonzepte und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in den gesetzlichen und normativen Regelungen.

Brandschutznachweise erstellen

Gebäudetechnischer Brandschutz

Lernen Sie technische Brandschutzmaßnahmen regelkonform zu planen und sinnvoll mit baulichen Maßnahmen zu koppeln.

Brandschutz in Gebäude- und Anlagentechnik

Bauüberwachung Brandschutz

Begleiten und überwachen Sie die Umsetzung der Brandschutzkonzepte in der Praxis, erkennen Sie frühzeitig Abweichungen und Mängel.

Fachbauleitung und Objektüberwachung Brandschutz

Anzeige

Schöck Tronsole® Typ P: Stark im Schallschutz

Hohe Tragfähigkeit für mehr Sicherheit

Die neue Tronsole® Typ P besteht aus drei Elementen – Wandelement, Tragelement und Podesthülse. Sie verfügt über eine bauaufsichtliche Zulassung und kann Traglasten bis 65 kN aufnehmen. Bei höher auftretenden Lasten sind durch paarweise Anordnung bis 90 kN möglich.

Mehr erfahren...

Individuelle Treppenhausarchitektur

Aufgrund der geringen Einbauhöhe der Tronsole® Typ P sind filigrane Podeste bereits ab einer Dicke von lediglich 18 cm realisierbar – wahlweise in Sichtbeton. Fugenausbildungen von 15 bis 50 mm sind ebenfalls möglich, sodass auch eine umlaufende Luftfuge umgesetzt werden kann.

Mehr erfahren...

Wirtschaftlich durch optimierten Bauablauf

Mit der Tronsole® Typ P von Schöck lassen sich filigrane Fertigteilpodeste ganz einfach in das bestehende Treppenhaus einbauen und direkt begehen. Das nach DIN 7396 geprüfte Trittschalldämmelement trägt zuverlässig und erfüllt die höchste Schallschutzstufe III nach VDI 4100.

Mehr erfahren...

Räume wohngesund Ton-in-Ton streichen

Mit den ökologischen "Colours-for-Life"-Farben vom Naturfarbenhersteller Auro lassen sich identische Töne mit Lehm-, Wand- und Lackfarben für Wände,...

Weiterlesen

VdS aktualisiert Hilfestellungen für sichere Brandmelderzentralen

Die Richtlinien VdS 2540 für verlässliche Zentralen wurden umfassend überarbeitet – u.a. mit konkreten Leistungsmerkmalen zur Risikominimierung bei...

Weiterlesen

Cemex Deutschland bringt neuen klinkereffizienten Zement für alle Expositionsklassen auf den Markt

Die Cemex Deutschland AG hat bald einen besonders klinkereffizienten Zement für alle Expositionsklassen im Portfolio: Der CEM II/C-M (S-LL) 42,5 N...

Weiterlesen

Solar-Hitzeschutz-Markisen jetzt für weitere Velux Lichtlösungen verfügbar

Velux erweitert 2021 sein Hitzeschutz-Sortiment. Die solarbetriebenen Integra Markisen sind ab sofort auch für die Lichtlösungen „3 in 1“ und...

Weiterlesen

Messe2021@home: Onlinemesse für Ingenieure, Architekten und Planungsbüros

Fünf Tage voll Networking & Wissen: untermStrich – das Organisations- und Führungstool der Architekten und Ingenieure – lädt von 26. bis 30. April zur...

Weiterlesen

Projektzeiterfassung im Team

Xpert-Timer Software, mit Sitz im bayerischen Stadtbergen, hat im ersten Quartal 2021 die Version 8 der Projektzeiterfassung Xpert-Timer...

Weiterlesen

California.pro – Baukostenplanung mit Zugriff auf DBD-BIM Elements

Mit der im Frühjahr 2021 erscheinenden Version 12 von California.pro ergänzt die G&W Software AG den Prozess der modellorientierten Baukostenplanung...

Weiterlesen

Mehr Auswahl und Flexibilität bei Velux Lichtkuppeln

Mit drei neuen Zubehör-Elementen und zwei Rauchableitungen erweitert Velux das Sortiment für seine seit letztem Jahr angebotenen Lichtkuppeln. Die...

Weiterlesen

Dehn reduziert Energieverbrauch nachhaltig

Dank zahlreicher Maßnahmen zur Energieeffizienz ist Dehn kürzlich nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert worden. Auch weiterhin hat das...

Weiterlesen