Schindler ist wieder die Lieblingsmarke der Architekten

Zum dritten Mal in Folge gewinnt der Aufzugs- und Fahrtreppenhersteller den diesjährigen Architects‘ Darling Award in der Kategorie Aufzugstechnik. Auch der Preis für das beste Imagevideo geht an Schindler.

Alle Aufzüge der neuen Generation sind mit zukunftsweisender Technologie ausgestattet und sind bereit für den Einsatz von Digital Media Produkten wie der DoorShow. Sie projiziert Motive und Filme auf die Aufzugstüren. (Abbildung: Schindler)

Bei Planern und Architekten ist der Name Schindler nicht nur bekannt, sondern auch besonders geschätzt und beliebt. Das ist das Ergebnis der bundesweit größten Branchenbefragung der Heinze Marktforschung unter deutschen Architekten und Planern.

Beste Marke, bestes Video

Mehr als 200 Baustoffmarken aus 25 Produktkategorien bewarben sich auch in diesem Jahr wieder um einen der begehrten Architects‘ Darling, die aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt im Rahmen einer feierlichen Abendgala in Celle, sondern online übergeben wurden. In der Kategorie Aufzugtechnik, die alle zwei Jahre ausgeschrieben wird, ging wie schon 2016 und 2018 die Auszeichnung in Gold an Schindler.

Ganz besonders freut sich Jan Steeger, Leiter Kommunikation beim Aufzugshersteller, aber auch über die Auszeichnung für das beste Imagevideo, die von einer Fachjury vergeben wurde. “Der Gewinn des Sonderpreises zeigt uns, dass wir als Marke nicht nur in unserem direkten Wettbewerbsumfeld punkten können“. Der Imagefilm „Flat World“ spielt augenzwinkernd mit dem Gedanken, wie eine Welt ohne Aufzüge und die vertikale Mobilitätslösungen von Schindler aussehen würde.

Adding the EXTRA to the ORDINARY

Erst vor Kurzem hat Schindler eine internationale Kampagne unter dem Slogan „Adding the EXTRA to the ORDINARY“ für eine neue modulare Aufzugsgeneration gestartet, die weit mehr kann, als nur Fahrgäste befördern. Die neuen Aufzugsreihen mit den Namen Schindler 1000, Schindler 3000 und Schindler 5000 wurden in diesem Jahr weltweit eingeführt und beeindrucken mit multimedialer Onboard-Unterhaltung, informieren vorausschauend den Wartungsservice und ermöglichen maximale Flexibilität bei Planung, Ausstattung und Design.

Über das Unternehmen

Produkte, Service und mehr auf www.schindler.com

 

Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Schutz vor Feuer, Gas und Wasser in kritischen Strukturen

MCT Brattberg aus Schweden ist seit 1950 spezialisiert auf feuerfeste und druckdichte Abschottungssysteme für Kabel- und Rohrverlegungen in Gebäuden...

Weiterlesen

Software „Brandschutzordnung 2020“

Die Software „Brandschutzordnung 2020“ unterstützt Sicherheitsfachkräfte oder Brandschutzbeauftragte von Unternehmen, Geschäftsführer oder...

Weiterlesen

Boden für Flucht- und Rettungswege

Bodenbeschichtungen für Flucht- und Rettungswege müssen in der Regel die Baustoffklasse „nicht brennbar“ erfüllen und rutschhemmend sein, zudem...

Weiterlesen

Qualitätsmanagement in der Gebäudetechnik

Die Komplexität der technischen Systeme in Gebäuden, insbesondere der Gebäudeautomatisierung, hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Dies...

Weiterlesen

Ansaugrauchmelder für extreme Anwendungen

Ansaugrauchmelder sind besonders empfindlich und detektieren Brände frühestmöglich. Mit dem speziellen „Heavy Duty“-Sortiment von Securiton...

Weiterlesen

Emissionsfreie und wirksame Fassadenreinigung

„Frische“ Luft ist für historische Fassaden weltweit gefährlich. Denn über die Jahre hinweg belastet die Luft diese mit Schwermetallen, Staub- und...

Weiterlesen

Brandschutz in Büro- und Verwaltungsgebäuden

Welche Anforderungen müssen bei der Planung von Büro- und Verwaltungsgebäuden erfüllt werden? Anhand von Praxisbeispielen werden die häufigsten und...

Weiterlesen

Bauen im Bestand

Altbau, Umbau, energetische Sanierung und Umnutzung sind die Bauaufgaben der kommenden Jahre. Die Fachzeitschrift B+B "Bauen im Bestand" bietet...

Weiterlesen

Agil und effizient Bauprojekte in Corona-Zeiten managen

Mit dem Projektmanagement-Tool tick@time können Bauingenieure und Architekten auch in schwierigen Corona Zeiten die Bauplanungs-Effizienz maximieren....

Weiterlesen