LED-Lichtbänder von Wasco – Lieferung direkt auf die Baustelle

Vertrieb über den Handel: LED-Lichtbandreihe Linedox von Wasco

Schnelle Montage, hohe Lichteffizienz und Qualität Made in Germany: Die LED-Hallen-Lichtbandreihe Linedox vermarktet die Wasco GmbH bereits seit 2014 erfolgreich in den Varianten Redox, Madox und Indox. Neben Großkunden aus Industrie und Logistik haben vor allem Handwerksunternehmen die Vorteile des ein-komponentigen 4,5 Meter langen Beleuchtungssystems erkannt. Um ihnen die Wasco-Qualität auch über den vertrauten Fachhandel bieten zu können, hat der Hersteller aus Upgant-Schott die bewährten Lichtbänder nun auch dort platziert.

Aus dem eigenen Lager direkt auf die Baustelle: Wasco liefert die LED-Hallen-Lichtbänder sicher und termingetreu – auf diese Weise sparen Fachhändler Transport- und Lagerkosten. (Foto: Wasco GmbH)

Neben dem Direktvertrieb zwischen Hersteller und Kunden können unter der Handelsmarke Linedox ab sofort auch der Großhandel sowie das Elektrohandwerk die LED-Hallen-Lichtbänder von Wasco im Streckengeschäft vermarkten. Auf diese Weise vermeiden Fachhändler beispielsweise Transport- und Lagerkosten. Denn das Unternehmen aus Upgant-Schott liefert die Hallen-Lichtbänder Redox, Madox und Indox nach Vertragsabschluss transportsicher und termingenau direkt auf die Baustelle. Dadurch können Händler ihr Produktsortiment erweitern, ohne Lagerfläche zu verlieren. Kunden erlangen dagegen eine größere Produktauswahl, profitieren von der Herstellerqualität Made in Germany und nutzen den Fachhändler weiterhin als vertrauten Partner.

Unter der Handelsmarke Linedox können ab sofort auch der Großhandel sowie das Elektrohandwerk die LED-Hallen-Lichtbänder Madox, Redox und Indox von Wasco im Streckengeschäft vermarkten. (Foto: Wasco GmbH)

Halbe Montagezeit, volle Qualität

Die LED-Beleuchtungssysteme des niedersächsischen Unternehmens sind bereits bei zahlreichen Großprojekten aus den Bereichen Industrie, Retail und Logistik zum Einsatz gekommen. Ihre geschlossene Bauweise sorgt dabei – im Vergleich zu traditionellen Lichtbändern mit zusätzlichen Tragschienen – stets für eine maßgeblich reduzierte Montagezeit. Dazu trägt auch das geringe Gewicht der Wasco-Produkte bei. Zugleich überzeugen die Lichtbandvarianten mit verschiedenen Vorteilen: So zeichnet Redox seit 2014 die Schutzart IP66 inklusive D-Zeichen aus. Damit ist das Lichtband selbst für den Einsatz in feuergefährdeten Betriebsstätten gemäß EN 60598-2-24 zugelassen. Madox ergänzt das Produktprogramm um ein besonders designorientiertes, schlichtes LED-Hallenband, das 2016 mit den iF-Design-Award ausgezeichnet wurde. Indox vervollständigt das Trio der LED-Hallen-Lichtbänder und findet – dank besonders guter Ausleuchtung bei minimalem Energieeinsatz – vor allem in großen Hallen der Industrie und Logistik Anwendung.

„Um den Erwerb unserer Produkte für Handwerks- und Montageunternehmen so einfach wie möglich zu gestalten, nutzen wir die Vertriebskanäle bekannter Großhandelslieferanten“, erklärt Katharina Alberts, Pressesprecherin der Wasco GmbH.

Bezugsquellen und weitere Informationen

für Großhändler und Handwerk finden Interessierte unter www.linedo.eu

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen