Wassergeführte Lehm-Kühldecke

Natürliche, stille Hochleistungs-Kühlung ohne Taupunktprobleme

Wassergeführte Deckenkühlungen sind wohngesund und energieeffizienter. Es entstehen weder Zugluft noch Geräusche, Keimbefall und Virentransport sind ausgeschlossen. Problematisch ist bei Kühldecken in der Regel der Raumluftfeuchtigkeitsgehalt, die Raumluft muss zusätzlich mechanisch entfeuchtet werden. Nicht so bei einem neuen Lehmklima-Kühlsystem. Die Raumluftfeuchte wird auf natürliche Weise reguliert und damit Schimmelbildung vermieden.

Reaktionsschnell: Die Kühlrohre liegen oberflächennah im Abschlussmaterial eingebettet und dem Raum zugewandt. (Bildquelle: ArgillaTherm)

Wassergeführte Deckenkühlungen sind im Vergleich zu luftgeführten Klimaanlagen wesentlich effektiver und energieeffizienter, da ein Liter Wasser die gleiche Energiemenge wie 3.300 Liter Luft transportieren kann. Es entstehen weder Zugluft noch Geräusche („stille Kühlung“). Keimbefall und Virentransport (Aerosol-Partikel) sind ausgeschlossen. Deshalb sind sie auch optimal für Allergiker und Asthmatiker geeignet.

Problematisch ist bei Kühldecken in der Regel der Raumluftfeuchtigkeitsgehalt, der sich je Grad Temperaturabsenkung um zirka sechs Prozent vom Ausgangswert erhöht. Um dies zu vermeiden, muss die Raumluft zusätzlich mechanisch entfeuchtet werden.

Mit dem modularen und offenen Verlegesystem können über 90 Prozent der Deckenfläche genutzt werden. (Bildquelle: ArgillaTherm)

Beim Lehmklima-Kühlsystem von ArgillaTherm wird dagegen die Raumluftfeuchte durch den Einsatz von Hochleistungs-Lehmmodulen konstant gehalten. Steigt dieser Wert über 50 Prozent, wird das natürliche „Aufsaugverhalten“ der Tonminerale in den Modulen aktiviert und bei abfallender Raumluftfeuchte die aufgesaugte Feuchtigkeit wieder abgegeben. Zur Vermeidung des Feuchteanstiegs beim Kühlen müssen der Raumluft je drei Grad Celsius Absenkung nur zwei Gramm pro Kubikmeter Wasserdampf entzogen werden. Gleichzeitig wird so der Taupunkt automatisch mit abgesenkt. Die Lehmmodule mit mindestens 35 Prozent Anteil an dreischichtigen Tonmineralien können über 500 g/m2 Wasserdampf verarbeiten. Dies wurde von der MFPA (Materialforschungs- und -prüfanstalt) an der Bauhausuniversität Weimar geprüft und zertifiziert.

Das System eignet sich zur Deckenkühlung in Gebäuden mit und ohne mechanische Luftentfeuchtung. Es kühlt auf angenehme und natürliche Weise durch entstehende Verdunstungskälte bei der Desorption. Bei der Abgabe von nur 100 Gramm Wasser entstehen zusätzlich 62,5 Wattstunden je Quadratmeter Verdunstungskälte. Die Feuchtigkeitsregulierung verhindert Schimmelbildung im Raum. Die Hochleistungs-Lehmmodule können in hohem Maße Schadstoffe und Gerüche aus der Raumluft absorbieren. Bei der nahezu CO2-neutralen Herstellung der Lehmmodule werden keine Gittergewebe verwendet, weshalb sie zu 100 Prozent in die Natur rückführbar sind. 

Die Verlegung der Rohre erfolgt einfach in die eingeprägte Rillenstruktur ohne Kupplungen oder Verbindungen. Das modulare und offene Verlegesystem ermöglicht Belegungsquoten von über 90 Prozent. Das System ist reaktionsschnell und gut regelbar, da die Kühlrohre oberflächennah im Abschlussmaterial eingebettet und dem Raum zugewandt liegen. Die Oberflächenbeschichtung von fünf Millimetern Stärke erfolgt mit einem leicht zu verarbeitenden Naturkalk-Putzsystem. Anders als bei Gipskartondecken besteht im Heizbetrieb keine Gefahr von Rissbildungen.

Unterhaltskosten für Wartungen und Prüfungen entfallen komplett. Alle Leistungswerte sind nach europäischen Normen geprüft und zertifiziert. ArgillaTherm gibt auf sein Lehmklima-Kühlsystem eine Herstellergarantie von 20 Jahren.

Weitere Informationen zum Hersteller

erhalten Sie unter argillatherm.de

Anzeige


Weiterbildung & Zertifizierung im Baubereich

EIPOS hat über 30 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Durchführung berufsbegleitender Weiterbildungen rund um Planung, Erstellung, Erhalt und Bewirtschaftung von baulichen Anlagen.

Gehen Sie mit EIPOS Ihren individuellen Weiterbildungsweg: Unterschiedliche Niveaustufen und deutschlandweite Veranstaltungsorte bieten Ihnen weitreichende Flexibilität, Ihr gewünschtes Weiterbildungsziel zu erreichen und zeitlich mit dem Arbeitsalltag in Einklang zu bringen. Entscheidend ist, dass Sie bei allen EIPOS-Kursen das Erlernte immer direkt in Ihre berufliche Tätigkeit einbringen können. Dies ermöglicht Ihnen einen effektiven Wissenszuwachs und eine Qualifikation, die Ihnen das Rüstzeug für Ihre berufliche Zukunft gibt.

Wählen Sie aus über 200 Weiterbildungsangeboten – Präsenz und Online – das passende Seminar für Sie!

Anzeige

Qualität, auf die Sie bauen können

Dämmstoff für klimaschonendes Bauen

Mit Ravago Building Solutions und RAVATHERMTM XPS zu höchster Energieeffizienz bei anspruchsvollen Bauprojekten. Vom Perimeter- und Gründungsplattenbereich bis hin zu hochleistungsfähigen Umkehrdach-Dämmungssystem: Auch unter anspruchsvollsten Bedingungen – und das dauerhaft.

Beste Dämmleistung, schonend für die Umwelt

Die hohe Qualität von RAVATHERMTM XPS Produkten bestätigt auch das Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. (FIW) in München mit dem Q-Label. Das macht für Architekten und Planer die Auswahl der besten Produkte für ihre Bauprojekte noch einfacher.

Beste Beratung für höchste Dämmleistung

Mit der Expertise und Erfahrung aus mehr als 30 Jahren Praxis, unterstützt Ravago Building Solutions Planer und Architekten dabei, mit den XPS Produkten RAVATHERMTM die perfekte Lösung für ihr Bauprojekt zu finden. Individuelle Dämmlösungen – genau passend zu Ihren Anforderungen.

Außenanlagen Kinder- und Jugendhospiz Balthasar

Die heitere Atmosphäre, die das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar im sauerländischen Olpe umfängt, wird schon auf dem Parkplatz spürbar. Die Fläche...

Weiterlesen

Telehouse erhält Brandschutz von Wagner

Die Telehouse Deutschland GmbH hat ihren firmeneigenen Campus um ein weiteres Colocation-Rechenzentrum erweitert. Die passgenau abgestimmte...

Weiterlesen

XRechnungen mit Software erstellen

Seit dem 27. November 2020 müssen Rechnungen ab 1000 Euro an Behörden und öffentliche Auftraggeber verbindlich im XRechnungsformat erfolgen. Eine...

Weiterlesen

Felgen & Associés Engineering SA

Mit dem Projekt CFL Gare Pont Rouge strebte die Stadt Luxemburg danach, ihr Ziel einer autofreien Innenstadt durch die Einführung der ersten...

Weiterlesen

Lofttüren von Hörmann im Industrial-Style

Moderner Industrie-Look ist einer der großen Einrichtungstrends der letzten Jahre, der sich inzwischen nicht nur auf Möbel, Leuchten und Dekorationen...

Weiterlesen

Das neue Design der Lumon-Plissees

Verglaste Balkone und Terrassen können nahezu ganzjährig wie ein zusätzlicher Wohnraum genutzt werden – bei Wind, Regen und auch bei starker...

Weiterlesen

Deutscher Baupreis 2021/2022: Capmo GmbH lobt Sonderpreis Digitalisierung aus

Die Capmo GmbH wird 2021/2022 den Sonderpreis Digitalisierung des Deutschen Baupreises ausloben. Der Preis wird im Rahmen der digitalBAU 2021/2022 in...

Weiterlesen

Nova Ava mit Auktionsmodul für Preisverhandlungen

Für die Nachverhandlungen bei Ausschreibungen stellt der Onlineservice Nova Ava BIM jetzt ein Auktionsmodul als neue digitale Plattform für den...

Weiterlesen

Ölkessel ade: Lehmheiz- und -kühldecke schafft ideales Raumklima

Für die Sanierung eines Flachdach-Bungalows aus den frühen 60er-Jahren wurde in viel Eigenarbeit mit regenerativer Energie ein wirkliches...

Weiterlesen