Lumon Balkonfassaden, Balkonverglasungen und Glasgeländer online planen

Rund um die Uhr verlässliche Unterstützung mit Planning Guide, Produktbibliothek und Service

Bild: Lumon

Neben persönlicher Beratung bietet Lumon einen umfangreichen technischen Online-Support für Bauherren, Bauunternehmen, Architekten und Vertriebspartner. Planer haben dadurch rund um die Uhr Zugriff auf alle für sie wichtigen Informationen und Konzeptionsparameter.

Neue Online Planungshilfe

Ab sofort ist der „Planning Guide“ über die Lumon Website unter www.lumon.de/planung verfügbar.

Bild: Lumon

 Mit dem umfangreichen Online-Nachschlagewerk bietet Lumon neben seiner Produktdatenbank alle wichtigen Planungsinformationen zu seinen Systemen auf einer Plattform. Dazu gehören Konzeptions-Details zu den Balkonverglasungs-, Balkonfassaden- sowie einzelnen Geländersystemen. Anwender können hier technische Angaben und Zeichnungen zu sämtlichen Formen und Typen einsehen und bei Bedarf aus ausdrucken. Beispielsweise sind im Themenbereich „Lumon balustrade types“ die verfügbaren Varianten erläutert: Für welche Bereiche eigenen sich z. B. Ganzglasgeländer mit und ohne Pfosten? Wie sieht es aus, wenn sie von oben, und wie, wenn sie von der Seite installiert werden? Welche design- und montagetechnischen Details sind hierbei relevant? Bei allen Kombinationen sind die Vorteile aufgeführt, Ergebnis-Bildbeispiele gegeben und technische Zeichnungen verfügbar. Diese lassen sich auf den jeweiligen Seiten direkt als DWG-Dateien herunterladen.

Online können die Inhalte stets auf dem aktuellsten Stand gehalten werden und ersetzen daher mittlerweile häufig gedruckte Broschüren und Handbücher des Unternehmens. Durch eine einfache Navigation und Bedienung, die klare Aufteilung aller Infos in Themengebiete und eine Suchfunktion findet der Nutzer schnell, was er braucht – übersichtlich und ohne langes Herumblättern. Ob der Planer gerade auf der Baustelle, im Unternehmen oder im Home-Office ist: Die mobile Ansicht stellt sicher, dass Anwender auf jedem Endgerät alle Informationen übersichtlich im Blick haben.

Die Produktbibliothek

Für eine genaue Zusammensetzung aller Produktelemente bietet Lumon nach wie vor die Produktdatenbank mittels des finnischen Anbieters ProdLib an. Sie lässt sich im Handumdrehen installieren und gibt umfangreich Auskunft über Lumon Produktlösungen, Detailansichten, GDL-Objekte und Querschnitte der jeweiligen Verglasungs- oder Geländerprodukte. Alle Daten lassen sich problemlos in Formaten wie DWG, DXF, RFA oder PDF in Planungsprogramme wie AutoCAD und Revit zur architektonischen Detailplanung einbinden.

Der Service

Zudem ist der Kundenservice wochentags von 8 bis 15 Uhr erreichbar und steht für Fragen und Bestellungen zur Verfügung. Detaillierte Anfragen werden garantiert innerhalb von 24 bis 48 Stunden umfassend beantwortet. Für eine erste Kontaktaufnahme empfiehlt Lumon das Ausfüllen des Online-Online-Formulars. Hier können in Kürze auch Anhänge direkt mitgesendet werden.

Weiterführende Informationen

Zum Lumon Planning Guide (englischsprachig): lumon.techmanuals.info

Zur Installation ProdLib: www.prodlib.com

Zum Kontaktformular: lumon.com

Zu aktuellen Referenzen: lumon.com

Über Lumon

In Deutschland spezialisiert sich die Firma seit über 20 Jahren sowohl im Projektgeschäft als auch im Privatkundenbereich auf den Vertrieb und die Montage von Balkon- und Terrassenverglasungen sowie Glasgeländern und Aluminiumstrukturen. Die Nachfrage nach Verglasungen als Wind- und Wetterschutz, die zusätzlich dem Schallschutz dienen und dabei helfen Energie einzusparen, ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Als Pionier auf diesem Gebiet hat sich Lumon der Entwicklung begehrenswerter, eleganter, haltbarer und vor allem nutzerfreundlicher Produkte verschrieben. Lumon hat sich zum Ziel gesetzt, den Wohnkomfort der Kunden zu maximieren. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Finnland. Exportländer sind neben Deutschland auch Schweden, Norwegen, Spanien, Schweiz, Frankreich, Russland und Kanada.

Website: www.lumon.de

 

Anzeige

Arbeitshilfen für nachhaltige Baustoffe

Handbuch Ersatzbaustoffe

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk die ökologischen und bautechnischen Hintergründe für den Einsatz von Ersatzbaustoffen. > mehr

remexit®-App für Recyclingbaustoffe

Für die ökologisch und bautechnisch korrekte Anwendung von Recyclingbaustoffen wurde die remexit®- App entwickelt. Der mobile Einsatzprüfer ermöglicht die schnelle Überprüfung von Erd- und Straßenbauprojekten inklusive der Prüfung des Wasserschutzgebiet-Status der Baustelle. > mehr

granova®-App für Hausmüllverbrennungsasche

Die granova®-App dient der Überprüfung des Einsatzes von Baustoffen aus Hausmüllverbrennungsasche. Der integrierte Kartenviewer stellt die bundesweiten Wasserschutzgebiete dar – eine grundlegende Information für den Einsatz von Ersatzbaustoffen. > mehr

Bauen im Bestand

Beim Bauen im Bestand ist eine Bauwerksanalyse unerlässlich. Denn oftmals liefern die ursprünglichen Baupläne, nach denen sich bei Neubauten zu...

Weiterlesen

Hygienische Fahrtreppen: Schindler desinfiziert Handläufe automatisch

Schindler bietet ab sofort eine technische Lösung für keimfreie Handlaufflächen an.

Weiterlesen

Leitfaden "Technologien im BIM-Umfeld"

Die Digitalisierung von Arbeits- und Planungsprozessen ist in der Bauwirtschaft ein großes Thema. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und...

Weiterlesen

Pergamonmuseum erhält denkmalgerechte Türen von Schörghuber

Die Arbeiten im Pergamonmuseum in Berlin schreiten sichtlich voran – bald wird im Nordflügel und im Mitteltrakt der Innenausbau erfolgen. Daran...

Weiterlesen

Handbuch Ersatzbaustoffe: Grundlagen für den Einsatz im Straßen- und Erdbau

Das Handbuch Ersatzbaustoffe ist unverzichtbar für nachhaltiges Bauen. Mittlerweile in der 5. Auflage verfügbar, erläutert das kostenlose Standardwerk...

Weiterlesen

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Das Fachbuch bietet Brandschutzfachplanern, -sachverständigen, Architekten und Ingenieuren eine Hilfestellung, Haftungsrisiken in der Praxis zu...

Weiterlesen

Flucht- und Rettungspläne: Anforderungen, Aufstellungen und praktische Umsetzung

Der Titel "Flucht- und Rettungspläne" erläutert die wichtigsten Grundlagen und Begriffsdefinition, die Brandschutzplaner, Betreiber, Architekten und...

Weiterlesen

Kombiabschottungen in abgehängten Feuerschutzdecken

Mit dem Abschottungssystem „FST-Kombibox“ von FST Feuer-Schutz-Technik R+D können Kabelabschottungen in qualifizierten abgehängten Unterdecken mit...

Weiterlesen

ALLPLAN-Update der vollintegrierten 4D BIM-Lösung für den Brückenbau

ALLPLAN hat das Update von Allplan Bridge 2020 für die parametrische Modellierung und statische Berechnung von Brücken mit zahlreichen neuen...

Weiterlesen