DOYMA: Digitales Lernen in Zeiten von Corona

Brandschutz | Webinar-Programm

Während immer mehr Präsenzveranstaltungen ausfallen, bieten Unternehmen zunehmend digitale Möglichkeiten der Weiterbildung an. So auch seit einiger Zeit die DOYMA GmbH & Co.

Bild: DOYMA GmbH & Co

DOYMA baut sein Online-Weiterbildungsangebot kontinuierlich aus

 An den Einschränkungen des öffentlichen Lebens leidet natürlich auch der fachliche Austausch sowie die Möglichkeit sich weiterzubilden.

Carsten Janiec, Leiter Vertriebsmanagement Brandschutzsysteme bei DOYMA, leitet die neuen Brandschutz-Webinare, Bild: DOYMA GmbH & Co

Doch daraus ergeben sich auch Chancen, wie der Ausbau von digitalen Kommunikationsformaten.

Das Webinar-Programm des Segments Brandschutz wird aus diesem Grund sukzessive ausgebaut. "Nicht nur in Zeiten von Corona sind Webinare ein wichtiges Tool der Informationsvermittlung. DOYMA setzt bereits seit einiger Zeit auf dieses Format und die Resonanz auf das Angebot ist sehr gut", erklärt Carsten Janiec, Vertriebsmanager Brandschutzsysteme bei der DOYMA GmbH & Co. "Wir werden das Angebot weiter ausbauen und geplante Seminare, die leider nicht stattfinden können, in das Webinar-Format adaptieren."

Webinar-Termine

Alle Webinar-Termine gibt es auf der DOYMA-Website unter www.doyma.de

Live-Streams zu aktuellen Brandschutz-Themen

Aus aktuellem Anlass gibt es in den kommenden beiden Wochen und wenn sich die aktuelle Situation nicht ins Positive ändert, darüber hinaus auch Live-Streams zu aktuellen Themen auf dem YouTube Kanal von "Brandschutz im Dialog powered by DOYMA" auf www.bs-dialog.net

 

Anzeige

Berührungslose Türbedienung wirkt Krankheitsübertragungen entgegen

Viren und Bakterien verbreiten sich häufig über Tröpfcheninfektion. Hartnäckige Erreger werden aber auch über die Hände und den Kontakt zu gemeinsam...

Weiterlesen

Photovoltaik-Förderung: Panasonic veröffentlicht kostenlose Infobroschüre

Im Zuge der goGreen!-Kampagne informiert der Photovoltaik- und Wärmepumpenspezialist Panasonic Fachhandwerker und Planer darüber, wie Fachbetriebe...

Weiterlesen

Fassadenreinigung ohne Umweltbelastung

Fassaden historischer Gebäude leiden weltweit unter Emissionen, die zum großen Teil auf den Straßenverkehr und die Industrie zurückgehen.

Weiterlesen

Planung mit Weitblick als Schlüssel zu effizientem Bauen

Konsequent auf BIM-Software zu setzen, die offene Standards wie IFC unterstützt, hilft allen Prozessbeteiligten, „die gleiche Sprache“ zu sprechen und...

Weiterlesen

Oberlagsbahn für saubere Luft

Eco-Activ ist eine katalytisch wirkende Oberlagsbahn im mehrlagigen Dachaufbau. Sie ist ausgestattet mit einer dauerhaft katalytisch wirkenden weißen...

Weiterlesen

Remmers produziert jetzt auch Desinfektionsmittel

In Zeiten der Corona-Krise reagiert Remmers auf die aktuelle Ausnahmesituation.

Weiterlesen

eCLIQ-Schließtechnik erfüllt IFS Standards in der Lebensmittelproduktion

Zu einer optimalen Food Defense gehören alle relevanten physikalischen, personellen und operativen Sicherheitsmaßnahmen im produzierenden Betrieb, wie...

Weiterlesen

WC-Trennwände für den Bildungsbereich von KEMMLIT

Für den Schulerfolg sind saubere Toiletten ebenso wichtig wie der Klassenraum. Wenn die Schultoiletten in einem maroden Zustand sind, versuchen die...

Weiterlesen

Strakon 2020: Software für das nächste Jahrzehnt

Nachhaltige Software wird mit jeder neuen Version besser und umfangreicher. Auch die neue Version 2020 der Modellierungs- und Planungssoftware Strakon...

Weiterlesen