Brandschutzatlas (Stand 3/2020)

"Brandschutzatlas", das Standardwerk zum vorbeugenden Brandschutz, informiert über den Stand der Technik in jeder Planungs- und Ausführungsphase und erläutert die Umsetzung der baurechtlichen Anforderungen in der Praxis. Der Atlas ist als 6-bändiges Ordnerwerk mit Zusatzordner, als DVD, als Kombi von beiden Medien und für Käufer des Ordnerwerkes bzw. der DVD auch als App verfügbar.

Brandschutzatlas Kombi, Bild: FeuerTrutz Network

Der "Brandschutzatlas" enthält alle Brandschutzgesetze, Verordnungen und Richtlinien aus den Bundesländern zum baulichen Brandschutz  sowie die Brandschutz-Nachweis-CD mit neuen und aktualisierten Vorschriften und Checklisten. Die neue Ausgabe von "Brandschutz Kompakt 2020/2021" mit dem Themenschwerpunkt "Trockenbau", inhaltlich betreut durch Gastautor und Experte Dipl.-Ing. Peter Wachs, rundet das Informationspaket ab.

Die Version 3/2020 der DVD und das Ordnerwerk mit der 39. Aktualisierungs- und Ergänzungslieferung liefern wieder Aktuelles zum vorbeugenden Brandschutz.
So haben die Autoren die Anforderungen an Förderanlagenabschlüsse aktualisiert, die Anwendung des neuen europäischen Bewertungsdokuments EAD (European Assessment Document) aufgenommen und die Änderungen durch die Einführung der MVV TB ergänzt. Überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht wurden die Kapitel "Brandschutzmaßnahmen für elektrische Kabel- und Leitungsanlagen" (hier Änderungen durch die DIN 14675-1), "Alarmierungseinrichtungen" sowie alle Kapitel zum Thema (Wasser-) Löschanlagen. Darüber hinaus informiert Alexander Dorn über die Auswirkungen der MVV TB auf Verkaufsstätten. Neu verfasst und ergänzt wurden schließlich die Grundlagen der Gebäudeversicherung und die Sachversicherung von Großrisiken in der Industrie und im Gewerbe.

Informationen auf einen Blick

Brandschutzatlas, Stand 3/2020
FeuerTrutz Network GmbH
Von Josef Mayr und Lutz Battran mit über 70 weiteren Fachautoren.

Loseblattwerk. Inkl. 39. Ergänzungslieferung, Stand März 2020. 16,5 x 23,5 cm.
Ca. 7540 Seiten mit 2330 Zeichnungen, 1500 Farbfotos und 1220 Tabellen und Diagrammen. Mit Brandschutz-Nachweis-CD. EURO 239,–.
ISBN 978-3-939138-01-3. Aktualisierungen erscheinen 3-mal jährlich.
Ca. EURO 80,– pro Lieferung inkl. CD-Update. Mindestbezug 12 Monate, danach jederzeit kündbar.

DVD. 3/2020. Mit 2330 Zeichnungen, 1500 Fotos, 1220 Tabellen und Diagrammen.
Inkl. der Inhalte der Brandschutz-Nachweis-CD. EURO 289,–.
ISBN 978-3-939138-37-2. Aktualisierungen als DVD-Updates erscheinen 3-mal jährlich zum Preis von je EURO 89,–. Der Aktualisierungsservice kann jederzeit abbestellt werden.

Website: www.baufachmedien.de

Ziegel im Hochbau

Das Baumaterial Ziegel erfreut sich nach wie vor großer Nachfrage. Dieser Sonderband der Reihe Baukonstruktionen stellt seine Anwendung im Hochbau,...

Weiterlesen

Baubiologische Haustechnik

Dieses Buch betrachtet die gesamte Haustechnik unter systemischem Aspekt. Es stellt konkrete technische Möglichkeiten vor, die Bereiche Wärme,...

Weiterlesen

Zwei Brüder revolutionieren den Markt für Wasserenthärtungsanlagen

Ein Wasseraufbereitungssystem, das gegen Kalk wirkt und zugleich umweltfreundlich ist: AQON Pure vereint beides. Das innovative Produkt der aus dem...

Weiterlesen

Saubere Luft und intelligente Regelung

Panasonic präsentiert im Oktober Neuheiten, wie die neue PACi NX-Reihe und das Luftreinigungssystem nanoe™ X.

Weiterlesen

Ratgeber Regenwasser in der Neuauflage

Der „Ratgeber Regenwasser“ von Mall ist in seiner 8. aktualisierten Auflage erschienen. Wie bei den vorangegangenen Ausgaben hat Fachbuchautor und...

Weiterlesen

Softwarelösung für neues GEG 2020

Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue...

Weiterlesen

Flächenheizsysteme mit Mehrwert

Der Fliesenzubehörspezialist und Systemanbieter Blanke Systems GmbH bietet mit der BLANKE PERMATOP Produktfamilie eine vielseitige Lösung für...

Weiterlesen

Ökologische Aspekte von Carbonbeton

Derzeit ist Beton der weltweit meistverwendete Baustoff. Beim Carbonbeton ersetzen Kohlenstofffasern den sonst üblichen Bewehrungsstahl. Dies bringt...

Weiterlesen

Textile Verschattung mit System

Beck+Heun ermöglicht mit seinen vier ZIP-System-Varianten ein breites Spektrum von Beschattungslösungen im Bereich Terrassen, Wintergärten und...

Weiterlesen