Tag der Städtebauförderung 2020

16. Mai 2020 | Veranstaltungsort: bundesweit

Am 16. Mai 2020 findet der bundesweite Tag der Städtebauförderung statt. Städte und Ge­mein­den können ihre Teilnahme bis zum 31. März anmelden.

Bildquelle: BMI/BBSR

 

Alle Städte und Gemeinden sind aufgerufen, über Projekte, Strategien und Ziele ihrer Städtebauförderung zu informieren und Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung an der Entwicklung von Ortskernen, Stadtteilen oder Quartieren einzuladen.

Der bundesweite Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund zur Stärkung der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei Vorhaben der Städtebauförderung.

Handbuch

Das Handbuch unterstützt die Städte und Gemeinden bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen zum Tag der Städtebauförderung. Es enthält konkrete Arbeitshilfen für die Veranstaltungsplanung und -durchführung, gute Beispiele für Veranstaltungskonzepte sowie Informationen zu Ziel und Konzept für einen Tag der Städtebauförderung in den Städten und Gemeinden.

Jetzt herunterladen auf www.tag-der-staedtebaufoerderung.de (PDF-Download 6,8 MB)

 

Vom bundesweiten Aktionstag profitieren

Um eine Teilnahme am Tag der Städtebauförderung zu erleichtern, stellt der Bund den Städten und Gemeinden die gesammelten Erfahrungen andererteilnehmender Kommunen und weitere Hilfsmittel zur Vorbereitung und Durchführungvon Veranstaltungenzur Verfügung: www.tag-der-staedtebaufoerderung.de 


Einfach anmelden

Die Anmeldung einer eigenen Veranstaltung für den Tag der Städtebauförderung ist ohne größeren Aufwand online möglich: www.tag-der-staedtebaufoerderung.de


Unterstützung bei Organisation und Bekanntmachung

Gerne können Sie zur Vorbereitung Ihrer Veranstaltung und bei Fragen auch in diesem Jahr den Service der betreuenden Agentur für den Tag der Städtebauförderung nutzen:
Agentur für den Tag der Städtebauförderung
sbca, Prinzenstraße 84.2, 10969 Berlin
Telefon: +49 30 / 69 53 70 8-14,
Fax: +49 30 / 69 53 70 8-20
kontakt@tag-der-staedtebaufoerderung.de
Ansprechpartnerin: Sarah Reiche

 

Anzeige

Verkaufsstart des neuen SF 55e lief gut an

Wenden-Gerlingen/München, Januar 2017. Einfacher und trotzdem mit raffinierten Basics ausgestattet, präsentierte die SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH auf...

Weiterlesen

HWS-112-Hartwachs-Siegel schützt bei natürlicher Optik

Perfekten Schutz bei natürlicher Optik bietet das Hybridprodukt HWS-112-Hartwachs-Siegel von Remmers. Es verleiht Holztreppen, Parkettböden, Möbeln...

Weiterlesen

AGC Glass Europe: Neues Glas mit „smarter“ Tönung

Halio ist der Name des intelligent schaltbaren Glases, das AGC Glass Europe erstmals auf der BAU 2017 präsentierte. Es bietet variablen Sonnen- und...

Weiterlesen

Begeistertes Premierenpublikum am EGGER Messestand

Von 16. bis 21. Januar 2017 war die BAU in München wieder ein idealer Treffpunkt für die gesamte Baubranche. Auch in diesem Jahr bot die Weltleitmesse...

Weiterlesen

Lange Nase für Langfinger

Gewappnet gegen Einbruch: Für ein Mehr an Sicherheit im eigenen Zuhause sorgen spezielle Produkte vom Fachmann. Fensterhersteller German Windows...

Weiterlesen

Wärmeschutz, nur aus Glas

Als Messe-Highlight präsentiert sedak (Gersthofen) zur BAU 2017 die neue Isolierglas-Produktlinie „sedak isomax“ mit einem U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die...

Weiterlesen

Leuchtende Sitzkuben aus LUCEM Lichtbeton am Flughafen München

An den vier Hauptausgängen des neuen Terminal 2 am „Franz Josef Strauß Flughafen“ sollten attraktive Sitzgelegenheiten gestaltet werden. Als optisches...

Weiterlesen

EVALON SOLAR® IST ZURÜCK

Rund fünf Jahre nach dem Ende der weltweit ersten stromerzeugenden Dachbahn präsentierte alwitra GmbH, Trier, auf der BAU 2017 eine neue...

Weiterlesen

BIM-Mengenermittlung mit MWM-Libero

Das Softwareunternehmen MWM präsentiert auf dem Gemeinschaftsstand der Bundesvereinigung Bausoftware (BVBS) sein Programm für Aufmaßerstellung,...

Weiterlesen