Online-Publikation: Vergessene Stadträume – Weiterentwicklung von Gewerbegebieten im Bestand

Dokumentation der ExWoSt-Fachkonferenz am 20. und 21. Mai 2019 in Berlin | Herausgeber: BBSR

Die Publikation dokumentiert die Fachkonferenz zur nachhaltigen Weiterentwicklung von Gewerbegebieten. Auf dieser Tagung zum Abschluss des gleichnamigen ExWoSt-Forschungsfeldes haben BBSR und BMI mit über 200 Fachleuten über Verlauf, Ergebnisse und Konsequenzen von neun Modellvorhaben diskutiert. Forschungsfeld und Fachkonferenz gingen der übergeordneten Frage nach, wie die städtebauliche Erneuerung zugleich zu stadträumlichen Verbesserungen für Gewerbestandorte und zu Effekten für eine nachhaltige Stadtentwicklung beitragen kann.

Bildquelle: Marcin Jozwiak / Unsplash

Namhafte Vorträge aus Politik und Wissenschaft eröffneten die Fachkonferenz. Im Anschluss berichteten und diskutierten Akteure der Modellvorhaben und weitere Fachexperten über ihre Erfahrungen aus der städtebaulichen Praxis. In Posterpräsentationen und Kurzvorträgen zu den Modellprojekten sowie auf Exkursionen zu Stadtquartieren gewerblicher Produktion konnte sich das Konferenzpublikum vertiefend informieren.

In den Modellvorhaben ist profunde Konzept- und Verfahrenskompetenz generiert worden. Forschungsfeld und Konferenz haben die städtebauliche Relevanz und den beträchtlichen Stadterneuerungsbedarf konventioneller Gewerbegebiete nachdrücklich aufgezeigt.

Herausgeber:

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) 

Kostenloser Download der Publikation:

als PDF auf www.bbsr.bund.de

 

Anzeige

Grenzenlos schwerelos durch Glas

Ein gläserner Boden und eine ebenso transparente Beckenwand aus Glas: Ein Swimming Pool mit ungewöhnlichen Ausblicken wird zum besonderen Hingucker....

Weiterlesen

Bürobeleuchtung mit System und Eleganz

Die Systemleuchte "BREL 100" besticht durch ihre klare, lineare Formgebung und ermöglicht eine diskrete Einbindung von Licht in Lindner...

Weiterlesen

Geothermieanlagenbetreiber bei Wartungsarbeiten von mobiheat unterstützt

mobiheat unterstützte den Wärme- und Kälteversorger GEOVOL für knapp 10 Tage mit rund 2.500 kW mobiler Wärmeleistung während ...

Weiterlesen

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen