Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer Großstadt wie Berlin nicht überall verfügbar. Beim Neubau von 276 Eigentumswohnungen im belebten Stadtteil Treptow halfen unter anderem schalldämmende Lüftungselemente von Renson Komfort zu schaffen.

Bild: Renson

Die Wohnanlage Bouchégärten in Berlin Alt-Treptow ist dabei ein ganz besonderer Ort. Genau auf diesem Grundstück verlief einst die Deutsch-Deutsche Grenze. Bereits 1939 sollte das Grundstück bebaut werden. Krieg und Kriegsfolgen haben dies verhindert. Dafür wohnt heute ein ehemaliger Grundstückeigentümer in diesem Objekt. Die Wohnanlage Bouchégärten bietet zwei bis fünf Zimmer große Wohnungen mit Flächen bis 105 m². Die Wohnungen im gehobenen Standard sind zudem als KfWEffizienzhaus 55 zertifiziert. Fußbodenheizungen, hochwertige Hölzer für Terrassen, Balkone und Loggien, aber auch Markenkeramik in Bädern gehören zur Ausstattung. Eine Fernwärmeheizung aus Kraft-Wärme-Kopplung, Dreifach-Verglasungen und hochwertige Gebäudedämmungen tragen zur Nachhaltigkeit bei.

Bild: Renson

Leise Frischluft: Für besonders anspruchsvolle Kunden und Wohnungen, die stärker als andere Lärm ausgesetzt sind, boten die Architekten die Fensterlüftung Invisivent Evo AKD von Renson an. Es ist eine thermisch getrennte, selbstregelnde Schalldämmlüftung, die über dem Fensterrahmen installiert wird. Sie verbindet gesunden Wohnkomfort mit einem Höchstmaß an thermischer Behaglichkeit ohne Einbußen beim akustischen Komfort. Die Lüftung ist in fünf Stufen regelbar und erreicht im geschlossenen Zustand einen Schallschutz von 60 dB. Im offenen Zustand sind es immer noch respektable 39 dB. Mit einem U-Wert von 1,2 W/m²K entspricht die Lüftung beim Wärmeschutz in etwa den Werten der hochwertigen Verglasung. Pro laufend Meter schafft ein solches Element bis zu 42 m³ Frischluft pro Stunde. Die Fensterlüftungen sorgen für die notwendige Frischluft. So wird die verunreinigte Raumluft, sie wird am besten über eine zentrale Lüftungsanlage abgeführt, 24/7 ersetzt.

Wer Natur und Ruhe zu schätzen weiß, und doch gern zentral wohnt, wird Alt-Treptow lieben, heißt es in einem Prospekt. Zwischen dem Landwehrkanal und dem Treptower Park ist dieses neue Wohnanlage ein Geheimtipp und ein verstecktes Juwel.

Weitere Informationen zum Hersteller finden Sie online unter www.renson.eu

 

Anzeige

Mauerwerkskonsole mit reduziertem Wärmedurchgang

Verblendmauerwerksfassaden sind optisch attraktiv, wirtschaftlich, langlebig und bieten nachhaltigen Schutz vor Lärm, Wärme oder Kälte und...

Weiterlesen

Ein Allrounder unter den Rohrabschottungen

Die aufklappbare „Curaflam Manschette XSPro“ hat diverse Nullabstandsprüfungen zu anderen Leitungssystemen bestanden und eignet sich bei geringem...

Weiterlesen

Erfolgreiche Teilnahme an der Messe InfraTech

Rund 7.400 Besucher entschieden sich für die InfraTech in Essen, der Fachmesse für Straßen- und Tiefbau, und bescherten dem Veranstalter Ahoy...

Weiterlesen

BIM und TGA

Mit der Neuauflage des Bandes „BIM und TGA“ aus der Reihe Beuth Innovation steht allen Fachleuten nun wieder ein aktuelles Handbuch zur Verfügung, in...

Weiterlesen

Basics Lichtplanung

Mehr als jedes andere Baumaterial bestimmt das Tageslicht Raumwirkungen, erzeugt Stimmungen, inszeniert Architektur. Eine sinnvolle Tages- und eine...

Weiterlesen

Brandgasventilatoren für verschiedene Einsatzbereiche

Helios Ventilatoren hat seine F300 und F400 Brandgas-Axial-Niederdruckventilatoren-Baureihe „B AVD“ weiterentwickelt. Insgesamt 144 Typen wurden...

Weiterlesen

Minimaler Flächenbedarf für Sole-Wärmepumpen

Wärmepumpen sind kein Nischenprodukt mehr, und sie sind bei richtiger Handhabung ökologisch, aber auch ökonomisch sinnvoll. Es stellt sich dabei...

Weiterlesen

Rauchwarnmelder in Smart-Home-Systemen

Ab April 2018 ist „Genius Port“ von Hekatron verfügbar, der alle Informationen von Genius-Funksystemen bündelt und diese über das Internet an mobile...

Weiterlesen

Antworten auf Fragen zur Effizienz und Digitalisierung von Gebäuden

Der Anbieter für Gebäudeautomation, Kieback & Peter, zeigt auf der Messe in Frankfurt unter anderem, wie die neuen EU-Anforderungen der Energy...

Weiterlesen