Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer Großstadt wie Berlin nicht überall verfügbar. Beim Neubau von 276 Eigentumswohnungen im belebten Stadtteil Treptow halfen unter anderem schalldämmende Lüftungselemente von Renson Komfort zu schaffen.

Bild: Renson

Die Wohnanlage Bouchégärten in Berlin Alt-Treptow ist dabei ein ganz besonderer Ort. Genau auf diesem Grundstück verlief einst die Deutsch-Deutsche Grenze. Bereits 1939 sollte das Grundstück bebaut werden. Krieg und Kriegsfolgen haben dies verhindert. Dafür wohnt heute ein ehemaliger Grundstückeigentümer in diesem Objekt. Die Wohnanlage Bouchégärten bietet zwei bis fünf Zimmer große Wohnungen mit Flächen bis 105 m². Die Wohnungen im gehobenen Standard sind zudem als KfWEffizienzhaus 55 zertifiziert. Fußbodenheizungen, hochwertige Hölzer für Terrassen, Balkone und Loggien, aber auch Markenkeramik in Bädern gehören zur Ausstattung. Eine Fernwärmeheizung aus Kraft-Wärme-Kopplung, Dreifach-Verglasungen und hochwertige Gebäudedämmungen tragen zur Nachhaltigkeit bei.

Bild: Renson

Leise Frischluft: Für besonders anspruchsvolle Kunden und Wohnungen, die stärker als andere Lärm ausgesetzt sind, boten die Architekten die Fensterlüftung Invisivent Evo AKD von Renson an. Es ist eine thermisch getrennte, selbstregelnde Schalldämmlüftung, die über dem Fensterrahmen installiert wird. Sie verbindet gesunden Wohnkomfort mit einem Höchstmaß an thermischer Behaglichkeit ohne Einbußen beim akustischen Komfort. Die Lüftung ist in fünf Stufen regelbar und erreicht im geschlossenen Zustand einen Schallschutz von 60 dB. Im offenen Zustand sind es immer noch respektable 39 dB. Mit einem U-Wert von 1,2 W/m²K entspricht die Lüftung beim Wärmeschutz in etwa den Werten der hochwertigen Verglasung. Pro laufend Meter schafft ein solches Element bis zu 42 m³ Frischluft pro Stunde. Die Fensterlüftungen sorgen für die notwendige Frischluft. So wird die verunreinigte Raumluft, sie wird am besten über eine zentrale Lüftungsanlage abgeführt, 24/7 ersetzt.

Wer Natur und Ruhe zu schätzen weiß, und doch gern zentral wohnt, wird Alt-Treptow lieben, heißt es in einem Prospekt. Zwischen dem Landwehrkanal und dem Treptower Park ist dieses neue Wohnanlage ein Geheimtipp und ein verstecktes Juwel.

Weitere Informationen zum Hersteller finden Sie online unter www.renson.eu

Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.

BAU 2019 - Best-of vom Donnerstag in 90 Sekunden

Die BAU präsentiert sich international wie nie und begeistert auch die israelische Delegation. Am Gemeinschaftsstand präsentieren sich 10 Aussteller...

Weiterlesen

BAU 2019 - Best-of vom Mittwoch in 90 Sekunden

Alles nur Fassade. Jedenfalls auf der BAU. Die Messe zeigt alle Neuheiten rund um die Verkleidung von Gebäuden. Und die wird künftig richtig smart.

Weiterlesen

BAU 2019 - Best-of vom Dienstag in 90 Sekunden

Tag zwei auf der XXL-BAU. Neben Handwerkern und Architekten will auch Bayerns Wirtschaftsminister einen Blick auf Neuheiten und Trends  werfen. Der...

Weiterlesen

BAU 2019 - Best-of vom Montag in 90 Sekunden

Die BAU 2019 hat in München ihre Tore geöffnet. Alle 19 Hallen sind ausgebucht, über 2.200 Aussteller – die Weltleitmesse für Architektur, Materialien...

Weiterlesen

BAU 2019 - Digital solutions for the building trade

For several years now, digitization in the building trade has been undergoing an enormous boom. Everything to do with digital construction and digital...

Weiterlesen

Kebony gewinnt erneut Innovationsspreis "ARCHITEKTUR + BAUWESEN"

„Der Clou an Kebony: Haltbarkeit, Design und die Vereinbarkeit mit deutschen Bauvorschriften müssen sich nicht mehr ausschließen!“ – so kommentierte...

Weiterlesen

Vectorworks 2019 auf der BAU

Auf der BAU 2019 präsentiert ComputerWorks die neue Version der BIM- und CAD-Software Vectorworks Architektur 2019. Das Programm bietet Lösungen für...

Weiterlesen

Neuer Dämmziegel zur BAU 2019

Mit einem neuen Dämmziegel präsentiert sich die Unipor-Gruppe im Januar auf der BAU in München. Der Mauerziegel trägt den Namen „Unipor W065 Coriso“...

Weiterlesen

Wärmegedämmtes Industrie- Sectionaltor

Energieeffizienz wird aus ökonomischen und ökologischen Gründen immer bedeutsamer. Nicht nur für Fassaden, auch für Torlösungen fordern Bauherren...

Weiterlesen