Der BIM-Manager: Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement

Der BIM-Manager beinhaltet, was der Anwender in der Praxis wissen muss: Begriffe, Methoden, Technologien, Projektanforderungen und Verantwortlichkeiten im Rahmen von Building Information Modeling. Es wird in realistischen Beispielen grundsätzliches Knowhow vermittelt, ergänzt durch viele hilfreiche Tipps für die praktische Anwendung. Der BIM-Manager ist dabei sehr praxis- und anwenderbezogen. Komplexe Themen werden einfach erklärt, es wird ein breites BIM-Basiswissen vermittelt.

Bild: Beuth Verlag

Dank der umfangreichen Praxiserfahrungen des Autors in der Planung, Durchführung und beratenden Begleitung von BIM-Projekten ist dieses Fachbuch ein denkbar nützlicher Begleiter im Berufsalltag mit BIM. Es präsentiert eine klare, durchdachte Methodik der Implementierung von BIM und des BIM-gestützten Projektmanagements. Dabei bezieht es anerkannte Normen und erprobte, bestmögliche Verfahrensweisen (Best Practice) in seine Ausführungen ein, unterstützt durch illustrative Projektbeispiele und Kommentare renommierter Experten.

Der Inhalt des Buches unterteilt sich in drei Abschnitte:

  • Allgemeine Einführung in Konzeption und Kontext der Gebäudeinformationsmodellierung
  • Methodik der strategischen Planung und Implementierung von BIM innerhalb einer Organisation bzw. eines Unternehmens
  • Aktivitäten und Prozesse des BIM-gestützten Projektmanagements von der Projektdefinition über Planung und Bauausführung bis hin zur Übergabe an den Auftraggeber


Schwerpunkt des Buches

Der BIM-Manager konzentriert sich auf die Planungs- und Ausführungsphase im Hochbau aus der Sicht von Architekten und Fachplanern. Die dargestellten Prinzipien sind aber allgemeingültig und gelten im Großen und Ganzen für alle Projektbeteiligten aus sämtlichen Bereichen der Bauwirtschaft.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung
  • Grundlegende Konzepte und Prinzipien
  • openBIM und die buildingSMART-Standards
  • Die Anwendung der openBIM-Standards
  • BIM implementieren: Strategie und Anleitung
  • Definition und Planung von Projekten
  • Aufsetzen und Durchführen von Projekten
  • Rollen und Verantwortungsbereiche
  • BIM-Projektmanagement


Das Buch richtet sich an:

Geschäftsführer, Abteilungsleiter und BIM-Anwender, BIM-Manager, Architekten und Bauingenieure

Buchinformationen

DIN e.V. (Hrsg.):
Der BIM-Manager: Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement (Beuth Innovation)
350 Seiten
Beuth Verlag
Auflage: überarbeitete (26. November 2019)
ISBN-13: 978-3410294405

Mehr Informationen auf beuth.de

 

Anzeige

Drutex entwickelt Produktdesign weiter

Bytów/Polen, den 23. Januar 2017 - DRUTEX hat Anfang Januar das Angebot an PVC-Bauelementen und Aufsatzrollläden um Renolitfolien in zehn weiteren...

Weiterlesen

Braas Dämmungen ausgezeichnet

München, 16. Januar 2017. Egal ob Neubau oder Sanierung – die Wahl der richtigen Dämmung ist entscheidend. Dabei sorgen die hocheffizienten...

Weiterlesen

Verkaufsstart des neuen SF 55e lief gut an

Wenden-Gerlingen/München, Januar 2017. Einfacher und trotzdem mit raffinierten Basics ausgestattet, präsentierte die SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH auf...

Weiterlesen

HWS-112-Hartwachs-Siegel schützt bei natürlicher Optik

Perfekten Schutz bei natürlicher Optik bietet das Hybridprodukt HWS-112-Hartwachs-Siegel von Remmers. Es verleiht Holztreppen, Parkettböden, Möbeln...

Weiterlesen

AGC Glass Europe: Neues Glas mit „smarter“ Tönung

Halio ist der Name des intelligent schaltbaren Glases, das AGC Glass Europe erstmals auf der BAU 2017 präsentierte. Es bietet variablen Sonnen- und...

Weiterlesen

Begeistertes Premierenpublikum am EGGER Messestand

Von 16. bis 21. Januar 2017 war die BAU in München wieder ein idealer Treffpunkt für die gesamte Baubranche. Auch in diesem Jahr bot die Weltleitmesse...

Weiterlesen

Lange Nase für Langfinger

Gewappnet gegen Einbruch: Für ein Mehr an Sicherheit im eigenen Zuhause sorgen spezielle Produkte vom Fachmann. Fensterhersteller German Windows...

Weiterlesen

Wärmeschutz, nur aus Glas

Als Messe-Highlight präsentiert sedak (Gersthofen) zur BAU 2017 die neue Isolierglas-Produktlinie „sedak isomax“ mit einem U-Wert bis 0,23 W/m²K. Die...

Weiterlesen

Leuchtende Sitzkuben aus LUCEM Lichtbeton am Flughafen München

An den vier Hauptausgängen des neuen Terminal 2 am „Franz Josef Strauß Flughafen“ sollten attraktive Sitzgelegenheiten gestaltet werden. Als optisches...

Weiterlesen