Basiswissen Brandschutz. Band 1: Grundlagen

Cover: Fraunhofer IRB Verlag

Im Bauordnungsrecht sind die prinzipiellen Anforderungen an den Brandschutz formuliert. Davon ausgehend lassen sich die brandschutztechnischen Schutzziele definieren, nach denen Bauten ausgerichtet werden müssen. Dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick über eine Vielzahl von Themen des Brandschutzes und eignet sich in der beruflichen Praxis als Nachschlagewerk.

In übersichtlicher und leicht zu handhabender Form vermittelt es wichtiges Wissen zu verschiedenen Aspekten, von den historischen Grundlagen bis zu konkreten brandschutzplanerischen Maßnahmen. Es warnt vor häufigen Fehlern und gibt praktische Arbeitshilfen wie beispielsweise Muster-Planungslösungen für Rettungswege in verschiedenen Gebäudeklassen.

Grundlagenwerk mit hohem Praxisnutzen:

  • Entwicklung des Brandschutzes in Deutschland
  • Historische Entwicklung und frühe Quellen des Brandschutzes
  • Rechtliches und Vorschriften
  • Grundgesetz, Bürgerliches Gesetzbuch, Strafgesetzbuch und weitere Rechtsvorschriften des Bundes; Brand- und Katastrophenschutzgesetze der Länder; Musterbauverordnung u.v.m.



Grundlagen der Brandlehre:

  • Physikalische und stoffliche Grundlagen, Brandausbreitung in verschiedenen Räumen, Wirkungen des Brandgeschehens und der Rauchausbreitung, Verhalten und Brennbarkeit von Baustoffen u.v.m.
  • Musterbauordnung und Landesrecht
  • Einstufungen von Gebäuden, Gebäudeklassen, grundsätzliche Anforderungen und spezielle Anforderungen an verschiedene Bauteile

Neben diesen und vielen weiteren spannenden Themen enthält das Buch auch eine Checkliste für die Brandschutzplanung, sowie eine Auflistung wesentlicher Normen für den Brandschutz.

Aus dem Inhalt:

  • Historie und Grundlagen des Brandschutzes
  • grundlegende Anforderungen des Brandschutzes an einen Gebäudeentwurf
  • Brandschutz nach Musterbauordnung und Landesrecht
  • eingeführte Technische Baubestimmungen und Verwendbarkeitsnachweise
  • Bau und Betrieb von Garagen
  • Vorschriften für Gebäude und bauliche Anlagen besonderer Art und Nutzung
  • Anwendung von Brandschutz-Ingenieurmethoden
  • „klassische Irrtümer“ des Brandschutzes
  • Checkliste für die Brandschutzplanung


Buchinformationen

Gerd Geburtig
Basiswissen Brandschutz.
Band 1: Grundlagen
Erschienen: September 2019 (1. Auflage)
304 Seiten, 150 überwiegend farbige Abbildungen, 16 Tabellen, kartoniert
Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3738800692
Preis: 44,- EURO


Der Autor:

Prof. Dr.-Ing. Gerd Geburtig zählt zu den führenden Brandschutzexperten in Deutschland. Er ist Prüfingenieur für Brandschutz und aktiv in der Normungsarbeit. Seit 2014 ist er Honorarprofessor für das Fachgebiet Brandschutz an der Bauhaus-Universität Weimar. Darüber hinaus ist er Dozent bei EIPOS und anderen Weiterbildungseinrichtungen sowie Autor zahlreicher Fachbücher zum Thema Brandschutz.

 

Weitere Informationen finden Sie unter beuth.de

 

Anzeige

wiko

Mit wiko BIP Effizienz generieren

Mit dem neuen Business & Information Portal „wiko BIP“ hebt die wiko Bausoftware die Durchgängigkeit digitaler Geschäftsprozesse auf ein neues Level. wiko BIP bietet allen Projektbeteiligten online effiziente und integrierte Geschäftsprozessketten.

Mit wiko DMS alles an Bord

Einfache Dokumentenablage war gestern. Das wiko DMS hilft dabei Abläufe über Vorlagen, die Bereitstellung der Dokumente innerhalb des Rechtekonzeptes und der Integration des projektrelevanten E-Mail-Verkehrs auf einer Datenbasis sicherzustellen.

Mit wiko Bereichscontrolling alles im Griff

Den Überblick über alle Mitarbeiter, Projekte, Bereiche und Niederlassungen zu behalten ist eine Kunst, insbesondere für große Planungsbüros.
wiko bietet ein wirkungsvolles Instrument zur Steuerung aller Unternehmensbereiche -  maximale Transparenz.

 

Neue Broschüre informiert zur Steildachsanierung

Mehr als zehn Millionen Dächer in Deutschland sind aktuell schlecht oder gar nicht gedämmt. Um Gebäudeenergieberater, Fachhandwerker und private...

Weiterlesen

Tragende Doppelständerwände zur Wohnungstrennung

Die Einführung der Gebäudeklasse 4 (Gebäude mit einer Höhe von 13 m und Nutzungseinheiten mit jeweils nicht mehr als 400 m²) in den Landesbauordnungen...

Weiterlesen

Fachliteratur zum Thema Brandschutz

Die Bücher „Geschichte des Brandschutzes“ und „Brandschutz in Kindergärten, Schulen und Hochschulen“ sind im Verlag für Brandschutzpraxis erschienen.

Weiterlesen

Brandfeste nachhaltige Sanierung

In ihrer "Green Product"-Linie bietet Rudolf Hensel "Hensotherm" Stahl- und Holzbrandschutzbeschichtungen an, die nach Europäischer Norm zugelassen...

Weiterlesen

Brandschutzkonzepte für mehrgeschossige Gebäude und Aufstockungen

Die Publikation des Informationsdienstes Holz dient als Orientierungshilfe für Architekten, Fachplaner "Brandschutz", Bauaufsichtsbehörden und...

Weiterlesen

Basiswissen Brandschutz. Band 1: Grundlagen

Im Bauordnungsrecht sind die prinzipiellen Anforderungen an den Brandschutz formuliert. Davon ausgehend lassen sich die brandschutztechnischen...

Weiterlesen

Vollintegrierte 4D-BIM-Lösung für den Brückenbau

Allplan Bridge 2020, die Komplettlösung für die parametrische Modellierung, statische Berechnung und Konstruktion von Brücken steht zum Download...

Weiterlesen

Kalksandstein: wohngesund und umweltfreundlich

Klima- und Umweltschutz sind auch in der Baubranche aktueller denn je. Immer mehr Bauherren und Planer achten auf die Nachhaltigkeit der verwendeten...

Weiterlesen

Flüssigkunststoff: Abdichten im Holzhausbau

Der perfekte Flüssigkunststoff ist flexibel und härtet zu einer fugenlos-flächig haftenden Abdichtung aus. Mit Frankosil 1K Plus gibt es ein...

Weiterlesen