Energie-Optimierungs-System von Goldbeck und Fraunhofer ITWM

Goldbeck

Mit dem Goldbeck Energie-Optimierungs-System GEOS kann ein Planer schneller das für sein Bauprojekt geeignete Energiekonzept herausfinden. (Quelle: Goldbeck)

Energieerzeugungs- und Verteilungslösungen in modernen Gebäuden werden immer komplexer. Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke, Heizkessel oder Sorptionskältemaschinen sind nur eine kleine Auswahl technischer Systeme, die in verschiedensten Kombinationen realisiert werden können. In der Konsequenz sind sowohl die Kundenberatung als auch die frühzeitige Analyse der geeigneten TGA-Lösungen komplex und zeitaufwändig.
Goldbeck und das Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) haben mit „GEOS“ ein Tool entwickelt, das eine seriöse Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und den Vergleich verschiedener Lösungsvarianten ermöglicht. „Das Goldbeck Energie- Optimierungs-System – kurz GEOS – rechnet auf Basis der Gebäudedaten eine Vielzahl von Szenarien durch und stellt das beste Konzept für die Visualisierung und Detailplanung bereit“, erläutert Lukas Romanowski, Innovationsmanager bei Goldbeck. „Dadurch gestalten wir den Beratungsprozess für den Kunden transparenter und identifizieren die für sein Projekt optimale Lösung einfacher und schneller. GEOS ist ein weiteres Beispiel dafür, dass Goldbeck nicht mehr nur ein Bauunternehmen, sondern auch führend im Bereich Innovationen und Digitalisierung ist.“
Das Bielefelder Familienunternehmen investiert in diesem Bereich stark und sucht neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus dem Bereich Informatik. Auch für Entwicklungsingenieure und -ingenieurinnen sind einige Stellen offen.

www.goldbeck.de

 

Anzeige

Geothermieanlagenbetreiber bei Wartungsarbeiten von mobiheat unterstützt

mobiheat unterstützte den Wärme- und Kälteversorger GEOVOL für knapp 10 Tage mit rund 2.500 kW mobiler Wärmeleistung während ...

Weiterlesen

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen