Energie-Optimierungs-System von Goldbeck und Fraunhofer ITWM

Goldbeck

Mit dem Goldbeck Energie-Optimierungs-System GEOS kann ein Planer schneller das für sein Bauprojekt geeignete Energiekonzept herausfinden. (Quelle: Goldbeck)

Energieerzeugungs- und Verteilungslösungen in modernen Gebäuden werden immer komplexer. Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke, Heizkessel oder Sorptionskältemaschinen sind nur eine kleine Auswahl technischer Systeme, die in verschiedensten Kombinationen realisiert werden können. In der Konsequenz sind sowohl die Kundenberatung als auch die frühzeitige Analyse der geeigneten TGA-Lösungen komplex und zeitaufwändig.
Goldbeck und das Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) haben mit „GEOS“ ein Tool entwickelt, das eine seriöse Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und den Vergleich verschiedener Lösungsvarianten ermöglicht. „Das Goldbeck Energie- Optimierungs-System – kurz GEOS – rechnet auf Basis der Gebäudedaten eine Vielzahl von Szenarien durch und stellt das beste Konzept für die Visualisierung und Detailplanung bereit“, erläutert Lukas Romanowski, Innovationsmanager bei Goldbeck. „Dadurch gestalten wir den Beratungsprozess für den Kunden transparenter und identifizieren die für sein Projekt optimale Lösung einfacher und schneller. GEOS ist ein weiteres Beispiel dafür, dass Goldbeck nicht mehr nur ein Bauunternehmen, sondern auch führend im Bereich Innovationen und Digitalisierung ist.“
Das Bielefelder Familienunternehmen investiert in diesem Bereich stark und sucht neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus dem Bereich Informatik. Auch für Entwicklungsingenieure und -ingenieurinnen sind einige Stellen offen.

www.goldbeck.de

 

Anzeige

Natürliche und ökologische Hilfe bei Schmimmel

Schimmel gefährdet die Bausubstanz und die Gesundheit. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben die Bewohner von verschimmelten Wohnungen ein...

Weiterlesen

Mit Schwung und Spannweite

Der Holzbau wird weltweit gesellschaftsfähig. Mit einer Auswahl realisierter Projekte von internationaler Bedeutung gibt der Fachbeitrag einen...

Weiterlesen

Wachstumsmarkt energetischer Quartiersumbau

Die aktuelle Diskussion um Klimawandel und Energiewende rückt den Gebäudebereich in den Fokus: Ca. 40 % des Endenergieverbrauchs in Deutschland...

Weiterlesen

Zukunft Kleinstadt

Lange Zeit haben sich Politik, Wissenschaft und Planung wenig um Kleinstädte gekümmert. Ihre Vielfalt, gesamtgesellschaftliche Bedeutung und...

Weiterlesen

Optimierung der Anhörungsverfahren im Planfeststellungsverfahren für Betriebsanlagen der Eisenbahnen des Bundes

Das Anhörungsverfahren in der eisenbahnrechtlichen Planfeststellung birgt Herausforderungen für alle Teilnehmer, ein fristgerechter Abschluss ist die...

Weiterlesen

Lebensraum Ziegel – Damit Wohnen kein Luxusgut wird

Auf der Pressereise der Initiative Lebensraum Ziegel am 24. und 25. September 2019 stellten Architekten, Investoren und Bauherren aktuelle Bauvorhaben...

Weiterlesen

PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung schützen

Der neue Kombi-Ableiter DEHNcombo YPV schützt PV-Anlagen sicher vor Überspannungen durch Blitzbeeinflussung. Der Ableiter bietet eine Reihe von...

Weiterlesen

Kaskadenentwässerung mit LORO-X-DUOSTREAM

Für die Haupt- und Notentwässerung von Dach und Dachterrassen mit Mehrgeschossabläufen an einer Sammelleitung über alle Geschosse

Weiterlesen

Hörmann Haustür setzt neue Standards

Neben der ThermoPlan Hybrid hat Hörmann ein zweites Haustür-Modell aus einer Aluminium-Edelstahl-Kombination in sein Programm aufgenommen: Die neue...

Weiterlesen