Das Ingenieurbüro im Wandel zur 3D-/BIM-Planung

Dicad Systeme

Neue Cube-Bewehrung / Bild: Dicad Systeme

Es dürfte kaum noch ein Tragwerksplanungsbüro geben, was nicht schon vom Thema 3D-/ BIM-Planung gehört hat. Die meisten Planer sehen dieses Thema auf sich zukommen. Viele  Büros werden es kurzfristig angehen, einige Büros bearbeiten schon seit einiger Zeit ihre Projekte in 3D und für andere ist dies schon ein alter Hut, der als Standard gelebt wird. So vielfältig die Meinungen und Erfahrungen auch sind: Die meisten Büros sind sich dessen bewusst, dass die Zukunft der Planung die 3D-/BIM-Methode sein wird.

Auch in den 3D-Arbeitskeisen des Softwareunternehmens Dicad Systeme wurde noch vor einigen Jahren diskutiert, ob eine  3D-Planung überhaupt sinnvoll ist. In den Arbeitskreisen tauschen Kunden und Mitarbeiter regelmäßig ihre Erfahrungen in der 3D-Tragwerksplanung mit „Strakon“ aus. Mittlerweile stellt sich die Frage, „ob 3D-Planung etwas taugt“, überhaupt nicht mehr. Jeder, der die Vorteile in der Praxis durch einige Projekte kennengelernt hat, will dies nicht mehr missen.

Das richtige Werkzeug macht dabei den  Unterschied. Strakon bietet vom Hoch- undIngenieurbau über den Brückenbau bis hin  zum Fertigteilbau die Plattform, BIM-Projekte effektiv und schnell umzusetzen. Dabei gelingt es der Software, den Blick auf die Planqualität nicht aus den Augen zu verlieren.

www.dicad.de

 

 

 

Anzeige

Lüftungssysteme von Renson in der Großstadt

Zentral, gesund und komfortabel wohnen, das wünschen sich viele Großstädter. Gute Luft, erholsame Ruhe und ein gesunder Schlaf sind aber in einer...

Weiterlesen

Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren Neutrale Informationen für mehr Energieeffizienz

Dieses Buch ist ein kompetenter Ratgeber, der dem Leser produktneutrale, unabhängige Informationen an die Hand gibt, um bei seinem Bauvorhaben in...

Weiterlesen

Der BIM-Manager: Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement

Der BIM-Manager beinhaltet, was der Anwender in der Praxis wissen muss: Begriffe, Methoden, Technologien, Projektanforderungen und...

Weiterlesen

EVEBI – Software für Energieberatung und -planung

Das Modul "EVEBI – Baubegleitung" von ENVISYS ermöglicht eine umfassende Dokumentation aller mit der Baubegleitung verbundenen Vorgänge. So können...

Weiterlesen

Digitale Brücke zwischen Planern und Bauprodukteherstellern

Die Such- und Vergleichsplattform „Plan.One“ bietet ein digitales Werkzeug, das die aufwendige und fehlerbehaftete Bauproduktrecherche vereinfacht....

Weiterlesen

Smartphone-App für Dokumentationen und Vermessungen

Die Vigram-App wurde für die täglichen Anforderungen auf den Baustellen konzipiert. Sie eignet sich für Baggerfahrer und Poliere genauso wie für...

Weiterlesen

Ausschreibungsassistent unterstützt AVA-Software

Normalerweise müssen Ingenieure und Architekten in vielen Einzelschritten die für eine Ausschreibung benötigen Daten zusammenstellen. Das LV ist als...

Weiterlesen

Schlüsselfertige Lösungen mit Open BIM

Das litauische Unternehmen Hugaas Engineering bietet Dienstleistungen von der architektonischen Gestaltung über die Gewerkeplanung bis hin zum Abbruch...

Weiterlesen

Mit der richtigen Aufmaß-Software den Überblick behalten

Die Gustav Epple GmbH ist spezialisiert auf schlüsselfertiges Bauen. Private Investoren, aber auch öffentliche Bauträger vertrauen dem Stuttgarter...

Weiterlesen