Das Ingenieurbüro im Wandel zur 3D-/BIM-Planung

Dicad Systeme

Neue Cube-Bewehrung / Bild: Dicad Systeme

Es dürfte kaum noch ein Tragwerksplanungsbüro geben, was nicht schon vom Thema 3D-/ BIM-Planung gehört hat. Die meisten Planer sehen dieses Thema auf sich zukommen. Viele  Büros werden es kurzfristig angehen, einige Büros bearbeiten schon seit einiger Zeit ihre Projekte in 3D und für andere ist dies schon ein alter Hut, der als Standard gelebt wird. So vielfältig die Meinungen und Erfahrungen auch sind: Die meisten Büros sind sich dessen bewusst, dass die Zukunft der Planung die 3D-/BIM-Methode sein wird.

Auch in den 3D-Arbeitskeisen des Softwareunternehmens Dicad Systeme wurde noch vor einigen Jahren diskutiert, ob eine  3D-Planung überhaupt sinnvoll ist. In den Arbeitskreisen tauschen Kunden und Mitarbeiter regelmäßig ihre Erfahrungen in der 3D-Tragwerksplanung mit „Strakon“ aus. Mittlerweile stellt sich die Frage, „ob 3D-Planung etwas taugt“, überhaupt nicht mehr. Jeder, der die Vorteile in der Praxis durch einige Projekte kennengelernt hat, will dies nicht mehr missen.

Das richtige Werkzeug macht dabei den  Unterschied. Strakon bietet vom Hoch- undIngenieurbau über den Brückenbau bis hin  zum Fertigteilbau die Plattform, BIM-Projekte effektiv und schnell umzusetzen. Dabei gelingt es der Software, den Blick auf die Planqualität nicht aus den Augen zu verlieren.

www.dicad.de

 

 

 

Anzeige

Geothermieanlagenbetreiber bei Wartungsarbeiten von mobiheat unterstützt

mobiheat unterstützte den Wärme- und Kälteversorger GEOVOL für knapp 10 Tage mit rund 2.500 kW mobiler Wärmeleistung während ...

Weiterlesen

Wärmedämmplatten der Firma Ravago Building Solutions jetzt unter dem Namen RAVATHERM XPS erhältlich

Im Januar 2020 trennte sich Ravago Building Solutions von den Produktnamen Styrofoam und Xenergy. Als neue Marke wurde nun RAVATHERM™ XPS eingeführt,...

Weiterlesen

Bauen mit Bauprodukten nach europäischem und nationalem Recht

Am Beispiel eines erweiterten Rohbaus in Massivbauweise werden für zwölf Bauproduktgruppen die Regelgrundlagen sowie Anwendungen für Planer,...

Weiterlesen

Das Regenwasser im Tunnel versickern

Hohlkörperrigolen haben gegenüber den gebräuchlichen Füllkörperrigolen klare Vorteile, besonders wenn sie aus Stahlbeton bestehen: Sie sind statisch...

Weiterlesen

Neuer Wärmebrückenkatalog 5.0 der Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V.

Ab sofort stellt die Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e. V. den neu überarbeiteten Ziegel Wärmebrückenkatalog 5.0 kostenfrei zur Verfügung. Damit haben...

Weiterlesen

Mit BIM-Modellen zum perfekt geplanten Parksystem

Die KLAUS Multiparking GmbH bietet ab sofort auch 3D-Modelle ihrer Parksysteme für die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) an. Die...

Weiterlesen

Vectorworks 2020 auf der digitalBAU: Entwerfen, Planen und Ausführen durchgängig in einer BIM-Software

Auf der digitalBAU präsentiert ComputerWorks die aktuelle Version der BIM-Software Vectorworks Architektur 2020. Das Programm bietet eine ganze Reihe...

Weiterlesen

Innovationen für die digitalBAU – CAD-Software von TENADO

TENADO feiert das Innovationsjahr 2020 und präsentiert vom 11. bis 13. Februar 2020 auf der digitalBAU in Köln intelligente Neuheiten und clevere...

Weiterlesen

Fensterbau Frontale 2020: Alukon zeigt Neuheiten und Weiterentwicklungen im Sonnenschutz

Vom 18. bis 21. März 2020 können sich Besucher der "Fensterbau Frontale" auf dem Alukon-Stand zu Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich...

Weiterlesen