Bauaufsichtliche Zulassung für Cofraplus 220

ArcelorMittal

ArcelorMittal

Bauaufsichtliche Zulassung für Cofraplus 220

Foto: ArceorMittal

Arval, die Marke von ArcelorMittal für Bauelemente aus Stahlblech, bietet mit dem Deckensystem Cofraplus 220 eine leichte und kostengünstige Lösung für den Bau weitspannender Deckenkonstruktionen an. Das unter anderem für Parkhäuser entwickelte Konzept erlaubt den Ansatz einer Durchlaufwirkung der Deckenplatte und kann in Kombination mit unterschiedlich ausgeführten Deckenträgern auch im Büro- und Verwaltungsbau eingesetzt werden. Das System wurde Ende Mai 2013 unter der Nummer Z-26.1-55 vom Deutschen Institut für Bautechnik bauaufsichtlich zugelassen.
Cofraplus 220 basiert auf einem 220 mm hohen Profilblech mit zwei Stegen, einem gerippten Obergurt und einer finalen Baubreite von 750 mm. Dank unterschiedlich wählbaren Dicken des Profilblechs besitzt das System eine sehr feine Anpassungsfähigkeit an vorgegebene Last-Spannweiten-Verhältnisse. Bei Parkhäusern und im Büro- und Verwaltungsbau ermöglicht es große Spannweiten ohne Unterstützung im Bauzustand und erzielt eine Durchlaufwirkung der Deckenplatte für eine wirtschaftliche Auslegung im Endzustand. Das Profilblech wird aus bandbeschichtetem Stahlblech mit hohem Korrosionswiderstand hergestellt, wo zwischen einer rein metallischen Beschichtung und einer Vielzahl organischer Beschichtungen mit unterschiedlichen Eigenschaften gewählt werden kann. Noch variantenreicher ist die Farbauswahl. Eine helle Deckenuntersicht, die durch das Profilblech gegeben wird, vermittelt eine freundliche und sichere Umgebung, farbliche Akzente können die horizontale und vertikale Orientierung der Gebäudenutzer erleichtern.

www.arcelormittal.com

Deutsches Ingenieurblatt Ausgabe 7-8/2013

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen

Nachhaltige Lösungen für die Bauwirtschaft

Seit wenigen Monaten ist der Premium-Anbieter Remmers mit seinem ECO-Sortiment auf dem Markt. Erstmals präsentiert er es in größerem Rahmen auf der...

Weiterlesen

DOYMA: „Keine Kompromisse im Brandschutz“

Die Mitteilung des DIBt zur Unzulässigkeit ergänzender Gutachten vom 24. August 2018 führt derzeit in Fachkreisen zu teils heftigen Diskussionen, da...

Weiterlesen

Feuerhemmende Automatik- Schiebetüren

Sesam öffne dich! Nicht durch Zauberhand, aber dank modernster Technik öffnen und schließen sich die automatischen Schiebetüren von „forster fuego...

Weiterlesen

Sicherheit für Kindergartentüren

Auf der Security Essen 2018 stellte GfS eine Kindergarten- Doppel-Drücker-Lösung in Verbindung mit einer neuen Mehrfachverriegelung der Firma Fuhr...

Weiterlesen

RWA- und Lüftungstechnik per Drag & Drop

Mit der „MZ3“ bietet Kingspan | STG-BEIKIRCH eine Steuerungstechnologie für RWA und Lüftung. Mit dem MZ3-Tool lassen sich per Drag and Drop...

Weiterlesen