Zufahrtskontrollsysteme für Dauerparksysteme und bezahltes Parken von Hörmann

Schranken, Schrankenanlagen und Kassenautomaten

Ausreichend Parkmöglichkeiten sind ein wichtiger Baustein innerstädtischer Infrastrukturen. In Wohneinheiten müssen Parkflächen für die Anwohner geplant werden, Arbeitsstätten benötigen Mitarbeiterparkplätze und Hotels Stellflächen für die PKW ihrer Gäste. Hörmann bietet von kleinen Parkplätzen bis hin zu großen Parkhäusern Schranken, Ein- und Ausfahrstationen und Kassenautomaten an.

Hörmann erweitert sein Programm der Zufahrtskontrollsysteme um Schranken, Ein- und Ausfahrstationen sowie die dazugehörigen Kassenautomaten. (Quelle: Hörmann)

Die Hörmann Schranken sind in unterschiedlichen Größen und Ausführungen verfügbar: so können Sie unter anderem Durchfahrten bis zu einer Sperrbreite von 10,5 Metern absperren und zwischen Flach-, Rund- und Achtkantbaum- oder, bei beschränkten Höhenverhältnissen, Knickbaumschranken auswählen.
In Zeiten, in denen insbesondere in Großstädten der Parkraum begrenzt ist, sollten vorhandene und nicht-öffentliche Parkflächen nur von berechtigten Personen befahren werden. Hier eignet sich der Einsatz von Schrankenanlagen, die eine Durchfahrt mit verschiedenen Bedienelementen und Ausweismedien wie Handsender, Nummernschilderkennung oder Induktionsschleife, diversen Transponderkarten oder dem Smartphone ermöglichen.
Ein Vandalismusschutz sorgt dafür, dass die Schranken bei unrechtmäßiger Bedienung – beispielsweise gewaltsamen Hochdrückens – nicht beschädigt werden. Laut Herstellerangaben werden alle Komponenten vor der Auslieferung im Werk aufgebaut und getestet. Das verkürzt die Montage- und Inbetriebnahmezeit und sorgt für sofortige Funktionssicherheit.
Für Dauerparksysteme bietet Hörmann neben den Schrankenanlagen auch Ein- und Ausfahrstationen sowie die dazugehörigen Kassenautomaten an.
Die Verwaltung kann über ein Ausweismanagementsystem erfolgen, das per LAN oder WLAN angebunden wird. Besonders flexibel und ortsungebunden lassen sich die Hörmann Schrankenanlagen und Parksysteme optional per Web-Server verwalten. Damit kann auf das Parkplatzsystem weltweit zugegriffen und Störungen ortsunabhängig und schnell analysiert werden.

www.hoermann.de

 

 

Sicherheit an Schulen - ein Dauerthema

Anforderungen an die Sicherheit von Schulen und auch Kindergärten unterliegen stetigen und oftmals auch steigenden Anforderungen; parallel entwickelt...

Weiterlesen

Wartungsprogramm für RWA-Anlagen

Sogenannte Rauch- und Wärmeabzugs-Anlagen (RWA-Anlagen) leiten im Brandfall Rauch und Hitze zuverlässig über das Dach eines Gebäudes ab. Für...

Weiterlesen

Neues Brandschutz-AbP für fünf geprüfte Wandaufbauten

Die Brandschutzeigenschaften von Bauprodukten sind nach geltendem Recht turnusmäßig nachzuweisen. Der ökologisch orientierte WDVS-Anbieter INTHERMO...

Weiterlesen

Brandschutz im Tunnel und in Industrieanlagen

Staub, Hitze, Rauch, Abgase und weitere Störfaktoren erschweren die sichere Branderkennung in extremen Umgebungen. Abhilfe schaffen die linienförmigen...

Weiterlesen

Thermisch getrenntes RWAund Lüftungssystem

Als Ergänzung zur bestehenden Produktpalette bietet roda das RWA- und Lüftungsgerät PHÖNIX in einer thermisch getrennten Version an. Der thermisch...

Weiterlesen

Neue Türengeneration

Novoferm, Systemanbieter von Türen, Toren, Zargen und Antrieben, präsentiert eine neue Türengeneration für Europa: NovoPorta Premio– eine einheitliche...

Weiterlesen

Vom TÜV bis SIL3 zertifizierte Entrauchungssteuerung

Bei Sicherheitsschutzzielen haben Entrauchungskonzepte eine besondere Bedeutung. Da es keine einheitliche Planungs- und Ausführungsgrundlage gibt,...

Weiterlesen

Farben für nachhaltig ökologische Sicherheit

Brandschutzbeschichtungssysteme sind im Rahmen des passiven baulichen Brandschutzes vielseitig einzusetzen. So schützen die Produkte der Rudolf Hensel...

Weiterlesen

Linienförmiger Wärmemelder von Hekatron unter den Top Drei

Im Februar fand in Nürnberg die jährliche FeuerTrutz-Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz statt. Am Vorabend der Messe vergab der Veranstalter die...

Weiterlesen