Zufahrtskontrollsysteme für Dauerparksysteme und bezahltes Parken von Hörmann

Schranken, Schrankenanlagen und Kassenautomaten

Ausreichend Parkmöglichkeiten sind ein wichtiger Baustein innerstädtischer Infrastrukturen. In Wohneinheiten müssen Parkflächen für die Anwohner geplant werden, Arbeitsstätten benötigen Mitarbeiterparkplätze und Hotels Stellflächen für die PKW ihrer Gäste. Hörmann bietet von kleinen Parkplätzen bis hin zu großen Parkhäusern Schranken, Ein- und Ausfahrstationen und Kassenautomaten an.

Hörmann erweitert sein Programm der Zufahrtskontrollsysteme um Schranken, Ein- und Ausfahrstationen sowie die dazugehörigen Kassenautomaten. (Quelle: Hörmann)

Die Hörmann Schranken sind in unterschiedlichen Größen und Ausführungen verfügbar: so können Sie unter anderem Durchfahrten bis zu einer Sperrbreite von 10,5 Metern absperren und zwischen Flach-, Rund- und Achtkantbaum- oder, bei beschränkten Höhenverhältnissen, Knickbaumschranken auswählen.
In Zeiten, in denen insbesondere in Großstädten der Parkraum begrenzt ist, sollten vorhandene und nicht-öffentliche Parkflächen nur von berechtigten Personen befahren werden. Hier eignet sich der Einsatz von Schrankenanlagen, die eine Durchfahrt mit verschiedenen Bedienelementen und Ausweismedien wie Handsender, Nummernschilderkennung oder Induktionsschleife, diversen Transponderkarten oder dem Smartphone ermöglichen.
Ein Vandalismusschutz sorgt dafür, dass die Schranken bei unrechtmäßiger Bedienung – beispielsweise gewaltsamen Hochdrückens – nicht beschädigt werden. Laut Herstellerangaben werden alle Komponenten vor der Auslieferung im Werk aufgebaut und getestet. Das verkürzt die Montage- und Inbetriebnahmezeit und sorgt für sofortige Funktionssicherheit.
Für Dauerparksysteme bietet Hörmann neben den Schrankenanlagen auch Ein- und Ausfahrstationen sowie die dazugehörigen Kassenautomaten an.
Die Verwaltung kann über ein Ausweismanagementsystem erfolgen, das per LAN oder WLAN angebunden wird. Besonders flexibel und ortsungebunden lassen sich die Hörmann Schrankenanlagen und Parksysteme optional per Web-Server verwalten. Damit kann auf das Parkplatzsystem weltweit zugegriffen und Störungen ortsunabhängig und schnell analysiert werden.

www.hoermann.de

 

 

Neues MUM Praxispaket Kalkulation für Ausschreiber und Kalkulatoren

Mit dem MuM Praxispaket Kalkulation bringt Mensch und Maschine (MuM) jetzt erstmals ein eigenständiges Softwareprodukt für die BIM-Kalkulation mit...

Weiterlesen

IDA - Indoor Climate and Energy Solution

Neuerdings verfügt IDA ICE über ein DIN-4108-2-Modul für Normnachweise über thermische Gebäudesimulation. Mit Inkrafttreten der EnEV 2014 am 1. Mai...

Weiterlesen

ArCon visualisiert Treppenhausverglasungen ohne Umwege

Eine Verglasung über mehrere Stockwerke zu visualisieren, erweist sich bei geschossorientierten Planungsprogrammen oft als kompliziert. In ArCon +2015...

Weiterlesen

DIG-CAD 6.0

Eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche mit neuem Look and Feel, eine ausgesprochen leistungsfähige Zeichnungsverwaltung, neue...

Weiterlesen

Softwaregestützte Leistungserfassung

Die Hamburger Vertec GmbH bietet maßgeschneiderte Softwarelösungen rund um das Planerbüro. Eine wachsende Zahl dieser Büros setzt dabei inzwischen auf...

Weiterlesen

Zwei Apps für alle Informationen

Die beiden mobile Apps AbaSmart (iPad) und AbaClik (iPhone/Android) ergänzen die ABACUS ERP-Software optimal und bilden wesentliche Funktionen – wie...

Weiterlesen

Neue Einfachheit – Webtechnologie macht es möglich

Mit der Veröffentlichung der 5. Softwaregeneration in Webtechnologie sind der wiko Bausoftware GmbH aus Freiburg gleich mehrere große Schritte...

Weiterlesen

Projektmanagement und digitale Büroorganisation

DW.business Software bietet für alle Unternehmensgrößen ein leistungsfähiges Softwarepaket zur Abbildung aller notwendigen Unternehmensprozesse im...

Weiterlesen

Asta Powerproject 13: Neue Version mit BIM Add-on

Die Projektmanagement-Software Asta Powerproject erschien im Mai 2015 in der neuen Version 13. Wie schon die Vorgängerversionen überzeugt das neue...

Weiterlesen