Hoher Schallschutz mit XXL-Schiebetür

Schörghuber

Die Schiebetür von Schörghuber mit einer Schallschutzfunktion bis zu 42 dB kann für große Flure und Durchgänge in XXL-Abmessungen ausgeführt werden. / Bild: Schörghuber

In weiträumigen Fluren und Durchgängen kommen Türen in großen Abmessungen zum Einsatz, um im Bedarfsfall einzelne Bereiche voneinander abzutrennen. Unter anderem in Kindergärten, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Hotels sind dabei oft auch Ruhe und Diskretion sowie eine einfache und platzsparende Bedienbarkeit wichtig. All diese Anforderungen vereint die neue Schiebetür von Schörghuber, die nicht nur Schallschutz bis zu 42 dB erfüllt, sondern auch in XXL-Maßen erhältlich ist. Mit maximalen Abmessungen von 2200 mm Breite x 2800 mm Höhe können mit der einflügeligen Schiebetür auch große Durchgänge und Flure geschlossen und einzelne Bereiche separiert werden.

Schiebetüren sind platzsparend, leicht zu bedienen und stellen beim Öffnen kein Hindernis für Personen oder Gegenstände dar, da das Türblatt nicht ausschwenkt, sondern an der Wand entlangläuft. Zudem sind große Schiebetüren von der Bedienkraft einfacher zu betätigen als Drehflügeltüren. Wenn die umliegenden Wände dies zulassen, empfiehlt sich daher der Einsatz einer XXL-Schiebetür anstelle einer zweiflügeligen Drehflügeltür, um große Durchgänge in Objekten zu schließen. 

Die XXL-Schiebetür von Schörghuber kann manuell oder mit einem Automatikantrieb bedient werden. Sie ist vor der Wand laufend und kommt dabei ganz ohne Bodenschwelle und ohne vorstehende Beschläge aus. Somit stellt die Tür im geöffneten Zustand den kompletten lichten Durchgang ohne Barrieren zur Verfügung.

www.schoerghuber.de

Das Peterstor - 9 Etagen hoch mit POROTON®-S9®

Der Trend im Geschoss-Wohnbau geht zum Ziegel. Aus gutem Grund, denn Ziegel sind wohngesund. Aber die Anforderungen sind hoch. Da braucht es einen...

Weiterlesen

Ein Streifzug durch Kulturen und Zeiten

Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums  veranstalten die Ingenieurkammern Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen gemeinsam ihren traditionellen...

Weiterlesen

Praxisforum Vorbeugender Brandschutz 2019

Aus der Brandschutzpraxis werden am 23. Mai in Nürnberg und am 3. Juli in Stuttgart Beispiele, Checklisten und Arbeitshilfen aufgezeigt. Lösungen im...

Weiterlesen

Grundlagen der Geotechnik

Am 21.05.2019 und am 22.05.2019 wird in Ostfildern bei Stuttgart das Seminar „Grundlagen der Geotechnik“ angeboten. Baugrunduntersuchungen und auf...

Weiterlesen

Bauphysik der Fassade

Die Fassade ist die Schnittstelle des Gebäudes mit seiner Umwelt. Dort treffen bauphysikalische Parameter wie Wärme, Feuchte, Schall und Licht auf das...

Weiterlesen

Die globale Ausstrahlung einer Ikone

In der Geschichte von Kultur, Architektur, Design und Kunst des 20. Jahrhunderts nimmt das Bauhaus eine zentrale Rolle ein. Seine Ideen verbreiteten...

Weiterlesen

Zuverlässig abdichten und Korrosion vermeiden

Acrylatgele werden seit Jahrzehnten zum Injizieren von Rissen und Arbeitsfugen im Stahlbeton verwendet. Unter bestimmten Bedingungen stehen diese...

Weiterlesen

Moderne Fassaden aus Glas und Metall

Aus langer Firmentradition im Umgang mit Glas, Alu und Stahl schöpfend, erkannte die Firma GlasMetall die architektonische Anforderung rund um das...

Weiterlesen

Lichtbauelemente mit matter Oberfläche

Mit Lichtbauelementen in matten Farben erweitert das Unternehmen Rodeca die bestehende Produktpalette. Die neuen Farbtöne wirken intensiv und...

Weiterlesen