Bauzeitverkürzung mit Ziegelfertigteilen

Schlagmann Poroton

„Redbloc“-Ziegelfertigteile können als Außen- und Innenwände in allen gängigen Wandstärken erstellt werden. / Bild: Schlagmann Poroton

In Deutschland fehlen rund 1 Million Wohnungen. Um den Bedarf zu decken, müssten 400.000 Neubauwohnungen pro Jahr entstehen. Doch für die Bauunternehmen stellt sich die Frage, wie bei vollen Auftragsbüchern, einer Kapazitätsauslastung und dem gleichzeitigen Fachkräftemangel ein weiterer Anstieg der Bautätigkeit gemeistert werden kann. Eine Möglichkeit ist die serielle Bauweise, bei der mit vorgefertigten Bauelementen unter einem geringeren Einsatz von geschultem Personal verkürzte Bauzeiten realisierbar sind. Mit „Redbloc“-Ziegelfertigteilen sind massive Ziegelrohbauten in nur wenigen Tagen errichtet.

Mit dem Redbloc-Verfahren wurde die erste vollautomatisierte Herstellung von Ziegelelementen erreicht. Sie ermöglicht die Produktion von massiven Ziegelrohbauten in hoher Qualität und kurzen Lieferzeiten. Verantwortlich dafür ist u. a. das patentierte Trockenklebeverfahren. 

Seit 2014 werden Redbloc-Systemwände als Mauertafeln nach DIN 1053-4 in Verbindung mit Eurocode 6 im Werk der Redbloc in Plattling produziert. Poroton-Planziegel von Schlagmann Poroton werden in allen Mauerstärken – von 11,5 bis 49 cm – nach Plan zu maßgenauen Außen- und Innenwänden verarbeitet. Auch Wände aus gefüllten wärmedämmenden Perlit-Ziegeln sind möglich. Generell können Wohngebäude vom Einfamilien- bis zum mehrgeschossigen Mehrfamilienhaus (Gebäudehöhe ≤ 20 m), Gewerbebauten wie Lager- und Produktionshallen mit Redbloc-Ziegelfertigteilen errichtet werden. Auch für Umbau, Anbau, Dachgeschossausbau oder -aufstockung sind sie geeignet.

www.schlagmann.de

 

Anzeige

Endlose Rohrmanschette im Kombi-Weichschott

Das Produkt „Hensotherm 7 KS Gewebe“ wird nicht nur in Einzelleitungsabschottungen als endlose Rohrmanschette angeboten, sondern auch für die...

Weiterlesen

Brandschutz in der Medienakademie

Damit die Räume der „ARD ZDF Medienakademie“ in Nürnberg auch in Sachen Brandschutz auf dem neuesten Stand der Technik sind, wurden umfangreiche...

Weiterlesen

Großflächiger Abzug toxischer Rauchgase

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) sind ein essentieller Bestandteil im Industriebau. Der Spezialist für Tageslichtsysteme Lamilux hat ein...

Weiterlesen

Geflügelte Dächer für frischen Wind

Die Merkmale des Glasflügels „Ventria 3“ sind einerseits die flachen Bauhöhen, andererseits auch die guten aerodynamischen Eigenschaften. Neben der...

Weiterlesen

Dienstleistungen für Brandschutzexperten

Brandschutz weitergedacht: Für Brandschutzexperten wie Fachplaner und Facherrichter stellt das Dienstleistungsprogramm „HPlus“ von Hekatron einen...

Weiterlesen

Sicherheit am Notausgang mittels Funktürwächter

Notausgänge dürfen laut Gesetzgeber nicht verschlossen werden. Sie müssen frei und leicht für jedermann zu öffnen sein, um im Gefahrenfall das Gebäude...

Weiterlesen

Brandschutz für Abläufe in Industrie-, Gewerbe-, Verkehrsbauten

Beim Brand eines Gebäudes sind Deckenöffnungen und Dachdurchdringungen besonders problematisch – auch im Bereich der Abwasserrohre. Hier können Feuer...

Weiterlesen

Kettenantrieb für schmale und schwere Flügelformate

Mit 1.200 Newton Druck- und Zugkraft, der kompakten Bauweise und gegensinnig laufenden Edelstahlketten ist der Kettenantrieb  „CM EasyDrive/2 Twin...

Weiterlesen

Dunkelstrahler als energiesparende Hallenheizung

Der Dunkelstrahler „deltaSchwank“ kombiniert eine moderne Brennertechnik mit einem darauf abgestimmten Gas-Luft-Verbund für eine saubere Verbrennung,...

Weiterlesen