Frische Luft in der Sebastian- Lotzer-Realschule Memmingen

Kiefer Luft- und Klimatechnik

Im Gegensatz zu konventionellen Systemen wird die Zuluft mit „Concretcool“ nicht direkt in den Raum geführt, sondern durchströmt zuerst die in der Decke einbetonierten Aluminium-Kühlrohre./ Bild: Kiefer GmbH Stuttgart

Memmingen hat das große Areal an der Schlachthofstraße mit einer neuen staatlichen Realschule, Sporthallen und der städtischen Sebastian-Lotzer-Realschule wiederbelebt. An den Neubau der Lotzer-Realschule waren hohe klimatechnische Anforderungen gestellt. Erfüllt wurden diese durch eine Bauteilaktivierung (BTA) mit Luft, die die Eigenschaften einer Bauteiltemperierung und einer Lüftungsanlage vereint.

In Schulen und Bildungsstätten haben viele Personen auf einer vergleichsweise geringen Fläche einen hohen Frischluftbedarf. Das Ansteigen des CO2-Gehalts in der Raumluft zu verhindern, ist die Grundvoraussetzung für konzentriertes Arbeiten. Für solche Anforderungen  ist das BTA-Lüftungssystem „Concretcool“ von Kiefer Luft- und Klimatechnik geeignet.Die Bauteilaktivierung arbeitet wie eine Kühldecke, die aber zusätzlich ein großes Energiespeichervolumen besitzt. Dadurch ist es möglich, gespeicherte Wärme zu einem späteren, energetisch sinnvolleren Zeitpunkt – in der Nacht oder den frühen Morgenstunden – abzuführen. Tagsüber lässt die Wärmekapazität des Bauteils die Raumtemperatur nur gering ansteigen.

Das System des Herstellers nutzt die freie Kühlung und vereint die Bauteilaktivierung mit der Lüftungsfunktion. Die maximale Ausnutzung der freien Kühlung sorgt für Behaglichkeit bei hoher Energieeffizienz. Der Wärmerückgewinn der RLT- Anlage wird durch die Ergänzung mit dem System Concretcool auf über 95 % gesteigert. Damit werden alle Anforderungen nach dem EEWärmeG übertroffen.

www.kieferklima.de

Stahlbetonbehälter mit optimierter Geometrie

Stahlbetonbehälter von Mall gibt es nicht nur in runder, rechteckiger und quadratischer Ausführung, sondern auch in ovaler Bauweise. Der Ovalbehälter...

Weiterlesen

Fassade für Sicherheit und Energieeffizienz

Das Profilsystem aus Stahl „forster thermfix vario“ für Vorhangfassaden und Schrägverglasungen in Pfosten-Riegel-Bauweise bietet verschiedene Einsatz-...

Weiterlesen

Schutz für elektrische Raffstores, Jalousien und Markisen

Eine Elektroinstallation hat eine längere Lebensdauer als die meisten Elektrogeräte. Darum muss diese für die Zukunft gerüstet sein, wenn sie heute...

Weiterlesen

Schall- und Wärmeschutz mit nur einem Wandbaustoff

Wandbaustoffe von Bisotherm sind geeignet für den Wärme- und Schallschutz und haben vom DIBt die Zulassung Z-23.22-2075 erteilt bekommen. Der...

Weiterlesen

Taupunkt überwachen, um Kondenswasser zu vermeiden

Wie lässt sich die Kondenswasserbildung verhindern? Mit diesem Thema beschäftigt sich ein Info-Flyer von Elsner Elektronik. Das Thema Taupunkt rückt...

Weiterlesen

Aufzugsmodell für das Gesundheitswesen

Der Aufzug „Edition 5000 Care“ ist auf die Anforderungen an den Aufzugsbetrieb in medizinischen Einrichtungen, Senioren- und Pflegeheimen abgestimmt....

Weiterlesen

Wärmebildkameras für Elektromechaniker und Gebäudetechniker

Flir hat mit den Modellen E75, E85 und E95 drei neue Wärmebildkameras der „Exx“-Serie für elektrische, mechanische und Gebäudeanwendungen vorgestellt....

Weiterlesen

Natürliches Licht am Arbeitsplatz länger nutzen

Aufgrund des dreischaligen Aufbaus der Prismenlichtkuppel „Day-Lite Kapture“ mit einer innen liegenden Prismenschale und der organischen Formgebung...

Weiterlesen

Neue Produkte auf der ISH 2017

Auf der diesjährigen Messe ISH (14.3. bis 18.3.) präsentierte Doyma unter anderem das QR-Code basierte Produktinformationssystem „Smart...

Weiterlesen