Deutscher Bausachverständigentag 2019

17.-18. Mai 2019 an der Fachhochschule Potsdam

An zwei Tagen werden namhafte Experten in sieben Arbeitskreisen zu den Themen Normungsprozesse, Regelwerken, Abdichtung, Produktsicherheit und Sachverständigenwesen unterschiedliche Sichtweisen vorstellen und diskutieren.

Ziel ist es u. a., die Anforderungen an Normungsprozesse und Regelwerke und deren Ausführungen zu evaluieren, Verbesserungsvorschläge zur  Bauproduktenverordnung zu erarbeiten, die Umsetzung der umfangreichen DIN Normen 18531 ff in der Ausführung auf Kompatibilität zu prüfen und die Frage zu beantworten, ob ö.b.u.v. Sachverständige zur Verfahrensbeschleunigung in Zivilprozessen beitragen. 

Der DBST e.V. wurde am 5.12.16 vom BVS, dem Zentralverband Deutsches Baugewerbe e.V., dem Verband der Deutscher Bausachverständigen Deutschlands e.V. (VBD), dem Bundesverband Feuchte & Altbausanierung e.V. (BuFAS), dem Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V. sowie Dipl.-Ing. Architekt Manfred Heinlein in Vertretung des Bauschädenforums Rottach-Egern gegründet. 

Die Veranstaltung Deutscher Bausachverständigentag stellt eine Auftaktveranstaltung dar und soll im Rhythmus von zwei Jahren regelmäßig durchgeführt werden. Weitere Informationen zum DBST e.V. finden Sie auf https://www.bvs-ev.de/mitgliedsverbaende-und-kooperationen/deutscher-bausachverstaendigentag/?L=1

Wir würden uns freuen, Sie in Potsdam begrüßen zu dürfen. 

Betondeckung abmindern

Seit Januar 2019 gibt es eine neue allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für feuerverzinkte Betonstähle. Neben praxisrelevanten Verbesserungen...

Weiterlesen

Rolltore für Gewerbe, Industrie und den privaten Bereich

Bei dem gewaltsamen Eindringen durch Tore und Garagen wird oft der Behang nach oben geschoben oder das Tor mit einem Hebelwerkzeug aus der...

Weiterlesen

Lastenaufzug mit neuer Technik und Designoptionen

Einheitliche Gestaltungskonzepte für Aufzüge unterstützen ältere Menschen bei der Orientierung in Seniorenresidenzen und Krankenhäusern. Sie setzen...

Weiterlesen

Erdwärme – Energie frei Haus

Die Ernte oberflächennaher Erdwärme stellt eine universelle Möglichkeit dar, regenerative Energie zu nutzen. Eingebunden in eine haustechnische...

Weiterlesen

Historischer Wasserturm schimmelfrei gedämmt

Viele Jahre nach der Stilllegung wurde der 1899 im Stil der Neogotik erbaute Prenzlauer Wasserturm nach Plänen des Architekten Olaf Beckert zum...

Weiterlesen

Flexibel und verarbeitungssicher: mineralische Spritzdämmung

Ressourcenschonend, frei formbar und einfach aus dem Silo zu verarbeiten präsentiert sich die mineralische Spritzdämmung „Ecosphere“ aus dem Hause...

Weiterlesen

Gelungene Premiere auf der BAU in München: F&E-Projekt INTHERMO VHF-Hybrid

Je vier Live-Vorführungen an sechs Messetagen brachten zahlreichen Interessenten das projektierte Fassadensystem INTHERMO VHF-Hybrid und seine Vorzüge...

Weiterlesen

Schwebende Eleganz

Die beiden großzügigen, hellen Dachflächen sind das auffälligste Merkmal des neu gestalteten Bahnhofs der nordhessischen Kreis- und Hansestadt...

Weiterlesen

Glasfaserverstärkter Beton für Londoner Crossrail-Netz

Crossrail ist eine aktuell in Bau befindliche  118 Kilometer lange Eisenbahnlinie in London und den Grafschaften Berkshire, Buckinghamshire und Essex....

Weiterlesen