Dämmsystemplatten mit bis zu 12 m Länge

Ein weiterer Vorteil der LINITHERM PAL Dämmplatten ist die Listung im Onlineportal Bauverzeichnis Gesündere Gebäude. / Bild: Linzmeier

Mit den extralangen Dämmsystemplatten LINITHERM PAL XXL hat Linzmeier erneut seine technische Kompetenz und Innovationskraft unter Beweis gestellt. Für schnelles und sicheres Verlegen im Großformat bietet LINZMEIER seinen Partnern ein flexibles und zeitsparendes Dämmsystem. Die extralangen Dämmplatten werden in Längen zwischen 6 Metern bis zu maximal 12 Metern nach Kundenwunsch maßgefertigt. Für das Anheben per Kran wurden spezielle, sichere Vorrichtungen entwickelt, die es dem Verleger leicht machen, die Platten an Ort und Stelle zu bringen.

Mit der Aufsparrendämmung LINITHERM PAL XXL lassen sich ruhige Dachflächen von Pult- und Satteldächern ab 12 Grad Dachneigung im Handumdrehen dämmen. Die Dämmplatten werden in Längen von 6 Metern bis zu maximal 12 Metern nach Kundenwunsch maßgefertigt. In kürzester Zeit ist die Dachfläche regensicher geschlossen. Querstöße (stumpf geschnitten) ergeben sich in der Regel nur an den Giebelseiten. Die Kantenverbindung auf der Längsseite erfolgt durch die bewährte Nut-und-Feder-Verbindung. Eine 10 cm überlappende, diffusionsoffene und beidseitig TPU-beschichtete Premium-Unterdeckbahn sorgt für eine sichere Abdichtung. Der Dämmkern besteht aus PU-Hartschaum und ist beidseitig mit Alufolie kaschiert. 

LINITHERM PAL XXL bringt dem Verleger eine enorme Zeitersparnis und dadurch wirtschaftlichen Erfolg. „Wir haben eine durchdachte und einmalige Lösung auf den Markt gebracht. Wir glauben, dass wir unseren Kunden mit diesem Produkt einen unschlagbaren Mehrwert bieten, nämlich Sicherheit, Schnelligkeit gepaart mit Wirtschaftlichkeit“, so Dipl.-Ing. Andreas Linzmeier, Inhaber und Geschäftsführer.   

LINITHERM PAL XXL ist mit einem Dämmkern aus PU-Hartschaum nach DIN EN 13165 ausgestattet. Mit diesem Hochleistungsdämmstoff ist es möglich, anhand von geringen Aufbauhöhen hohe Dämmwerte zu erzielen. Zudem sind die Dämmelemente beidseitig mit Alufolie kaschiert, die auch gegen Elektrosmog schützen.

www.linzmeier.de 

WDVS-Fassaden unterschiedlich gestalten

Klar strukturierte Fassaden, der Einsatz von Rücksprüngen zur gezielten Akzentuierung oder ein einziges durchgängiges architektonisches Element: Die...

Weiterlesen

Hallenneubau auf Fundament aus Blähton

Wie schützt man ein Fundament möglichst schnell gegen Kälte, Frost und Feuchtigkeit? Und mit welchem Material lässt sich dies zugleich in leichter und...

Weiterlesen

Ziele von Qualifizierungsmaßnahmen

Was ist für Unternehmen das Ziel bei Qualifizierungsmaßnahmen ihrer Mitarbeiter? Es ist sicher nicht das Anhäufen von theoretischem Wissen, sondern...

Weiterlesen

Digitale Plattform für zukunftsfähige Mobilitätslösungen

Prädiktive Wartung, elektronische Überwachung, die wichtigsten Daten in Echtzeit immer im Blick: Mit „Schindler Ahead“ präsentiert der...

Weiterlesen

Nachhaltiger, ökologischer Brandschutz

Anhand der Geschichte von Brandschutzbeschichtungen lässt sich aufzeigen, wie die Entwicklung von normalen zu emissionsarmen Produkten den...

Weiterlesen

Parkhaussanierung mit Nachhaltigkeitsgarantie

Beton ist beständig, hält aber auch nicht ewig. Daher bedarf es ganzheitlicher Konzepte, um Parkhäuser professionell und dauerhaft zu sanieren. Denn...

Weiterlesen

Broschüre über Schalldämmung bei Leichtbeton

Der bauliche Schallschutz bleibt auch nach der Aktualisierung der DIN 4109 eine planerische Herausforderung. Mit der Broschüre „Massives Plus an...

Weiterlesen

Öffentlich genutzte Automatik-Parkanlage in Madrid

Wer in Madrids Shopping-Viertel nahe der Gran Vía einkaufen will, kann nah an der Altstadt parken. Unter dem Mercado de San Ildefonso ist ein...

Weiterlesen

Kommunikationssystem für Brandschutz und Lüftung

Den Funktionsumfang des BS2-Kommunikationssystems „Wildeboer-Net“ wurde erweitert.
Damit treibt der Hersteller, die Firma Wildeboer Bauteile, die...

Weiterlesen